Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. April 2014 2 22 /04 /April /2014 23:52

TRANSLATE

http://4.bp.blogspot.com/-It9OX7oyJ4M/U1b19L0SlDI/AAAAAAAABLM/NYugg2t9uCw/s1600/milo.jpgDa gibt es die Performance-Künstlerin Milo Moiré aus der Schweiz. Sie hatte ihren großen Auftritt in Köln. Ihr Spektakel nannte sie

The PlopEgg Painting – A birth of a Picture

Milo hatte bunte Eier mit Farbe gefüllt, steckte diese Eier in ihre Vagina. Dann zog sie sich splitterfasernackt aus - ihr Markenzeichen. Sie stellte sich breitbeinig auf ein Gerüst und ließ Ei für Ei auf ein großes Papier plumpsen. Die Eier zesprangen, Farbe verlief auf dem Karton, Fertig war das Bild. Sozusagen ein Plumpsbild.

Das Schweizer Tageblatt befragte seine Leser, 11.000 nahmen teil:

Quelle: Tageblatt Nackte Frau legt Eier: Laut einer Umfrage, an der über 11.000 20-Minuten-Leser teilnahmen, sind 9 Prozent der Meinung, das sei Kunst, für 62 Prozent ist es "pure Provokation". 18 Prozent finden, es sei beides, 11 Prozent wissen gar nicht, was sie davon halten sollen.

Manche der Zuseher machten sich Sorgen um die Gesundheit der Künstlerin. Ob sie keine Schmerzen habe? Wegen der vielen Eier in iher Vagina? Nein, sie habe keine Schmerzen gehabt, meinte die Künstlerin. Sie wollte damit den weiblichen Schöpfungsakt symbolisieren!

Ob eine solche Aktion Kunst ist oder nicht,  darüber lässt sich lange streiten. Was mich persönlich wieder erstaunt hat, ist der Wirbel um diese Aktion. Und wieder sorgte ein nackter Frauenkörper für Aufsehen. Wieso eigentlich? Ein nackter Frauenkörper ist doch das Natürlichste auf der Welt. Wieso erregt er immer noch Aufsehen?

Kunst oder Pornografie?:
Veröffentlicht am 16.04.2014 von HansDeNotenboom

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

toberg 05/04/2014 10:05


und da hat dann die kunst/künstlerin ihre grenze erreicht: das kuckucksei MUSS entfernt werden...

Kiat Gorina 05/04/2014 11:00







Erika Anton 04/27/2014 09:41


Solange sie gut ausschaut, mag aie das machen. Auch an ihr nagt der Zahn der Zeit :-))

Kiat Gorina 04/27/2014 09:57



Aber dann ...



Susann Witzel 04/26/2014 16:47


Dieser Frau und ihrem Freund geht es doch nur darum Aufmerksamkeit zu erregen. Sie wollen den Preis für das "Bild" in die Höhe treiben. Das wird irgendein alter Sammler ersteigern und bei sich
aufhängen. Vermutlich holt er sich einen runter, wenn er das Bild betrachtet und sich die Frau beim "Eierlegen" vorstellt. Also eine Art Onaniervorlage ;-)

Kiat Gorina 04/26/2014 17:06



Sehr gut möglich 



Monika Mueller 04/25/2014 08:47


@Heike: Ich wünsche deinem Mann, dass er einen Auftrag bekommt, der angemessen bezahlt wird!

Kiat Gorina 04/25/2014 09:05



Dem schließe ich mich an!



Klaus kleber 04/25/2014 05:50


Die haben jetzt die Rechte und die darf auch ihren Fetisch haben.Aber an Ostern nackig Eier rausplumsen lassen ist keine Kunst!Und wenn, hätte sie das ja im Atelier machen können und nur ihre
Leinwand da präsentieren müssen.

Kiat Gorina 04/25/2014 08:25



So eine öffentliche Aktion treibt den Preis für das "Bild" in die Höhe 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen