Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. November 2012 1 12 /11 /November /2012 20:28

TRANSLATE

Erinnern wir uns an den 15. September 2012. Wieso? War da etwas Besonderes? Ja, da gab es die größte Protestaktion, die Portugal je gesehen hatte: In vierzig Städte protestierte Portugal gegen die brutalen Sparmaßnahmen!

Portugal: Grösste Demonstration seit 1974 - gegen Spardiktate - 22.9.12
Veröffentlicht am 24.09.2012 von antikriegTV

Portugal ist unter einen EU-Rettungsschirm geschlüpft und soll 78 Milliarden Euronen erhalten - auf Kredit. Vorher müssen jedoch die Forderungen der Troika - EU. IWF und EZB - erfüllt werden. Das bedeutet Sparen, Sparen und Sparen. An den Armen! An den Alten! An den Kindern!

Deshalb gingen die Portugiesen auf die Straße. Darüber wurde von der deutschen Presse kaum berichtet. Warum wohl?

Heute besuchte Kanzlern Merkel Portugal. Obwohl ihr von vielen Portugiesen signalisiert wurde: Merkel ist persona non grata! Was will Merkel in Portugal? Ist sie in Portugal demokratisch legitimiert? Wer von den Portugiesen hat sie denn gewählt?

Murais de protesto em Lisboa contra a visita de Angela Merkel (SIC Notícias)
Veröffentlicht am 12.11.2012 von redhotmustang

Die Armut steigt und steigt! Um nicht zu verhungern, suchen Menschen Muscheln. Ob Frau Merkel diesen Armen sagt, wie sie noch mehr sparen sollen? Was in Portugal abläuft, ist eine Schande für diese EU:

Muschelsuchen gegen die Armut im krisengeschüttelten Portugal
Veröffentlicht am 12.11.2012 von afpde

Zum Abschluss die portugiesischen Reaktion auf Merkels unerwünschten Besuch, da gibt es auch ein hochinteressantes Video!

Quelle: euronews Merkel visits Lisbon to reinforce austerity

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Uli 11/14/2012 11:19


Wenn ich bei uns heute in den Wald gehe um Pilze zu suchen, dann muß ich sehr aufpassen! Habe ich mehr als ein kg bei mir, dann muß ich mit einem Busgeld rechnen.


Angeblich, weil die Pilzesucher ganze Wälder leer fegen!


Mit den Muscheln ist es doch genauso! Wem gehört das Meer? Die Meeresfrüchte?


Glaubst du, Reiche suchen Muscheln oder Pilze?

Kiat Gorina 11/14/2012 16:08



Das sind doch Schikanen! Und diese Superreichen und deren Handlanger gönnen dem Volk nicht die kleinste Freude , nicht den kleinen Genuss! Die meisten Superreiche sind doch wohl zu dämlich, sie
können die Giftigen nicht auseinander sortieren. Also sind sie und ihresgleichen sauer, dass ein Mensch mit weniger Geld als sie so etwas finden und genießen kann.



Uli 11/14/2012 11:13


Kiat,


bei all der ganzen Not stelle ich fest, dass "irgendwo" noch genug Geld im Umlauf ist!


Jemand kauft Eric Claptons Uhr für 2.9 Mill. €


Picasso geht weg für 41 Mill.


Diamant für 21 Mill. Dollar


Euro-Lottogewinn 169 Mill.€


Handtasche für 50.000 € gekauft.


Gottschalk verkauft Schloss für mind. 5 Mill. €


Doch wer hat das Geld, woher kommt es?


Eine junge Frau verkauft für 600.000€ ihre Unschuld


Ein Mann der HartzIV bezieht, verhungert öffentlich! Menschen schauen zu!


Wie hat sich die Welt nur verändert.


Der Film in Joutube, Germany, made in USA ist ein Schlüssel für vieles.


Pharaonen,  später Kaiser und Könige, Fürsten, Barone und Grafen hatten ihre Sklaven! Heute nennt man diese Leute "Politiker"! Denn für das Volk hat sich nicht wirklich etwas ge/verändert?!


 

Kiat Gorina 11/14/2012 16:03



Da zitiere ich Heiner Geißler: "Geld gibt es wie Heu - es ist nur falsch verteilt!"



Heike 11/13/2012 21:33


Nur mal kurzen  Eingefügt


http://heut-schon-gedacht.blogspot.de/2012/11/ich-sehe-eine-groe-gefahr.html

Kiat Gorina 11/13/2012 21:42



Vielen Dank für den sehr guten Artikel! Dass die Militärs sich auf Seiten der Protestierenden stellen, gibt mir auch zu denken. Denn Militärs mögen keine EInsparungen - überall auf dieser
Erde  Das müsste Merkel aus ihrer DDR-Vergangenheit eigentlich wissen 



Katharina vom Tanneneck 11/12/2012 23:10


Hallo Kiat,


das letzte Video kann man auf Deiner Seite nicht sehen, es wurde gesperrt. Auf youtube ist es weiterhin zu sehen. 


Ich finde ganz schlimm, was Politiker aus den EU Ländern machen. Deutschland kommt auch noch dran! Alle sollen ihr Volksvermögen verkaufen, wie in Deutschland und danach müssen sie für viel Geld
Wasser, Strom, Gas und mehr kaufen. Nein, das ist nicht gut und alle Menschen sollten sich gegen diese Diktatur in Brüssel wehren. Am besten gemeinsam! 

Kiat Gorina 11/13/2012 01:08



Da bin ich voll deiner Meinung! Und was das Video angeht, als ich es einbettete, war es noch zu sehen. Erst dann kam diese Meldung, dass das Video für eingie Seiten - offensichtlich auch meine -
gesperrt ist  Ein Schelm, der Böses dabei denkt 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen