Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
2. Juni 2014 1 02 /06 /Juni /2014 23:55

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-wbf-MGaH16s/Uthvpgl4pzI/AAAAAAAAA9Y/E-GTR-hVGdQ/s1600/_loewe.jpgHeute, am 03.06.2014 steht der zunehmende Mond im Löwen. 

Mond im Löwen, da sind wir besonders selbstbewusst und sehr kreativ! Mit unserer Begeisterung reißen wir andere Menschen mit. Dem Löwen sind folgende Körperteile zugeordnet: Herz, Rücken und Wirbelsäule. Beim Tarot ist dem Löwen die Kraft zugeordnet. Dieser Trumpf teilt uns mit, dass wir Hindernisse überwinden werden. Glücksorte: öffentliche Plätze, Kirchen, Versammlungen. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit des aufsteigenden Mondes "erntent" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Sternhaufen der Hyaden  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Sextil Mars: verleiht uns große Willenskraft.
  • Mond Sextil Sonne: schenkt uns Glück.
  • Mond Trigon Uranus: schenkt uns ein glückliches Händchen für unsere Vorhaben.
  • Mond Quadrat Saturn: warnt uns vor Eigensinn!

Der heutige Tag ist günstig für

  • ein Glücksspiel
  • die Jagd
  • riskante Vorhaben
  • das Schlagen von Brücken
  • Friedhofsbesuche

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • den Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Merkel kündigt neues Weltwährungssystem an...Freimaurerträume
Veröffentlicht am 28.05.2014 von Klemt063

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Klaus kleber 06/04/2014 21:47


Aber in der  europaischen Verfassung,ausnahmegesetze steht auch die Todesstrafe.Ausserdem wo haben Geheinverträge irgendwas mit Demokratie zu tun?Nach aussen wird immer gesagt "wir
verhandeln nicht mit Terroristen".Nach aussen sind das Konzerne,ich sag auch nicht das alle die da Arbeiten schlecht sind.Es sind die Hintermänner die den Konzern benutzen wie ein Terrorist.Und
die sind die, mit denen gerade verhandelt wird,zu unseren ungunsten.Und wenn man mal anfängt mit denen zu verhandeln, dann nimmt das kein Ende.Das mögen vielleicht tausend Menschen in der Welt
sein und deren Familien.Denen gehts nicht um ihren Wohlstand oder das Fortbestehen ihrer Dynastie sondern um die totale versklavung.Die machen das zeitgleich mit der Kontrolle der
Politik,Medien,Armee und des Geldsystems.Und ich nenne das schon mehr wie Terror sondern Allmachtsfantasien.Bestes Beispiel der Berlusconi,ob der heute eingeknastet wird oder nicht.Das ändert nix
an der Meinungsmache,Geldverschwendung,Mafiamethoden oder verarschung der Demokratie die der in seinen Leben betrieben hat.Wir gehen zur Wahl umd sind Millionen trotzdem wird nur das verändert
was weltweit nur tausend Leute wollen und zu unseren Ungunsten ist?Wenn man alles so weiterlaufen lässt,das endet das erst wie bei Berlin 8.Mai 45

Kiat Gorina 06/04/2014 22:52



Hast recht! Was schlägst du konkret vor?



Klaus kleber 06/04/2014 02:54


Wie bei Berlusconi?Wir müssen Köpfe rollen lassen wie bei der Französischen Revolution

Kiat Gorina 06/04/2014 15:01



Artikel 20 Grundgesetz



Katharina vom Tanneneck 06/03/2014 22:35


Ich hoffe, damit schaufelt sich Merkel ihr eigenes Grab! Kein vernünftiger Mensch wählt so eine Marionette! Mein größter Wunsch ist, die alle mal vor einem ordentlichen Gericht zu sehen, denen
sie nichts befehlen können.

Kiat Gorina 06/04/2014 00:59



Ich denke, dein Wunsch wird sich bald erfüllen!



John Oakley 06/03/2014 01:30


Dr. Angela Merkel - ist unter die Prophetinnen gegangen ;-)

Kiat Gorina 06/03/2014 01:35







Klaus kleber 06/03/2014 01:20


Nö, das soll bedeuten das die Chinesen ihre Währung nicht mehr mit den Dollar koppeln so wie sie es jetzt machen.Ist auch klar,da die pleite sind und die nur auf den Amero warten.Andererseits
legen die Chinesen ihr Geld im Inland auch blödsinnig an und haben auch eine Hypothekenkrise.Man muss zwischen den Zeilen lesen können.Die Amis haben Canada und Mexico schon im Sack,wenn die ihr
Freihandelsabkommen überall durch haben,dann platzt die Bombe des Amero.Und die Chinesen und wir bekommen für die vielen Dollar die im Umlauf sind grad noch Peanuts.Bei uns werden wir durch die
gemeinsame Währung gezwungen,dafür mitzubezahlen, das geldgeile Anleger griechischer Anleihen ,die nix wert sind,zurückzunehmen und denen noch ne deftige Rendite obendrein.

Kiat Gorina 06/03/2014 01:28



Das mit der Hypothekenkrise in China stimmt! Kein Wunder, sie haben zu viele Dollar gebunkert 


Ob die USA ihre Freihandelsabkommen durchbekommen, ist fraglich, zumindest im asiatischen Raum. Da stimmen nur die Japaner dafür, die müssen. Aber die anderen wehren sich!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen