Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
4. November 2013 1 04 /11 /November /2013 23:58

TRANSLATE

Heute, am 05.11.2013 steht der zunehmende Mond im Schützen!

Mond im Schützen, da sind wir voller Temperament und voller Feuer, andererseots oft ruhelos. Es ist eine gute Zeit für eine Weiterbildung und für die Beschäftigung mit höheren Dingen. Der Schütze herrscht über Hüften, Oberschenkel und Leber. Im Tarot wird dem Schützen die Mäßigung zugeordnet. Diese Karte symbolisiert eine Verbindung von Kräften, Versöhnung, Maßhalten und Vermittlung.Der magische Titel ist "Tochter der Versöhner, Hervorbringerin des Lebens". Glücksorte: fremde Länder, Paläste. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes Zeit "säen" konnten.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Erbe und Nachfolge - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Venus wechselt in den Steinbock: kündigt eine Harmonisierung in Politik und Wirtschaft an. 
  • Mond im Quadrat zum Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung!
  • Mond im Trigon zum Uranus: Wir haben viele gute EInfälle, die wir in die Tat umsetzen.
  • Mond im Quadrat zum Mars: warnt uns vor Streitlust!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Verträge
  • ein Glücksspiel
  • die Suche nach Schätzen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Mutta Morgana heute show ZDFmediathek 17 05 2013
Veröffentlicht am 29.10.2013 von videos3697

Der große Lauschangriff der NSA | Intensiv-Station | NDR
Veröffentlicht am 04.11.2013 von ARD

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Klaus kleber 11/06/2013 20:14


eine geordnete Auflösung kanns aber nie geben.Wenn du schon vorher weisst das in nen halben Jahr der Betrieb dichtmacht dann kaufst du davon keine Aktien mehr.Wir müssten einfach
Griechenland,Spanien und Portugal nacheinander rausschmeissen ohne es denen vorher zu sagen.Wer pofitiert den von der EU?Es gibt jetzt ausser den nationalen Politikern auch noch welche im EUrat
und ansonsten sinds nur die Konzerne und Banken.Jeder Arbeitnehmer hier muss sich finanziell bald auf das einstellen, was rümänische Gastarbeiter beziehen und die können bald noch Geld
mitbringen.

Kiat Gorina 11/06/2013 21:07



Du malst ja düstere Zeiten an die Wand! Aber du hast recht, es wird noch schlimmer kommen 



Ishkaria 11/05/2013 18:35


Hallo Kiat, hallo Mitleser,


 


ich bin eben über eine sehr wichtige Petition gestolpert und bitte alle, diese so schnell es geht an möglichst viele Mitmenschen zu verteilen. Bitte lasst uns gemeinsam den Euro- und EU-Spuk
beenden, bevor es zu spät ist!


https://www.openpetition.de/petition/online/wir-europaeer-fordern-die-geordnete-aufloesung-der-eu-und-des-euro

michaela 11/05/2013 17:54


...so abgebrüht wie der Büttel dieses unseres Vampir Staates..."(...)eine volksdeutsche Trachtengruppe(...)" DER war
gut hier - kennst Du vielleicht schon:


http://stohl.de/wordpress/?p=145321


hier noch ein Satz aus dem Buch:


"Von den Mongolen lernen wir Geschicklichkeit, Einfachheit, Beweglichkeit und die Fähigkeit, Umstände zu akzeptieren. Sie waren eine Inspiration, denn sie waren nicht aufzuhalten. Wenn Sie sich
mit der gleichen Intensität konzentrieren - auf ein Ziel oder eine Suche -, wird Ihnen der mongolische Geist sehr dienlich sein. Sie werden Ihr Ziel unbedingt erreichen denn auch Sie werden nicht
aufzuhalten sein. Nach jedem Fall werden Sie wieder aufstehen. Zehnmal fallen, werden Sie zehnmal wieder aufstehen. Hundertmal fallen und hundertmal wieder aufstehen. Sie werden niemals aufgeben.
Nichts kann sie aufhalten, weder Krankheit noch Umstände, noch Glück. Alles wird von dr Macht Ihres Vorsatzes überrant (...)"


Nach dem Aufstehen, Schminken, nicht vergessen und: solange der Nagellack nicht trocken ist, sind wir wehrlos, auch
klar...


Drück Riffel ganz lieb von mir - 1 x Kopfkraulen...


liebste Grüsse zur Nacht von hier

Kiat Gorina 11/05/2013 19:16



Das ist schön, dass stohl.de die volksdeutsche Trachtengruppe zitierte ...


Zu den Mongolen: Das Ganze wurde reichlich glorifiziert! Viele Mongolen, die zur Armee gingen, hatten sonst nichts anderes, sie waren bitterarm, die Armee war ihre Familie, für die sie lebten.
Und damals hatten die Mongolen eine ganz andere Vorstellung vom Sterben: Sterben ist nur der Weg zum nächsten Dasein.


Diese Armee hatte eine eisenharte Disziplin! Wer in der Meute einen Angriff reitet, denkt nicht mehr, er wird mitgerissen. Auch von der Begeisterung. Und die Soldaten bekamen stets von der Beute
etwas ab.


Riffel bedankt sich für das virtuelle Kraulen, sie liegt in ihrem KOrb und träumt anscheinend vom Jagen.


Ich wünsche dir und Dory auch eine gute Nacht und einen guten Start für morgen!



michaela 11/05/2013 15:38


...die Zeiten sind hart, (Sonne/Saturn)...die Altlasten überholen einen zuweilen rechts, in dieser Zeit da tut der
Visionäre Schütze-Mond ("Kopf hoch, auch wenn der Hals dreckig ist) ganz gut...


Folgenden Text fand ich unter einer E-Mail:


"Schönen Gruß an die versammelten Idioten und Verbrecher der internationalen Nachrichtendienste, die diese mail illegal mitlesen und damit gegen Deutsches,
internationales und Menschenrecht verstoßen. Wenn ich Sie erwische, zeige ich Sie beim europäischen Gerichtshof für Menschenrechte an. Keywords, damit diese Botschaft sicher gefunden wird: CIA,
BND, KGB, Terror, Al Kaida, Snowdon, Wikileaks, whistleblower, Mafia, Camorra. Und damit Klarheit herrscht: Ich brauche hier keine Grüße an Verbrecher wie Al Kaida & Co senden, weil die meine
mails nicht lesen."
 

Kiat Gorina 11/05/2013 17:08



Ein sehr guter Text! Vielleicht ärgert sich einer von den Schnüfflern. Obwohl, ich denke, die sind abgebrüht 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen