Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Juli 2014 7 06 /07 /Juli /2014 18:43

TRANSLATE

http://2.bp.blogspot.com/-74_MD43r0fI/UnH_xtQ3s9I/AAAAAAAAAYs/5Or-pXoN2OQ/s1600/merkel.jpgDa reist die Kanzlerin mit großem Gefolge nach China und die Agentur Reuters hat nichts anderes zu tun, als zu verkünden: Bundeskanzlerin Angela Merkel hat China empfohlen, bei der eigenen Entwicklung stärker von den deutschen Erfahrungen mit der sozialen Marktwirtschaft zu lernen. Ich stelle mir gerade die Chinesen vor, die solche Meldungen lesen. Sie werden mehr als schmunzeln, spätestens dann, wenn sie das Programm zur Kanzlerinreise aufschlagen und feststellen müssen, dass dieses Deutschland nicht einmal in der Lage ist, bei Flaggen zwischen China und Türkei zu unterscheiden.

Sich da jetzt in Oberlehrermanier hinzustellen und den Chinesen vorschreiben zu wollen, was sie zu tun und zu lassen haben, das ist ja wieder ein Fauxpas, der sich gewaschen hat!

Spätestens dann, wenn China das Partnerland für die Cebit 2015 sein wird, werden auch die Dümmsten in Deutschland erkennen, dass China längst die westlichen Langnasen überrundet hat!

Es ist wirklich an der Zeit, China nicht mehr mit Arroganz zu begegnen, sondern die knallharten Fakten zu erkennen und zu akzeptieren. 

Eine Kanzlerin, die meint, sie müsse als Oberlehrerin der Deutschen den Chinesen unerbetene Ratschläge erteilen, ist wirklich fehl am Platze. 

Deutschland wäre gut beraten, sich der neuen Achse zwischen Russland und China anzuschließen. Wer da noch alten Träumen von einer angeblichen Freundschaft zwischen den USA und Deutschland nachhängt, erkennt die Wirklichkeit nicht an , sondern gibt sich Träumereien hin. 

Die USA waren noch nie die Freunde Deutschlands, sie waren nur daran interssiert, Deutschland zu melken und zwar bis 2099! Die USA schreckten auch nicht davor zurück, einen BND-Mitarbeier im NSA-Untersuchungsausschuss spionieren zu lassen!

Quelle: Frankfurter Allgemeine BND-Mitarbeiter soll als Doppelagent gearbeitet haben: Ein BND-Mitarbeiter steht unter Verdacht, ein Doppelagent zu sein. Er soll für einen „ausländischen Nachrichtendienst“ den NSA-Untersuchungsausschuss des Bundestages ausspioniert haben. Offenbar hatte er amerikanische Abnehmer für sein Material.

DIe NSA und damit die USA schrecken nicht zurück, deutsche Bürger, die sich mit Verschlüsselungstechniken für das Internet beschäftigen, gezielt zu beschnüffeln und zu überwachen:

Quellcode entschlüsselt: Beweis für NSA-Spionage in Deutschland | Panorama | NDR
Veröffentlicht am 04.07.2014 von ARD

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Sabienes 07/07/2014 11:19


Das mit den Flaggen ist ja wohl der Hammer! Da hat wahrscheinlich jemand einen ziemlichen Anschiss erhalten.


Im Moment sieht es wohl eher so aus, als würde Deutschland von China lernen und nicht umgekehrt. Stichwort Arbeitsbedingungen, Mindestlohn, soziale Sicherheit usw.


LG


Sabienes

Kiat Gorina 07/07/2014 16:49



Dass die Merkel als Oberlehrerin in China auftritt, ist nur peinlich! Und dann die Panne mit den Fähnchen! Noch peinlicher ist, dass der mediale Mainstream darüber nicht berichtet! Abgesehen von
der Huffington und dem Merkur! Ich stell mir gerade vor, in England wäre das passiert. Da kennen die Journalisten keine Gnade!



Margot Kautz 07/07/2014 01:09


Jetzt schlägt es aber Dreizehn! Muss Merkel wirklich mit riesigem Tross nach China fliegen um zu lernen, wie die Chinesen Schweinefleisch bruzzeln? Die Kanzlerin wurde nicht als Köchin gewählt,
sondern sie hat geschworen, Schaden vom deutschen Volk abzuwenden! Wenn sie privat chinesisch kochen lernen will, das geht in Berlin viel billiger!

Kiat Gorina 07/07/2014 01:19



GENAU!



Christiane Mucharski 07/07/2014 01:04


Endlich getraut sich der Merkur über die peinliche Flaggen-Panne zu berichten!

Kiat Gorina 07/07/2014 01:18



Ist der aber mutig 



David Gebauer 07/07/2014 01:02


Ein für die deutschen Steuerzahler ziemlich teurer Kochkurs für die Kanzlerin! Was haben die Deutschen davon? Nichts! Absolut nichts!

Kiat Gorina 07/07/2014 01:17







Steve Silver 07/07/2014 00:59


Die DWN melden: US-Söldner außer Kontrolle

Kiat Gorina 07/07/2014 01:15



DA können die USA jetzt Goethe zitieren: Die Geister die er rief ... 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen