Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Mai 2014 1 26 /05 /Mai /2014 20:45

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-tEDZcQDrpEE/UqrnjiAwLTI/AAAAAAAAAp8/Bml9JJ3TSns/s1600/_beppe.jpgDa gibt es in Italien die Bewegung der fünf Sterne - gegründet vom früheren Fernsehmoderator Beppe Grillo! In Deutschland wird er von den meisten als Komiker bezeichnet. In Südtitrol gelang dieser Bewegung ein Zauberstückchen: Ohne einen einzigen Euro in den Wahlkampf zu stecken, ohne eigene Kandidaten, wurde diese Bewegung bei der EU-Wahl in Südtirol die viertgrößte Kraft!

Quelle: salto Lokale Sternstunde für Movimento 5 Stelle: In Südtirol fährt der Movimento 5 Stelle dagegen einen klaren Wahlerfolg ein – und wird mit 8,8 Prozent der Stimmen viertstärkste Kraft. 

War es nur die charismatische Ausstrahlung des Beppe Grillo? Oder was war ausschlaggebend? Es ging um Geld - viel Geld! Genau beziffert um 300 Millionen Euronen, um die die Südtiroler Rentner vom italienischen Staat beschissen werden - jedes Jahr. 

Quelle: salto Sven Knoll: Der noch viel größere Rentenskandal: Kann der Skandal um die Pensionsvorschüsse noch getoppt werden? Ja, sagt Sven Knoll von der Südtiroler Freiheit: Mit bis zu 300 Millionen Euro, um die Südtirols RentenerInnen alljährlich betrogen würden. 

Hier zeigt sich wieder: Beim Geld hört die Freundschaft auf! Movimento 5 stelle hat auf das Versickern dieser gewaltigen Summe im italienischen Rentensystem aufmerksam  gemacht - legte die Finger in diese tiefe triefende Wunde!

Das ist es, was Menschen mobilisiert! Geld, das in dunkle Kanäle versickert! Steuergelder, die sinnlos verbrannt werden!

Auch in Deutschland gibt es viele solche Skandale - denken wir nur an die Großbaustellen wie Stuttgart 21, Großflughafen Berlin. Aber auch in der Provinz wurden und werden sinnlos Steuergelder verbrannt! Von Politikern, die sich selbst ein Denkmal setzen wollen. Von Unternehmern, die sich eine goldene Nase verdienen wollen!

Die Medien berichten meist nur geschönt über solche Skandale! Zu groß ist die Verflechtung zwischen Kapital und Politik! Wer kritisiert, gilt gleich als Nestbeschmutzer! Und muss mit Repressalien rechnen!

Beppe Grillo ging einen anderen Weg: Er mied die Medien, er ging auf die großen Plätze. Dort hören ihm Menschen zu - Menschen, die die Schnauze voll haben von den getürkten Nachrichten! Von den medialien Lügen, die von den öffentlich-rechtlichen Anstalten verbreitet werden. Die - ein Hohn der Geschichte - durch eine Zwangsabge GEZ finanziert werden!

Wieso sind die Piraten anfangs gescheitert? Weil sie den Verlockungen der Talkshows erlegen sind. Beppe Grillo mied diese Talkshows. Er bewies, dass er auf sie nicht angewiesen ist! Er bannt keine Zuseher vor der Glotze, er füllt große Plätze! Dazu braucht er keine Talkshows! 

Und er bringt Fakten! Er und seine Bewegung decken auf, sie packen an!

Nehmen wir den Schmiergeldskandal um die Expo 2015 - der Weltausstellung in Mailand:

Quelle: SPIEGEL ONLINE Europawahlen: Schmiergeldskandal treibt Komiker Grillo Wähler zu: "Diese Politikerkaste", entrüsten sich viele Italiener, "ist wirklich durch und durch korrupt!" Das System sei "unfähig, sich zu verändern", man müsse es "zerstören", heißt es in Blogs, TV-Berichten und Leserbrief-Spalten. Die Korruption sei nicht mehr zu ertragen, schrieb beispielsweise der Freiberufler Gaetano Marabello, Italien sei "zum verkommendsten Land Europas" geworden und - mittlerweile eine typische Reaktion - deswegen werde er Grillo wählen.

Korruption gibt es nicht nur in Italien, sondern auch in Deutschland! Decken wir solche Skandale auf, machen wir sie öffentlich! Erinnern wir uns nur an 2013: Da gab es Skandale am laufenden Band in Bayern! Trotzdem  errang die CSU die Mehrheit! Was war die Ursache? Da gab es die sogenannte Verwandtenaffäre, als einiziger Sündenbock wird der auch "Schüttel-Schorsch" genannte frühere Fraktionsvorsitzende Georg Schmid genannt. Und die anderen, die auf Kosten der Landtagskasse ihre Verwandten im Wahlkreisbüro beschäftigt hatten, über sie wurde der Mantel des Schweigens gelegt!

Wir müssen immer wieder daran erinnern! Auch wenn die Betroffenen Geld zurückgezahlt haben!

Es bringt zwar nichts, Beppe Grillo nur zu kopieren, aber wir können viel von ihm lernen!

Wer sich über Beppe Grillo informieren möchte, er gab ein Interview im schwedischen Fernsehen, das ist immer noch aktuell ist:

Beppe Grillo Interview -- deutsche Untertitel
Veröffentlicht am 05.03.2013 von Herr Terraherz

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Klaus kleber 05/30/2014 00:06


Aber lieber ein Ende mit schrecken, als Schrecken ohne ende.

Kiat Gorina 05/30/2014 01:07







Klaus kleber 05/28/2014 22:43


Das System kann sich nicht verändern ,es muss zerschlagen werden, sagt der Grillo.


Das sag ich auch immer.Operation Walküre zeigt wie es gemacht werden muss.

Kiat Gorina 05/29/2014 00:40



Walküre war nicht erfolgreich. Gewalt erzeugt wieder Gewalt. 



Alan White 05/28/2014 16:41


Grillo hatte einen Vorteil: er war vorher als Moderator sehr bekannt! Die Piraten mussten in Deutschland von der Straße aus anfangen. Aus dem Nichts eine Bewegung aufzubauen, ist sehr schwierig,
da braucht es einen langen Atem.

Maria 05/27/2014 21:23


Genau das haben die Piraten falsch gemacht! Aber die Verlockungen der Talkshows waren zu groß :-(

Carmen Crown 05/27/2014 08:13


@Katharina: Kiat schreibt richtig, wir sollten von Grillo lernen. Eine Kopie Grillo nützt den Deutschen nichts. Wir brauchen jemand als Leitfigur, die sich nicht von Talkshows einwickeln lässt!
Wie die Piraten. Wären die Piraten auf der Straße geblieben, gäbe es sie auch heute noch viel zahlreicher!

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen