Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. August 2013 4 22 /08 /August /2013 09:39

TRANSLATE

Über Fukushima wird kaum noch berichtet. Zur Zeit nur darüber, dass Tanks undicht sind. Und dass diese Tanks - aus Kostengründen - nicht einmal aus Stahlblechen zusammengeschweißt sind, sondern nur aus dünnen Blechen zusammengeschraubt werden - mit einer Gummidichtung dazwischen! Und solche Tanks haben sowieso nur eine Haltbarkeit von maximal fünf Jahren - und was dann?

Dann passiert das, was jetzt passiert: Das hochgradig radioaktiv verseuchte Wasser tritt aus - überall. Es ist schon längst ins Meer geflossen und es kommt zu uns Menschen zurück! Da wurde bei frisch gefangenen Fischen eine erhöhte Strahlung gemessen. Erhöht? Das ist die Untertreibung des Jahrhunderts! Diese Strahlung ist 5.000-fach höher als die sowieso schon hohen - sehr fragwürdigen - Grenzwerte!

Verstrahlte Fische!
G
renzwerte um 5000-fach überschritten!

Und was passiert? Es wird weiter gewurschtelt wie bisher! Der Strombetreiber Tepco ist überfordert! Die japanische Regierung schiebt alle Schuld auf ihn. Es passiert so gut - oder besser so schlecht - wie nichts! Auch international passiert nichts!

 

 

Fukushima - Radioaktiver Fisch mit 5000facher Dosis
Veröffentlicht am 18.08.2013 von leonardo davinci

Und was passiert in Deutschland? Auch Deutschland ist gefährdet! Dieser radioaktive Fallout ist global! Über die Meeresströmungen wird das radioaktive Wasser rund um den Globus verteilt. Auch Deutschland ist betroffen! Die Kanzlerin meinte wohl, mit ihrem Moratorium habe sie die Gefährdung aus der Welt geschaffen?! Mitnichten!

Atomkraftwerke laufen weiter - überall auf diesem Globus. Ist das nicht der helle Wahnsinn? Wer steckt hinter diesem Wahnsinn? Die auf Plutonium geilen Rüstungsaffen, die auf das hochgiftige Plutonium nicht verzichten wollen? Die Atommanager, die auf ihre täglichen Gewinne partout nicht verzichten können? Wegen der Rendite? Leute, wie blöd seid ihr eigentlich? Wer von euch wird noch von solchen Renditen profitieren, wenn ihr selbst verstrahlt erkrankt seid und dahinsiecht?!

Quelle: SPIEGEL ONLINE Atomruine Fukushima: Japan erklärt neues Leck zu ernstem Störfall: Etwa 300 Tonnen radioaktiv verseuchtes Wasser sind laut offiziellen Angaben am Reaktor in Fukushima ausgetreten. Das Leck ist das größte, das seit Havarie des AKW entdeckt wurde. Die japanische Atomaufsichtsbehörde stufte das Ereignis zu einem "ernsten Störfall" hoch.

Ja, die Verantwortlichen können nur eins: Den Störfall eine Stufe höher einstufen! Diese Verantwortlichen, sie alle sind hilflos! Aber sie geben es nicht zu! Sie trauen sich nicht, der Weltbevölkerung reinen Wein einzuschenken! Es werden keine Gegenmaßnahmen ergriffen. 

Noch schlimmer wird es, wenn in den nächsten Monaten begonnen wird, verbrauchte Brennstäbe aus einem Abklingbecken abzubauen. Das wurde bisher noch nie gemacht! Das ist unvorstellbar! Da werden verbrauchte Brennstäbe in ein Abklingbecken eingelagert. Und keiner weiß dann, was mit diesen Stäben passieren soll! 

Voller Gier auf die täglichen Gewinne wurde Energie erzeugt - ohne überhaupt zu wissen, wohin mit dem giftigen Abfall? Unsere derzeitige Kanzlerin hat ja über ein Thema aus der Quantenchemie promoviert! Quanten? Da geht es immer um Wahrscheinlichkeiten. Wo sich ein atomares Teilchen aufhält, das wissen wir nicht! Aber wir können die Wahrscheinlichkeit dafür berechnen!

Diese Wissenschaftler sind doch nur die drei Affen: 

NICHTS SEHEN
NICHTS HÖREN
NICHTS REDEN

Ist das Krisenmanagement? Oder nur Inkrementalismus! 

Was ist Inkrementalis? Darüber hat ein kleiner Landrat eine Arbeit geschrieben - und dafür den Doktortitel verliehen bekommen! Darin kommt Inkrementalismus oft vor. Aber erklärt wird der Begriff nicht. Ich will es verraten: kurzfristiges Krisenmanagement!

Es gibt nur wenige Videos, die über die bittere Wahrheit berichten - hier ist eins. Wer mit Englisch Probleme hat, kann ja die automatischen Untertitel einschalten:

Radiation: How Bad is the Pacific Ocean from Fukushima? (What they DIDN'T tell you!)
Veröffentlicht am 10.07.2013 von MsMilkytheclown1

In der Beschreibung findet ihr viele wichtige Links!

Leute, informiert euch! Und konfrontiert eure Volksvertreter damit! Sie kandidieren ja wieder für den Bundestag und für den bayerischen Landtag! Wie lächerlich - angesichts einer solchen Katastrophe!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Susi 08/29/2013 22:13


Da verstehe ich wirklich die Welt nicht mehr: Da hast du bereits am 22. August über Fukushima gepostet, erst jetzt berichtet der Mainstream. Mir ist das öfters aufgefallen. Du schreibst über
etwas, Tage später steht das auch in den Hauptmedien. Vor allem unangenehme Dinge!


Bist du eine Art Katalysator oder ein Alibi für die Journalisten, denen die Hände gebunden sind. Wenn diese Schamanin darüber schreibt, dann dürfen wir doch auch schreiben? So auch bei Fukushima:


http://www.sueddeutsche.de/politik/umgang-mit-fukushima-bis-wegschauen-nicht-mehr-funktioniert-1.1754634


 

Kiat Gorina 08/29/2013 22:31



Wenn ich in die Statistiken zu meinem Blog schaue, dann habe ich manchmal den Eindruck, dass ich viele Leser und Leserinnen habe vor allem abends und in der Nacht - also Zeiten, da arbeiten doch
Journalisten  Es kam auch schon vor, dass mich jemand anschrieb und mir einen Tipp gab, über ein heikles Thema
zu schreiben ... Und siehe da, als ich einen Artikel dazu veröffentlichte, dauerte es nicht lange, bis die großen Zeitungen darüber schrieben. Das kann natürlich auch Zufall sein ...



Sarah 08/23/2013 22:15


Diese Elite ist so blöd, dass sie sich selbst zerstören. Die sind so blöd, dass sie es nicht merken! Um so eine Elite ist es nicht schade ;-)

Kiat Gorina 08/23/2013 22:40



Wirklich nicht! Je eher diese E(se)lite verschwindet, desto besser für diesen Planeten mit seinen anderen Bewohnern ...



Katharina vom Tanneneck 08/22/2013 22:09


Was erwartest Du? Sie wollen die Menschen reduzieren auf 500 Millionen! Da passt doch alles ins Konzept!

Kiat Gorina 08/23/2013 00:32



Nur reduziert sich dann diese Elite mit! Der globale Fallout betrifft auch diese "Elite", sie müssen dann auch die verstrahlten Fische fressen! Oder haben sie eine zweite Erde im Gepäck?



Pascal 08/22/2013 18:28


Da habe ich ein riesiges ebook gefunden, mit vielen Zeichnungen. Ein Eldorado für Bastler von freien Energiemaschinen:


http://www.free-energy-info.com/PJKBook.html

Kiat Gorina 08/22/2013 18:44



Das kenne ich. Da gibt es mittlerweile eine deutsche Übersetzung auf der gleichen Seite.


Eins ist mir aufgefallen: Da wird die Testatika des Paul Baumann als freie Energie Maschine bezeichnet. Dabei handelt es sich bei diesem Gerät um eine Art "Wärmepumpe" für geladene Teilchen, hat
mit den sonstigen Maschinen die mit freier Energie arbeiten, nichts zu tun. Der Wirkungsgrad der Testatika ist abhängig vom Feuchtigkeitsgehalt der Luft. Sie erzeugt bei trockener Luft mehr Strom
als bei feuchter Luft.


Trotzdem ist dieses Ebook wirklich eine Fundgrube.



Erika 08/22/2013 16:16


Da bauen sie riesengroße Atomkraftwerke, für die Beseitigung des strahlenden Abfalls fällt ihnen nur eines ein: Eingraben! Mit der Evolution des Menschen ist es nicht weit her :-(

Kiat Gorina 08/22/2013 16:36



Stimmt, die Menschheit hat nicht viel dazugelernt. Nur ihre Waffen wurden immer schlimmer.



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen