Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. September 2012 5 28 /09 /September /2012 14:31

 

TRANSLATE

Heinrich von Kleist schrieb einst eine Novelle - "Michael Kohlhass". Sie soll die Lieblingslektüre des derzeitigen Präsidenten des Bundesverfassungsgerichtes Andreas Voßkuhle sein. Sofern wir diversen Berichten der Mainstreampresse glauben dürfen. Denken wir nur an den beschämenden Artikel von Heribert Prantl in der Süddeutshen Zeitung - über Kochgewohnheiten des Präsidenten.

Quelle: Wie glaubwürdig sind Journalisten

Derzeit gehen Bilder um die Welt: Sie zeigen wie eine Straßenwalze einen Demonstranten überfährt. Grund: Dieser Chinese sollte wegen des Baus eines Hochhauses enteignet werden resp. seinen Grund für eine mickrige Summe hergeben. 

Er stellte sich dem Bautrupp entgegen und wurde auf Befehl des Bürgermeisters überrollt. Dann wurde das Gelände abgesperrt, viele Soldaten kamen und sammelten die Leichenreste ein. Diese Aktion sollte vertuscht werden.

Da hat China eine Gegenplattform zu Twitter - Weibo - aufgebaut. Und was passiert? Die Chinesen diskutieren auf ihrem Weibo - und sind wütend!

Quellen

 

  1. Neues Jahr in Tibet - schwere Unruhen
  2. Schöne neue Welt- Was ist Weibo?

 

Hier zeigt es sich wieder: Totalitäre Staaten mögen das Internet zensieren soviel sie wollen - letztendlich nützt es nichts, die Menschen werden immer kommunizieren.

Doch zurück zu Michael Kohlhaas: Worum geht es in dieser Novelle? In WIkipedia steht zusammengefasst: Die Erzählung spielt in der Mitte des 16. Jahrhunderts und handelt vom Pferdehändler Michael Kohlhaas, der gegen ein Unrecht, das man ihm angetan hat, zur Selbstjustiz greift und dabei nach der Devise handelt: „Fiat iustitia, et pereat mundus“ (dt.: „Es werde Recht, selbst wenn darüber die Welt zugrunde ginge“).

Quelle: Wikipedia Michael Kohlhaas

Das Überrollen von protestierenden Menschen hat ja in China eine traurige Tradition. Erinnern wir uns an den Platz des Himmlischen Friedens - da überrollten Panzer Demonstranten.

Oder erinnern wir uns an den Tank Man - einem mutigen Chinesen, der sich als einziger einem militärischen Panzer entgegenstellte. Kein Mensch weiß, was aus ihm geworden ist. Vielleicht wurde er eingefangen und dann seine verkaufbaren Organe entnommen und auf dem internationalen Markt verscherbelt. 

So geschieht es ja auch mit den Überresten von zum Tode Verurteilten - behaupten hartnäckige Gerüchte.

Quellen (Achtung: Die Seite von InfoWars ist nichts für zart besaitete Gemüter):

  1. InfoWars.com Man Crushed by Steam Roller On Orders of Chines Officials
  2. Wikipedia Tank Man
  3. Wikipedia Alex Jones

 

 

Man Crushed by Steamroller - Chinese Officials Order Death
Veröffentlicht am 25.09.2012 von marketingmonstertube

In China werden offensichtlich die Menschenrechte nicht nur mit Füßen getreten, sie werden brutal überrollt!

Quellen:

  1. Menschenrechtsverletzung in China
  2. Organghandel in China

Und China gehört auch zu den Ländern, die radioaktiv strahlenden Stahl exportieren - auch nach Deutschland:

Quelle: Strahlender Stahl aus Indien und China

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen