Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Dezember 2012 6 29 /12 /Dezember /2012 21:06

TRANSLATE

Dass die Deutsche Bank mal Zeiten hatte, da ließ sie ihre Kunden auf das Ableben von Menschen wetten, das war mir mal eine Glosse wert - und diese Vorfälle sind wirklich passiert:

Quelle: GLOSSE: Deutsche Bank wettet auf den Tod

Es gibt ja noch andere Banken als die Deutsche Bank, die lassen auch gern wetten. Beispielsweise Goldman Sachs! Die haben sich ja etwas besonders Perfides ausgedacht: Sie lassen ihre Kunden wetten, ob ein Strafgefangener rückfällig wird oder nicht! Das gibt es nicht? Doch, das gibt es wirklich!

Quelle: SPIEGEL ONLINE Geld oder neues Leben

Und wie steht es mit dem Risiko? Schließlich ist jede Wette mit einem Risiko behaftet. Also hat sich Goldman Sachs abgesichert. Der SPIEGEL schreibt:

"Bei Goldman Sachs scheint man sich dagegen noch nicht ganz sicher zu sein. Zwar geht die Investmentbank in Vorleistung und legt knapp zehn Millionen Dollar für die kommenden vier Jahre aus. Sollte das Projekt aber nicht den gewünschten Effekt haben, springt ein Bürge ein und sichert 75 Prozent der Summe durch eine Kreditgarantie ab. Sein Name: Bloomberg Philanthropies. Es ist die persönliche Stiftung des New Yorker Bürgermeisters."

Es hat offenbar seine Vorteile, wenn der Chef einer Bank in der Bronx aufgewachsen ist. Lloyd Blankfein war der einzige seiner Familie, der studieren konnte. Sein Studium finanzierte er mit Stipendien und Krediten ...

Lloyd Blankfein CEO and Ebenezer Scrooge Impersonator
Veröffentlicht von thethinkingblue am 28.11.2012

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

minikrake flora 12/30/2012 20:34


was ? goldmann-sachs ? * der wölfin im gesicht rumkrabbel und mit dem fernrohr auf den pc kuck * ( bei sooviel glatter Haut sind so krakententakel irgendwie doch besser ! ^^ )

Heike 12/30/2012 08:39


Wundern tut es mich nicht. Schließlich hat Goldman Sachs auch auf die Zerstörung des WTC gewettet - VOR den 11/9!


Gab dazu mal eine Sendung auf 3Sat, wenn ich es wieder finde gebe ich dir den Link.

Kiat Gorina 12/30/2012 18:12



Stimmt, das sind die Oberzocker! Die gehen offensichtlich über Leichen!



Katharina vom Tanneneck 12/29/2012 22:45


Solange sich Merkel von Goldman Sachs beraten lässt, kann man eigentlich alles vergessen. Die Wähler wissen es und trotzdem wählen sie Merkel! Na dann, lass die Wähler mit Angie
untergehen! 


Ich weiß, das ist zynisch aber manchmal kann ich einfach nicht anders! 


Einen schönen Sonntag für Euch!

Kiat Gorina 12/30/2012 00:33



Stimmt! Die Wähler haben es nicht anders verdient! Nur die dümmsten Kälber suchen sich den Schlachter selber!


Euch wünsche ich auch einen besinnlichen Sonntag!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen