Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Juni 2014 3 11 /06 /Juni /2014 23:50

TRANSLATE

http://1.bp.blogspot.com/-cU6gWHVMCMw/Ur93vgbgjlI/AAAAAAAAAz0/J0E6yyff7ms/s1600/_schuetze.jpgHeute, am 12.06.2014 steht der zunehmende Mond im Schützen.

Mond im Schützen, da sind wir voller Temperament und voller Feuer, andererseits oft ruhelos. Es ist eine gute Zeit für eine Weiterbildung und für die Beschäftigung mit höheren Dingen. Der Schütze herrscht über Hüften, Oberschenkel und Leber. Im Tarot wird dem Schützen die Mäßigung zugeordnet. Diese Karte symbolisiert eine Verbindung von Kräften, Versöhnung, Maßhalten und Vermittlung.Der magische Titel ist "Tochter der Versöhner, Hervorbringerin des Lebens". Glücksorte: fremde Länder, Paläste. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vergangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Geburten und Landwirtschaft  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Quadrat Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung!
  • Mond Sextil Mars: lässt uns richtig handeln.
  • Mond Trigon Uranus: schenkt uns ein glückliches Händchen für unsere Vorhaben.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Investitionen
  • große Feiern
  • Eröffnungen

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Anschaffungen
  • das Abschließen von Verträgen
  • den Abschluss von Projekten
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Gestolpert: Verwandte und andere Fallstricke | quer vom BR
Veröffentlicht am 27.02.2014 von quer

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heike 06/12/2014 09:45


"nur 545.000 Euro" Dafür kann man sich hier einen großen Hof mit großen Grundstück und Waldanteil dazu kaufen. Und alles in Luxus ausführung!
"NUR"....

Kiat Gorina 06/12/2014 18:18



Genau! Und das zahlte die Kasse des bayerischen Landtags an die Frau des Superministers! Er promovierte übrigens über den Philhellenismus in Bayern  Offensichtlich ist er vom Geist des Merkurs geküsst worden und daher sehr geschäftstüchtig 



Pjotr 06/12/2014 08:21


minister muss weg!

Kiat Gorina 06/12/2014 08:22







DAvid Grün 06/12/2014 08:13


Merkur meldet: Verwandten-Affäre: Spaenles Frau bekam nur 545.000 Euro
http://www.merkur-online.de/aktuelles/politik/verwandten-affaere-streit-millionen-summe-3624632.html

Kiat Gorina 06/12/2014 08:17



Schlimm genug!  Das ist immer noch mehr als einen halbe Million Euronen! Um das zu verdienen, da müssen viele Arbeiter sehr lange malochen! Und der Frau eines Staatsministers wird das in den
Hintern geblasen 



Christiane Mucharski 06/12/2014 07:43


Abendzeitung spricht von Fiasko für Seehofer

Kiat Gorina 06/12/2014 07:50



Seehofer erlebt derzeit eine Pechsträhne am laufenden Band: Erst Verlust bei der Kommunalwahl, dann Debakel bei der EU-Wahl, jetzt die Niederlage am Verwaltungsgericht, die Nachwirkungen der
nicht bewältigten Verwandtenaffäre! Dazu noch der Skandal um den AUgsburger Laborarzt und die seltsamen Reaktionen der Augsburger Justiz!


Wie will er das alles überstehen?



Margot Kautz 06/12/2014 07:27


FOCUS: Minister Spaenle zahlte Ehefrau über 600.000 Euro


Was hat er zurückgezahlt? Nicht einmal ein Zehntel!

Kiat Gorina 06/12/2014 07:31



Und trotzdem blieb er Staatsminister. Er wurde sogar befördert: zum Superminister 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen