Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
15. Oktober 2008 3 15 /10 /Oktober /2008 00:52

Neulich hat eine alte Kundin bei mir angerufen und mir ihr Leid geklagt: Sie arbeitet in einem Büro und da gibt es seit einigen Wochen neue Kolleginnen, in deren Nähe fühlt sie sich einfach unwohl. Sie hat das Gefühl, dass die ihr Energie absaugen.

So etwas gibt es wirklich! Es gibt Menschen, die quasi "Energievampire" sind. Wer sich ständig in deren Nähe aufhält oder aufhalten muss, fühlt sich dann so richtig ausgelaugt.

Da habe ich der Frau ein Salzbad empfohlen. Sie: "Oh ja, ich habe noch Himalaya-Salz, kann ich das nehmen?" Ich: "Du kannst auch ganz gewöhnliches Salz vom Discounter nehmen, es kommt nur auf die Menge an, so zwischen einem halben und einem Pfund."

So ein Salzbad ist ganz einfach: Fülle deine Badewanne, dann schütte das Salz hinein und rühre um, bis es sich auflöst. Um die Haut zu schonen, kommt noch ein Becher Sahne dazu, wieder umrühren. Wer will, kann auch ein paar Tropfen von seinem Lieblingsduftöl zugeben.

Ein solches Vollbad sollte mindestens zehn Minuten genossen werden. Oder noch länger. Wer das ausprobiert, wird merken, dass er frei von negativen Energien aus der Wanne steigt.

Die Kundin wollte das ausprobieren. Und heute abend rief sie an, ganz erfreut. Sie war so was von kaputt nach Hause gekommen, also gönnte sie sich ein Salzbad und fühlte sich danach wieder voller Energie. Und sie hat auch vor dem morgigen Bürotag keine Angst mehr.


Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen