Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. Februar 2014 7 09 /02 /Februar /2014 18:35

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-lt71HvbmIQ4/Uve5X0lo-1I/AAAAAAAABB0/1LV4xT-WXuo/s1600/_schnuller.jpgEin Schreckgespenst geht um! Bei den Autobauern! Die Überalterung der Käufer von neuen Autos! Die Menschen werden immer älter, bevor sie sich ein neues Auto leisten (können). So geht das nicht weiter! Da bringen die Autobauer ihre neuen Modelle nicht mehr an den Mann oder die Frau! 

Quelle: n-tv "Autobauern sterben die jungen Käufer weg" Studie: Neuwagen sind ein später Luxus

Die EU-Wachstums-Kommissare werden unruhig: Bei den Autobauern ist das Wachstum blockiert, immer mehr Schrumpfprozesse in der Automobilindustrie! So darf das nicht weitergehen. Dieser Trend muss gestoppt werden. Dazu haben sich die EU-Kommissäre einiges einfallen lassen:

Kinderwägen mit Schnullerautomatik

Wenn der Nachwuchs mit dem Zahnen anfängt, da sehen wir sie wieder - die gestressten Mütter und Väter, wie sie gehetzt ihre Kinderwägen schieben, um ihr Baby von den Schmerzen der ersten Zähnchen abzulenken. Deshalb hat die EU keine Kosten gescheut, und selbstfahrende Kinderwägen entwickeln lassen. Sie werden von den Kleinen selbst gesteuert - mit einer neu erfundenen Schnullerautomatik!

Die Ausfallquote ist derzeit noch etwas hoch - aber wir müssen dem Wahstum auch Opfer bringen - solche Kollateralschäden müssen akzeptiert werden - sagen die EU-Kommissäre! Schließlich geht Wachstum über alles!

Und ein Beraterchen sprang gedanklich vom Beginn des menschlichen Lebens zu dessen Ende: Zu den Särgen und Leichenwägen.

Es ist doch ein Anachronismus, dass auch heute in der modernen Zeit Särge immer noch von Menschen zum Grab getragen werden. Das ist ja fast Sklaverei wie bei dem Bau der Sportstätten in Katar und anderswo. Und Sklaverei verstößt gegen die Menschenrechte! Da hatte das Beraterchen die Idee:

Selbstfahrende Särge

Davon waren die EU-Kommissäre besonders angetan: Spezielle Fahrzeuge nur für den einmaligen Gebrauch! Genial! Das kurbelt doch die Produktion an! 

Diese Selbstfahrer-Särge lösen auch ein großes Problem: den Transport von Särgen im Fahrstuhl:

Sarg im Fahrstuhl
Hochgeladen am 19.02.2011 von KeineGnadeComedy

Und ein anderes Beraterchen hatte noch eine Idee:

Wegwerfautos

Es gab und gibt ja auch Wegwerf-Arbeiter - nur für den einmaligen Gebrauch! Wieso keine Wegwerfautos? 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Petra 02/11/2014 22:07


Wie wäre es mit einer Kombination von selbstfahrenden EU-Kommissaren in Särgen?

Kiat Gorina 02/11/2014 22:33



Makaber - aber gut 



Katharina vom Tanneneck 02/10/2014 22:45


Vielen Dank für die Glosse! Herrlich auch das Video, da kann man endlich einmal lachen! 

Kiat Gorina 02/10/2014 23:17



Danke für dein Lob! Das Video finde ich gut gemacht°



Erika 02/10/2014 20:08


@Kiat: Schade, dass du keine EU-Kommissarin bist! Wie lustig ginge es dann in der EU zu ;-)

Kiat Gorina 02/10/2014 20:22







Angela 02/10/2014 12:06


naja also ich weiß nicht so recht was ich von selbstfahrenden Särgen halten soll. Hört sich für mich etwas komisch an, daher einen selbstfahrenden Kinderwagen mit Schnullerautomatik hätte ich vor
19 Jahren gut gebrauchen können.

Kiat Gorina 02/10/2014 13:14



Ja, den EU-Kommissaren geht es nur um das Wachstum, denn das sind richtige Wachstumsfetischisten. Daher werden die Selbstfahrersärge per EU-Verordnung vorgeschrieben. Die sind nur mit
Energiesparlampen zugelassen. 



Marlene 02/10/2014 10:56


Ene super Glosse! Mensch, habe ich gelacht!

Kiat Gorina 02/10/2014 13:06



Dankeschön!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen