Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Juli 2014 4 03 /07 /Juli /2014 22:25

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-qjfw05gT72s/U7W9kRQ87TI/AAAAAAAABPo/gCVwzI4-I80/s1600/_papstbesuch.jpgDie bayerische Europaministerin ist überall präsent - auch in Facebook. Und da postete sie folgende  - für sie anscheind wichtige Nachricht: "Gestern hat Ministerpräsident Edmund Stoiber in der Bayerischen Vertretung in Brüssel seine Arbeit mit der Entbürokratisierungsgruppe erläutert". Leute, diese Nachricht ist brandaktuell. Sie stammt nicht etwa aus früheren Jahren. Und Stoiber redete wirklich in "Schloss Neu-Wahnstein"!

Aber , aber! Hat Beate Merk gar nicht mitbekommen, dass Edmund Stoiber bereits vor vielen Jaren abgedankt wurde? Und dabei war sie doch im Damentross des derzeitigen Ministerpräsidenten Horst Seehofer bei seiner Reise nach Rom dabei. Da gibt es sogar ein Video darüber:

<iframe width="640" height="360" src="//www.youtube.com/embed/SV6uisckSps?feature=player_detailpage" frameborder="0" allowfullscreen></iframe>

CSU beim Papst: Schnaps, Geld und Schleier | quer vom BR
Veröffentlicht am 26.06.2014 von quer

Oder ist die Dame mit Schleier gar eine Doppelgängerin? Nehmen wir mal an, es war die Beate Merk, die Seehofer bei seiner Romreise begleitete, spätestens dann hätte sie wissen müssen, dass der derzeitige Ministerpräsident Horst Seehofer heißt. Wie konnte sie dann eine Woche später in Facebook vom Ministerpräsident Stoiber fabulieren?  Oder war das ein Freudscher Versprecher?

Oder war das die Rache der Frau? Schließlich hat Seehofer ihr das Justizministerium abgenomen und sie nach Brüssel geschickt! Und sie sehnt sich nach den Zeiten als Stoiber residierte. 

Oder weiß Beate Merk viel mehr als die anderen? Vielleicht weiß sie schon, wer Seehofer nach der fürchterlichen EU-Wahl-Schlappe ablösen wird?

Gibt Edmund Stoiber bald den neuen Ministerpräsidenten?

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Wolf Tregge 07/04/2014 09:56


Bei seiner Pragreise wurde Seehofer begleitet von Beate Merk (Verwandtenaffäre), Barbara Stamm und Ludwig Spaenle (Verwandtenaffäre!). Es ging auch um Wirtschaftsfragen, Wieso fehlt die Aigner?

Kiat Gorina 07/04/2014 10:01



Aigner musste in München bleiben und Seehofer stellvertreten. Aber halt, bei der Romreise war sie dabei. Wer hat dann Aigner stellvertreten? Söder?



Friedrich Wilhelm Braun 07/04/2014 09:53


Die bayerische Staatsregierung hat Beate Merk vom Vorwurf der Verwandtenaffäre reingewaschen: Staatsregierung: Merk nicht Teil der Verwandtenaffäre

Wenn ich da lese: "Dr. Beate Merk hatte zu keinem Zeitpunkt als Landtagsabgeordnete Familienangehörige abhängig beschäftigt. Sie hatte in den Jahren 2010 bis 2013 für ihr Büro als
Landtagsabgeordnete Projektdienstleistungen einschließlich Webseitengestaltung und -pflege mit Neutextierungen bei der Firma ihrer Schwester eingekauft und ordnungsgemäß abgerechnet."
Dann ist es also völlig in Ordnung, wenn Merk mit der "Firma" ihrer Schwester Geschäfte macht und die mit Geld aus der Landtagskasse bezahlt?
Wie war das noch mit Jürgen Möllemann? Der schrieb einen Empfehlungsbrief für die Firma eines Vetters und musste deshalb gehen!

Kiat Gorina 07/04/2014 09:59



In Bayern gelten andere Gesetze. Und sie gelten für manche Bürger anders als für Normalos 



Wolf-Dieter Schmidt 07/04/2014 01:29


Die Merk mit ihrem gestörten Gedächtnis ist ein Paradebeispiel für Politiker: DIe vergessen meistens ihre Versprechen vor der Wahl :-( Offensichtlich ist Gedächtnisschwäche eine Voraussetzung für
jeden Politiker ;-)

Franz Bader 07/04/2014 01:26


Die Beate begleitete den Horst auch nach Prag. Ob sie den Horst aus Versehen mit Edmund anredet?

Kiat Gorina 07/04/2014 01:44







Peter O'Toole 07/04/2014 01:23


Das Gedächtnis der Merk scheint nicht mehr zu funktionieren. Da unterbricht sie ihren Urlaub in Malaga und begleitet Seehofer. Eine Woche später schwadroniert sie über Stoiber als
Ministerpräsident. Sie sollte sich krank melden.

Kiat Gorina 07/04/2014 01:41



Guter Vorschlag 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen