Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
13. März 2014 4 13 /03 /März /2014 21:19

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-pq5MG-QOLzo/UyICBMTOZMI/AAAAAAAABHo/vZchxT8RJm8/s1600/_sozialschmarotzer.jpgZur Zeit wird Uli Hoeneß der Prozess gemacht - wegen Steuerhinterziehung. Wie die Süddeutsche Zeitung meldete, sagte Hoeneß zu Beginn des Prozesses, er sei kein Sozialschmarotzer!

Quelle: Süddeutsche.de Hoeneß als Angeklagter: «Ich bin kein Sozialschmarotzer!»: München (dpa) - Uli Hoeneß gibt sich reumütig, sogar demütig. Ja, er habe Steuern hinterzogen - und zwar deutlich mehr als die Ankläger dachten. Das sei falsch gewesen, sagt der Bayern-Präsident. Aber eins betont er zum Auftakt des Steuerprozesses: "Ich bin kein Sozialschmarotzer!"

Ja, da fragen wir uns doch: Was und wer ist ein Sozialschmarotzer?

Schauen wir doch in Wikipedia:

Quelle: Wikipedia Sozialschmarotzer: Gelegentlich wird die Bezeichnung polemisch in Medien und politischen Debatten allgemein auf Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Langzeitstudenten, Asylanten , Kinderlose  oder auch Kinderreiche erweitert. Seltener werden, wie 1995 in der Titelgeschichte Das süße Leben der Sozialschmarotzer des Magazins Focus  auch Leute als "Sozialschmarotzer" bezeichnet, die notwendigerweise, wie etwa aus gesundheitlichen Gründen, aufgrund hohen Lebensalters oder aus Verfolgung auf soziale Hilfe angewiesen sind. Ebenso werden Personen oder Unternehmen, die angeblich oder tatsächlich unberechtigt staatliche Transferleistungen erhalten (Leistungsmissbrauch bzw. Sozialhilfemissbrauch) oder die Schwarzarbeit und Steuerhinterziehung  sowie -vermeidung begehen, so bezeichnet.

Vor allem der letzte Satz haut doch rein: Wer Steuern hinterzieht oder vermeidet, gilt demnach als Sozialschmarotzer!

Und Hoeneß hat Steuern hinterzogen. Die Beobachter des Prozesses kamen aus dem Staunen nicht mehr heraus: Erst ging es um über drei Millionen Euronen, dann über 15, dann über 18 Millionen Euronen. Ja, es steigerte sich bis über 27 Millionen Euronen! Und die Verteidiger von Hoeneß bestätigen diese Summe!

Wieso streitet dann Hoeneß ab, ein Sozialschmarotzer zu sein? Weil er kein Arbeitsloser ist? Oder kein Sozialhilfeempfänger? Oder kein Asylant? Oder ...

Nein, Uli Hoeneß muss sich als Sozialschmarotzer bezeichnen lassen! Oder nimmt er eine Lex Hoeneß in Anspruch? 

Oder sind bereits PR-Berater am Werk, um in Wikipedia wieder mal einen Artikel wie den über Sozialschmarotzer zu hübschen: Alle anderen sind Sozialschmarotzer, aber nicht Uli Hoeneß! Grund: Er hat ein bombastisches Lebenswerk vorzuweisen!

Und vielleicht wird gar deshalb die Schranke von einer Schamgrenze von einer Million hinterzogenen Steuern niedergerissen. Bisher galt ja, wer über eine Million hinterzogen hat, wird gnadenlos mit Gefängnis bestraft! Ohne Bewährung!

Was aber ist, wenn jemand gleich die 27-fache Summe hinterzogen hat? Ja, wird gerade an einer LEX HOENEß geschrieben? Klar, dieser Steuersünderfall ist ein Betriebsunfall für den Freistaat Bayern. Grund:

Ein befreundeter Unternehmer war mal zu einem CSU-Unternehmerfrühstück eingeladen. Da gab einer der anwesenden Landtagsabgeordneten ihm zu verstehen, dass für Firmenchefs, die Mitglied der CSU sind, "andere" Steuergesetze gelten. Für mich jedoch ist so etwas total unglaublich ... Grund: Die Causa Uli Hoeneß!

3 Jahre und 6 Monate Haft! Gericht fällt Urteil gegen Uli Hoeneß
Veröffentlicht am 13.03.2014 von SPOX

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Klaus 03/17/2014 21:32


Diese Justizsprecherin hat vielleicht eine Stimme !

Ishkaria 03/17/2014 21:18


Ich vermute, es liegt daran, dass diese Person nicht mehr als 3 Worte am Stück geistig verarbeiten kann. Die Beiträge und Kommentare sind zu lang - sie weiss einfach nicht, dass du weisst, wer
dahinter steckt *grinst*

Kiat Gorina 03/17/2014 21:46



Und sie meint, wenn sie sich kurz fasst, kann sie nicht erwischt werden 



Ishkaria 03/17/2014 12:42


Dachte mir doch, dass da nicht nur die Fragezeichen und Einzelworte gepostet wurden ;)

"Persönliche Meinung on:" Eigentlich hätte derjenige selbst draufkommen können, dass beleidigende Kommentare nicht freigeschalten werden. Irgendwie befürchte ich, dass eine Tüte Deutsch zu wenig
ist - ein Umzugswagen voll Deutsch würde ihn vielleicht dazu befähigen, in ganzen Sätzen zu schreiben. Die Frage ist nur, ob sein Verstand ausreicht, mit so viel "Fachwissen" gefüllt zu werden,
oder ob man da erst mal eine Notration Gehirn für "selbständig Denken" liefern sollte...

Tja, Fragen über Fragen... da kann man als Dorfbewohner mit möglicherweise jahrhundertelanger Inzucht schon mal überfordert werden. "Persönliche Meinung off"


Und immer noch bewegt mich die Frage, WARUM jemand so versessen darauf ist, einen anderen Menschen zu verjagen. Wovor hat dieser Mensch so viel Angst? Hat er "Leichen" auf deinem Grundstück
vergraben und Angst, dass man sie findet? Oder gibt es einen ganz anderen Hintergrund? Ist die "Fremdenfeindlichkeit" nur ein Vorwand, um an ein Haus mit Grundstück und nagelneuer
Hausinstallation zu kommen? Frei nach dem Motto: Wir verkaufen das marode Ding jetzt (teuer) an nen Fremden, lassen den alles herrichten und danach vergraulen wir ihn und kaufen das renovierte
Haus mit hergerichtetem Grundstück um einen Appel und ein Ei zurück?

Kiat Gorina 03/17/2014 20:39



Die Person hat wieder ihren Standort gewechselt: Zirndorf. Wie kann jemand nur so doof sein 



Klaus kleber 03/17/2014 06:40


Aha,der Stammler meint also ,ein Mensch der Millionen Euros an der Steuer vorbei wirtschaftet ist kein Sozialschmarotzer aber bezichtigt dich einer zu sein weil der Selber? gepostet hat?


Lieber Stammler.kauf dir mal ne Tüte Deutsch.Stell dir mal vor ,irgendein kranker Mensch ,sprayt dir Beleidigungen auf deine Haustür.Würde dich das glücklich machen?

Kiat Gorina 03/17/2014 11:52



Das mit der "Tüte Deutsch" gefällt mir sehr 



Lynne 03/16/2014 12:33


Ach der Stammler!


Gut gekontert, Kiat :-))

Kiat Gorina 03/16/2014 13:12



Heute hat er in der Nähe des Germanischen Nationalmuseums gestammelt 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen