Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
12. Mai 2013 7 12 /05 /Mai /2013 01:01

TRANSLATE

Heute, am 12.05.2013 steht der zunehmende Mond  in den Zwillingen

Mond in den Zwillingen, das ist eine Zeit, da flattern wir wie die Schmetterlinge von einer Aufgabe zur anderen, ohne uns zu konzentrieren. Eine Zeit, in der wir keine Arbeiten beginnen sollten, bei denen wir sehr konzentriert vorgehen sollen. Den Zwillingen entsprechen die Lunge, die Arme und das Nervensystem. Als Tarotkarte werden die Liebenden zugeordnet. Der magische Titel lautet “Kinder der Göttlichen Stimme, die Orakel der Mächtigen Götter.” Glücksorte: Berge, Jahrmärkte, Messen, Schulen.

 Der Mond ist absteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit "ernten" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über das Wasser - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

  • Mond in Konjunktion zum Jupiter: beschert uns große finanzielle Gewinne.

Der heutige Tag ist günstig für

  • das große Umordnen
  • Arbeiten mit Erde
  • das Beschreiten von neuen Wegen
  • Rituale
  • das Befragen von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für 

  • Friedhofsbesuche
  • größere Ankäufe

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

ZDF heute journal - #BPT131 - Neue Spitze für die Piratenpartei - 10.5.2013
Veröffentlicht am 11.05.2013 von RumfunkRevival

Dirk Müller - Machtpoker & Bodenschätze 1/2
Veröffentlicht am 29.04.2013 von 62cherry99

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Leselotte 05/12/2013 18:36


Das ist sicher auch sehr interessant:


http://www.heise.de/tp/blogs/8/154255

Kiat Gorina 05/12/2013 20:49



Und ob das interessant ist! Tja, die Haderthauers 



Leselotte 05/12/2013 18:16


Bei Klaus Baum gefunden:


http://pirat-micha.blog.de/2013/05/10/inge-hannemann-luegt-15934509/


Und zum Stand der Schweizer Initiative für ein BGE bitte da entlang:


http://walbei.wordpress.com/2013/05/11/volksinitiative-fur-ein-bedingungsloses-grundeinkommen-auf-gutem-weg/


 


 


 

Kiat Gorina 05/12/2013 20:40



Vielen Dank für diesen sehr informativen Link! Vor allem gefallen mir die "Fußnoten" - zeigen sie doch, dass der Verfasser zur Selbstkritik fähig ist - eine heute selten gewordene
Eigenschaft 


Was das BGE in der Schweiz angeht, das stimmt doch froh, dass bereits jetzt so viele Unterschriften gesammelt wurden! Die Schweiz ist immer für eine Überraschung gut - siehe Bonus für Manager!
Die Entscheidung in der Schweiz schlug im übrigen ein wie eine Bombe - da musste die EU nachziehen. Hoffen wir, dass es auch beim BGE so ähnlich läift 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen