Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
11. Juli 2014 5 11 /07 /Juli /2014 23:51

 

 

TRANSLATE 

http://1.bp.blogspot.com/-govhs3msw1M/UsNdrSRI5MI/AAAAAAAAA1o/vvJYmj7eoRE/s1600/_steinbock.jpgHeute, am 12.07.2014 steht der zunehmende Mond im Steinbock. Das ist sein Exil, wir spüren von der Wirkung des Mondes weniger als sonst.

Mond im Steinbock, da sind wir besonders ernst und bedächtig und sehr zielstrebig. Achten wir jedoch stets darauf, dass wir auch ein Privatleben brauchen. Der Steinbock ist für Knie, Haut, Knochen und Zähne zuständig. Im Tarot wird dem Steinbock der Trumpf Teufel zugeordnet. Magische Titel sind "Herrscher des Tores der Materie" und "Kind der Mächte der Zeit". Glücksorte: alte Ruinen, unterirdische Geewölbe, Wüsten. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vergangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschienen vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wachstum und Schöpfung  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Opposition Sonne, um 13:25 Vollmond: Bei diesem Vollmond geht es um Energie - oft Energie, die zu stark, ja zerstörerisch ist. Und wieder zeigt sich, dass eine solche Konstellation wie beim Vollmond zeitgleich einhergeht mit Erdbeben - jetzt in der Nähe von Fukushima. 
  • Mond Quadrat Uranus: warnt uns vor Fanatismus!
  • Mond Sextil Daturn: wir erreichen unsere Ziele.
  • Mond Quadrat Mars: warnt uns vor Verschwendung!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • größere Ankäufe
  • Investitionen
  • Eröffnungen

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche
  • den Abschluss ovn Projekten

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

JAPAN QUAKE HITS FUKUSHIMA 6.8 July 11, 2014
Veröffentlicht am 11.07.2014 von EYE on CITRUS

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 07/12/2014 22:33


Weiter so, dann braucht Rothschild nicht mehr so viele Menschen vernichten! Da sind es dann ein paar Millionen weniger, an deren Tod er nicht schuld ist. Oder gehört dem auch Tepco?


Leute wacht endlich auf!

Kiat Gorina 07/13/2014 01:22



Da stimme ich voll zu! Wacht endlich auf!



Reimar Ocken 07/12/2014 01:43


Mir kommt es vor, dass Schreckensmeldungen aus Japan zurückgehalten werden. Sollen wir verdooft werden?

Kiat Gorina 07/12/2014 14:48



Das wollen angeblich Leser nicht lesen 



David Seiler 07/12/2014 01:40


Mich wundert, dass die meisten Menschen ein starkes Erdbeben in Japan kalt lässt.

Kiat Gorina 07/12/2014 14:47



Sie haben keine Zeit. Sie müssen sich über die abgesprochenen Erfolge der deutschen Mannschaft freuen 



Hans Pappmehle 07/12/2014 01:37


Wieso wurden die sechs Reaktoren nicht längst abgebaut? Das ist doch alles Pfusch- Ich habe gemeint, Japan ist ein HighTech-Land. War wohl ein Irrtum.

Kiat Gorina 07/12/2014 14:45



Weil die Aktionäre von Tepco dagegen sind. Sie wollen verhindern, dass mit den Anlagen Kapital vernichtet wird  Frage: Welche Anlagen 



Heinz-Joachim Ackermann 07/12/2014 01:33


Da jubeln die Menschen noch über die WM in Brasilien. Wenn sie Pech haben, dann gibt es keine WM mehr. Nach dem Big Bang beginnt die Evolution von vorne.

Kiat Gorina 07/12/2014 14:43



Einer meiner Lehrer in der mongolischen Steppe erzählte mir, dass die Evolution schon öfter von vorne begann ...



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen