Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Dezember 2012 6 22 /12 /Dezember /2012 20:03

TRANSLATE

Als ob die bundesweiten Tageszeitungen sich abgesprochen hätten: Sie berichteten, Frau Schavan denke über eienen Rücktritt nach! Genau genommen, ist so eine Meldung nicht viel wert!

Und prompt kamen auch einige Dementi - natürlich auch aus dem Schavanschen Ministerium - ihr Sprecher Robin Mishra dementiert, da sei nichts dran an solchen Gerüchten!

Und einer der Plagiatsjäger fährt ein neues Geschütz auf - Eigenplagiate! Dieser Vorwurf kommt von Martin Heidingsfelder:

Quelle: n-tv Schavan recycelt Hausarbeiten

Heidingsfelder wirft Schavan vor, sie habe nicht nur auf 65 Seiten von anderen Autoren abgeschrieben und nicht korrekt zitiert, sondern unerlaubterweise auch alte eigene, bereits veröffentlichte Texte übernommen, ohne dies kenntlich zu machen. Heidingsfelder kritisiert dies als "Eigenplagiate auf 55 Seiten der Dissertation". Insgesamt seien damit auf 110 Seiten der Arbeit Plagiate enthalten.

Das bedeutet ja, dass jede dritte Seite ein Plagiat enthält. Die Dissertation von Schavan umfasst ja 351 Seiten - irgendwie müssen die gefüllt werden. Vor allem bei einem Titel wie "Person und Gewissen - Studien zu Voraussetzungen, Notwendigkeit und Erfordernissen heutiger Gewissensbildung" - so ein Thema lädt ja direkt zum Labern ein. Da kann frau schon mal vergessen, dass sie woanders auch schon mal dazu gelabert hat!

Quellen:

  1. Hamburger Abendblatt Spekulationen um Rücktritt von Bildungsministerin Schavan
  2. Süddeutsche.de Schavan soll Rücktritt erwägen
  3. Frankfurter Allgemeine Schavan denkt offenbar über Rücktritt nach

Doktorarbeit Annette Schavan
Veröffentlicht von RobVegasShow am 15.10.2012

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 12/22/2012 23:06


Sie wird zurücktreten! Was sonst bleibt ihr übrig?


Wir wünschen Euch einen schönen Adventssonntag und ein fröhliches Weihnachtsfest!


Liebe Grüße von allen Bewohnern des Tannenecks! 

Kiat Gorina 12/23/2012 11:22



Vielen Dank für eure liben Grüße!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen