Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
7. August 2010 6 07 /08 /August /2010 01:12

Heute fing meine Kristallkugel wieder zu flackern an - sie wollte mir etwas erzählen. Ich polierte sie liebevoll und schon zeigte sie mir wieder eine Sitzung der Bilderer. Das Ambiente kannte ich schon.

Nur eines war anders: Neben dem Hauptthulianer saß eine Frau! Was war passiert? Eine Frau in diesem Männerbund? Ich bekam auch gleich mit weshalb.

"Ich begrüße euch, Brüder! Die Lage ist sehr ernst, deshalb habe ich unsere Schwester, die Hochmeisterin der Rebekka-Loge eingeladen, sie hat sich über einige Details informiert und ist bereit, sie uns mitzuteilen."

Einer der Kapuzenmänner brummte: "Das ist das erste Mal, dass eine Frau in unserer Runde sitzt."

Die Frau: "Ich kann ja gehen ..." und wollte aufstehen. "Nein, Schwester! Unser Bruder hat es nicht so gemeint. Angesichts der Entwicklungen auf dieser Erde sind wir alle verwirrt. Verzeih ihm bitte."

Besänftigt setzte sich die Frau wieder. Der Hauptthulianer fing an: "Ich habe diese Sondersitzung anberaumt, weil ich von amerikanischen Milliardären aufgefordert wurde, uns an Spenden zu beteiligen. Die wollen allen Ernstes, dass wir die Hälfte unseres Vermögens spenden!"

"Und an wen sollen wir spenden?"

"Das ist uns überlassen. An Stiftungen zum Beispiel. Aber nicht an unsere eigenen Stiftungen, das ist wohl klar!"

"Und warum das Ganze?"

"Unsere amerikanischen Freunde haben Angst, ganz große Angst."

"Wovor?"

"Dass die Armen sich erheben. Der amerikanische Staat ist pleite, bald gibt es kaum noch etwas zu essen, Grund ist, dass der Break-Even-Point für Öl längst überschritten ist."

"Dann sollen sie doch die Armen erschießen! Waffen haben die Amerikaner doch genug!"

"Aber du weißt doch, du kannst nicht Millionen erschießen. Und jeder Amerikaner hat doch mindestens eine eigene Waffe!"

"Und was hat das mit dem Öl zu tun?"

"Wir wissen doch schon seit 50 Jahren, dass das verdammte Öl nicht ewig vorhanden ist. Jetzt haben wir den Punkt überschritten, dass mehr Öl verbraucht als gefördert wird. Damit dreht sich die Preisspirale für Öl immer schneller. Da verteuern sich das Öl und damit andere Produkte immer schneller. Es wird Mord und Totschlag geben."

"Und unsere amerikanischen Freunde glauben, dass sie sich mit Spenden freikaufen können? Dass ich nicht lache!"

"Was schlägst du vor?"

"Wir hatten einen Plan: wir ziehen in unsere unterirdischen Städte um und warten dort, bis die Menschen sich auf der Oberfläche der Erde gegenseitig umgebracht haben. Dann steigen wir wieder nach oben und fangen von vorne an."

"Schwester, kannst du den Brüdern erläutern, dass unser Plan scheitern wird."

"Ja, Brüder, es hat sich heimlich eine Gegenbewegung gebildet, über die gesamte Erde vernetzt."

"Das kann nicht sein, wir haben doch alle Kommunikationssysteme im Griff. Eine solche Gegenbewegung hätten wir längst entdeckt."

"Ja, wir haben nur die uns bekannten Systeme überwacht. Es gibt jedoch Systeme, die wir bis heute nicht kennen und auch nicht wissen, wie sie funktionieren."

"Was sollen das für Systeme sein?"

"Soviel wir wissen, ist es ihnen gelungen, die überall vorhandenen Gravitationswellen als Trägerwellen für Kommunikation zu verwenden."

"Dann stören wir halt die Gravitationswellen."

"Das geht nicht, wenn uns das gelänge, zerstörten wir das gesamte Universum."

"Das ist blöd."

"Aber diese Kommunikation könnten wir doch abhören?"

"Nein, das scheint ein geschlossenes System zu sein. Wir kennen sein Geheimnis nicht."

"Aber Anfang des vorigen Jahrhunderts haben doch unsere Brüder Verbindung aufgenommen mit einer außerirdischen Spezies. Die haben uns doch viele Technologien übermittelt. Fragen wir doch die."

"Das geht nicht mehr. Der Kontakt ist seit langem abgebrochen."

"Was? Das erfahren wir erst jetzt! Wieso ist der Kontakt abgebrochen?"

"Einige unserer Brüder waren zu gierig und haben diese Spezies verärgert."

"Das war blöd."

"Und wie seid ihr auf dieses neue Kommunikationssystem gekommen?"

"Nun, da gibt es hier im Krautland eine Kleine Schamanin, die war einigen ein Dorn im Auge. Da wurden dann die Büttel auf sie gehetzt. Die sollten ihre Kommunikation mit den anderen stören. Aber das klappte nicht. Wir haben sie vom Netzt total getrennt. Und ihre Botschaften tauchten trotzdem an anderen Stellen auf."

"Das gibt es doch nicht."

"Doch, das gibt es! Und deren System wurde noch mächtiger. Es ist ihnen gelungen, ihr Kommunikationssystem direkt mit ihren Gehirnen zu koppeln. Da gibt es keine Chance, da mitzuhören. Die verständigen sich quasi wie mit Telepathie. Und zwar sofort. Wenn von denen einer was denkt, kann er das sofort anderen mitteilen, ohne Zeitverzögerung."

"Und wir können das nicht abhören?"

"Nein, das können wir nicht. Wir wissen nicht einmal, wie groß deren Netz schon ist. Dieses Netz kann auch nicht blockiert werden. Die Gravitationswellen durchdringen ja alles. Das gesamte Universum. Wer weiß, vielleicht haben sie schon mit anderen Spezies Kontakt aufgenommen?"

"Ja, das könnte auch erklären, weil jetzt immer mehr Menschen von freier Energie reden und schreiben. Ich habe gemeint, wir hätten das für immer abgestellt."

"Also, was machen wir jetzt? Was antworten wir unseren Freunden in Amerika. Spenden wir auch? Lasst uns abstimmen."

Die meisten Sitzplätze wurden plötzlich in tiefrotes Licht getaucht: "Ich stelle fest, die Mehrheit lehnt Spenden ab. Ich werde das unseren Freunden jenseits des Großen Wassers mitteilen. Und wie verhalten wir uns gegenüber dem neuen Netz?"

"Notfalls kapitulieren."

"Das auf keinen Fall! Und außerdem, wie wollt ihr mit diesem Netz in Kontakt treten?"

"Vielleicht hören sie gerade mit?"

Es war, als fühlte sich meine Kristallkugel ertappt. Sie wurde sofort ganz dunkel ...

 

(C) Copyright 2004-2010 by Kiat Gorina, Windsbach. Alle Rechte vorbehalten.

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

W
<br /> scheint so als würden die buchstaben nomadisiereren ! ^^<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Da hoffe ich nur, es kommt kein Dzud und die Buchstaben frieren ein <br /> <br /> <br /> <br />
W
<br /> und das bin ist auch schon wieder bei mir gelandet bin ! ^^<br /> <br /> Ne rund ! ^^<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Da geht es ja rund <br /> <br /> <br /> <br />
E
<br /> Olla IDOtronic,<br /> <br /> http://de.wikipedia.org/wiki/Godwin%E2%80%99s_law<br /> <br /> vieleicht erstmal lesen!<br /> <br /> Da war doch hier noch so einer unterwegs? Pantherlaus oder so? Der kann das dann auch gleich mal lesen<br /> <br /> ....irgendwie sind mir die Buchstaben abgewandert ...<br /> <br /> Grübelende Grüße,<br /> elCOR-laRAX<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Liebe Alma,<br /> <br /> <br /> vielen Dank für diesen hochinteressanten Link. Ja, ich stimme dir zu: Godwins Gesetz hat wieder einmal zugeschlagen! Ja, und IDO... und Panther... sollten das lesen und darüber nachdenken ...<br /> <br /> <br /> Holla, wo sind die Buchstaben? Auf Wanderschaft?<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße, Kiat<br /> <br /> <br /> <br />
W
<br /> stimmt ! Das ist dann wie Buuchstabenwandertag ! ^^<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Flora, du bist Spitze! Buchstabenwandertag ist einfach Klasse!<br /> <br /> <br /> <br />
I
<br /> einstein ist physiker mit was hat er sich beschäftigt?<br /> das war mir klar das crowley und gurdjeff-wer war eigentlich der lehrmeister für heinrich himmler+reinhard heydrich wer hat in berlin den silverstar (SS)+(höchste militärische Auszeichnung in<br /> USA)+dreieck dreieck gegründet das sind die fragen die du dir beantworten solltest-das sind die rauschgiftsüchtigen veräter der erde+verbrecher+mörder crowley hat rituelle menschenopfer in indien,<br /> USA+ italien begangen (blutopfer!)(siehe mein kommentar bei hoodoo+voodoo), ich meine sergius-dem bin ich schon persönlich begegnet-sehr eitle demonikale persönlichkeit mit hang zum<br /> pathetischen-unanangenehm+ungebildeter schwätzer!!!!!-und großmeister der ARSCHLÖCHER wie crowley+gurdjeff!!<br /> liebe kiat für welchen club,dienst oder loge arbeitest du eigentlich-ehrliche frage obwohl ich keine ehrliche antwort erwarten kann!<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Ich kein Mitglied eines "Clubs", auch keines "Dienstes" und auch keiner "Loge". Obwohl gegen das Motto der Freimaurer "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!" doch nichts einzuwenden ist. Jetzt<br /> habe ich dir eine Abschussrampe hingestellt, da kannst du jetzt wieder eine Kanonade gegen Freimaurer bis hin zu den Illuminati loslassen <br /> <br /> <br /> Glaubst du eigentlich, was du da explosionsartig von dir gibst ?<br /> <br /> <br /> <br />

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen