Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
2. Januar 2012 1 02 /01 /Januar /2012 00:49

 

Heute, am 02.01.2012 steht der zunehmende Mond zunächst noch im Widder. Um 23:15 Uhr wechselt er in den Stier.

Mond im Widder, da sind wir ein Energiebündel, wir handeln spontan aber voller Verantwortung. Mit Elan setzen wir unsere Vorhaben fort. Das ist der Zeitpunkt, um auch Schwieries anzupacken.

Mond im Stier, da ist unsere Familie, unser Heim das Zentrum für uns. Beim Stiermond sind wir besondrs gemütlich und lassen uns nicht so leicht aus der Ruhe bringen - außer jemand möchte uns etwa wegnehmen, dann wehren wir uns heftig.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt können wir sozusagen die "Ernte" einfahren, die wir in der Zeit des absteigendenden Mondes vorbereitet - also "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Widderhorn - für mich ein sehr gutes Zeichen! 

 


 

  • Mond im Quadrat zum Mars: warnt uns vor Streitsucht.
  • Mond im Sextil zu Neptun: Unsere reiche Phantasie beschert uns viele gute Ideen.
  • Mond im Trigon zum Merkur: förderlich für unsere Gesundheit.
  • Mond im Sextil zu Chiron: ein guter Tag für Heilungen - nützen wir das aus!

 


 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • das Umordnen von Prioritäten in unseren Vorhaben
  • den Start von Projekten
  • Verträge
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

 

 

Opa und die Piratenpartei

 

 

Prof Dr Dr Dr Josef Gruber Energierevolution durch Raumenergie


 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen