Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
6. Dezember 2013 5 06 /12 /Dezember /2013 21:50

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-BBDJO5Oqmd4/UqI178QUtFI/AAAAAAAAAmE/-AT4nJmWtDc/s1600/_k+cover.jpgWas läuft eigetlich in Europa derzeit ab? Und ganz speziell in Deutschland? Da gab es einw Bundestagswahl, das Ergebnis entsprach nicht den Wunschvorstellungen der bisherigen Kanzlerin. Ihre Partei und ihre Schwesterpartei erhielten nicht die Mehrheit der Sitze im Bundestag. Die Opposition aus SPD, LINKEN und GRÜNEN erhielten mehr Sitze als die Schwarzen.

Das Volk hat entschieden: Eigentlich müsste die Opposition  die Regierung stellen. Zeitgleich wurde in Luxemburg gewählt. Auch dort bekam die Opposition die Stimmenmehrheit. Und sie regieren jetzt! Wieso klappt das nicht in Deutschland? Das ist hier wirklich die Frage! 

Da wurde wochenlang verhandelt. Und was kam heraus? Ein Koalitinsvertrag, der ziemlich unverbindlich ist und der nicht alle Absprachen und Vereinbarungen enthält! Und die SPD-Basis soll letztendlich abstimmen. Über einen unvollständigen Vertrag. Und nicht einmal die künftigen Minister wurden öffentlich bekannt gegeben!

Wer für diesen Koalitionsvertrag stimmt, kauft sozusagen die Katze im Sack!

Also werden die Gegner der großen Koalition bei der SPD madig gemacht, ja sie werden eingeschüchtert. Die ZEIT schrieb darüber:

Quelle: ZEIT ONLINE Scharz-Rot bedroht die Demokratie:  Kaum ein anfänglicher Gegner der Großen Koalition traut sich noch, den Mund aufzumachen.

Und diejenigen SPD-Genossen, die öffentlich gegen die große Koalition protestieren, werden gar bedroht, ja, sie erhielten Drohanrufe - auf dem Display erschien die Nummer des Büros von Frau Nahles! Wer da die aufmüpfigen SPD-Genossen bedroht hat, ist noch ncht geklärt. Offen ist, ob je geklärt werden kann, wer da angerufen hat!

Die Absicht ist klar: Es soll auf jeden Fall eine große Koalition kommen, damit ein Durchregieren möglich ist! Die Bundestagsabgeordneten dürfen dann nur noch abnicken, die Opposition ist in ihren Rechten beschnitten, sie hat keine parlamentarische Funktion mehr!

Hurra, wir sind angekommen - in der Postdemokratie! Parlamente, Wahlen, all das ist nur noch eine Show!

Und wenn wir auf Europa schauen, da läuft es ähnlich: Da berichten die DWN über eine Studie der Konrad Adenauer Stiftung, die sich mit der wachsenden Zahl der EU-Gegner befasst:

Quelle: DWN CDU diffamiert EU-Kritiker: Ausländerfeinde mit "Minderwertigkeitsgefühl“: Doch die Studie ist eine blanke Diffamierung, wie schon aus der herzlich wenig gelassenen Überschrift auf der Adenauer-Website hervorgeht: "Kräfte der Verneinung und des Minderwertigkeitsgefühls." Die Verneinung kennen wir von Goethe: Im "Faust" ist es der Teufel, der "stets verneint".

Wieder die gleiche Masche: Weil keine überzeugenden Gegenargumente vorliegen, werden Gegner mundtot gemacht, indem sie diffamiert und beleidigt werden! Was die Politik beschlossen hat, das wird duchgezogen. Koste es, was es wolle! 

Hat es überhaupt noch Sinn, mit diesen postdemokratischen Politikern zu diskutieren? Nein, es macht keinen Sinn, es ist zwecklos geworden! Was bleibt uns? Uns, den Massen? 

Wir sind nicht machtlos; wir haben vielen Möglichkeiten! Wir können protestieren, wir können uns empören, wir können streiken! Beppe Grillo mit seiner Bewegung hat es vorexerziert! 

Es gibt derzeit viele Kräfte, die sich empören, wir brauchen diese außerparlamentarische Opposition nur bündeln, dann sind wir stärker als diese postdemokratischen Politiker.  Wir brauchen auch nicht die Medien des Mainstreams - die snd für uns überflüssig. Wir schaffen unsere eigenen Medien.  Unsere eigenen Kommunikationskanäle. Wir treffen uns nicht virtuell vor den Computern, sondern reell auf öffentlichen Plätzen!

Und vergessen wir nicht: Wir sind Viele, die da sind nur wenige!

Beppe Grillo Interview - deutsche Untertitel
Veröffentlicht am 02.03.2013 von Kanarienvogel79

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Johanna 12/14/2013 22:55


@sepp: Permakultur ist kein Quatsch, sondern funktioniert wirklich! Nur diese Art der Landwirtschaft wird überleben und mit ihr die Menschen, die sie praktizieren!

Susi 12/11/2013 21:12


Der ist so gut, dass die deutschen Medien nicht über ihn berichten :-)

Sarah 12/08/2013 21:29


Beppe Grillo ist wirklich sehr beeindruckend!

Kiat Gorina 12/08/2013 22:04



Finde ich auch!



Katharina vom Tanneneck 12/08/2013 02:50


Liebe Kiat. wie Du weißt lebe ich hier in MV und hier wurden den HartzIV Empfängern Schulungen verordnet, wo sie im Internet klar kommen sollen. Ihnen wurde ein ein Vertrag aufgebrummt, wo sie
angeblich nach zwei Jahren den Laptop behalten können. Sie zahlten jeden Monat 20 Euro und konnten mit dem Stick von Vodafone gar nicht ins Internet. Ich habe einigen von ihnen geraten, das
Jobcenter dafür verantwortlich zu machen, leider fruchtete das nicht! Dafür kaufen sie sie eine Zeitung, die ihnen eigentlich nichts bietet! Wie kann man die Leute informioeren, wenn sie schon
vomn Staat so beschissen werden?

Kiat Gorina 12/08/2013 10:30



Das ist wieder ein aberwitziges Beispiel für die "Arbeitslosenindustrie", die sich im Umfeld von Hartz IV breitgemacht hat! Für die Bedürftigen bleibt kaum etwas übrig.


Ich habe mal eine Rechnung aufgeacht: Wenn ein Hartz IV Bezieher monatlich 20 Euronen abdrücken soll, dann macht das im Jahr 240 Euronen und in zwei Jahren 480 Euronen. Heute bekommst du bereits
für weniger als 300 Euronen einen Laptop. Wie wir sehen, wird sogar kräftig verdient: der Lieferant der Laptops, Vodafone ...


Solche negative Beispiele für Behördenwillkür müssen öffentlich gemacht werden - manchmal gibt es sogar Magazine, die so etwas senden.


Und noch etwas kommt hinzu: Viele Hartz IV Bezieher sind so entnervt von den behördlichen Schikanen und/oder sie sind so krank, dass sie nicht mehr richtig denken können. Es gibt sehr viele
Depressive. Die Selbstmordrate ist besonders hoch!


Ich denke, auch das ist vom System" gewollt. So zynisch das klingt: Wer einen Selbstmordversuch hinter sich hat, gilt dann als psychisch krank, fällt aus der Statistik und gilt als nicht mehr
arbeitsfähig. Ist dann ein Fall für die Lebenshilfe und ähnlichen Einrichtungen. 



Katharina vom Tanneneck 12/07/2013 23:29


Auch in Deutschland gibt es einen Aufbruch! Wenn man ihn noch kennt ist man selbst schuld. Der Art. 146 GG muss angewendet werden, dann klappt das auch! Solange die Masse aber zu verblödet ist
und nicht weiß, was in dieser Firma abgeht, solange werden wir wenig bewegen können!


Sogar die Petition gegen Behörden Willkür bei HartzIV wird nicht gezeichnet! Es ist schon traurig wie
der deutsche Michel schläft!

Kiat Gorina 12/08/2013 01:08



Das Problem dürfte auch sein, dass viele der Betroffenen von dieser Petition nichts wissen. Grund: In der Mainstream-Presse wird nicht darüber berichtet. Und viele Hartz IV Bezieher haben kein
Internet, geschweige denn einen PC. Ein gebrauchter PC gehört nicht mehr zur Grundausstattung! 


Und es gibt viel zu wenige Selbsthilfegruppen! Viel zu viele Hartz IV Bezieher verstecken sich. Grund: Viele schämen sich. Hier macht sich besonders die Hetze der Springer Presse bemerkbar -
allen voran Bild.


Ich weiß von Fällen, da wurden Menschen daran gehindert, Informationen in den Tafeln für Hartz IV Bezieher auszulegen. Begründung: Das sei poltisch und deshalb nicht zulässig. Dazu muss man
wissen, dass die allermeisten Tafeln unter kirchlicher Leitung laufen und  - angeblich ehrenamtlich - von McKinsey gemanagt werden 


Wegen der langen Regierungsbildung werden derzeit keine Petitionen bearbeitet. Grund: Es gibt keinen neuen Petitionsausschuss! Es sollen sich schon über 7.000 Petitionen aufgestaut haben!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen