Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Mai 2013 3 15 /05 /Mai /2013 01:06

TRANSLATE

Heute, am 15.05.2013 steht der zunehmende Mond im Krebs. Das ist das Nachthaus - die Wirkungen des Mondes spüren wir besonders nachts. 

Mond im Krebs, da beflügelt uns eine reiche Phantasie und schenkt uns gute Ideen, die wir erfolgreich realisieren. Manchmal besteht die Gefahr, dass wir uns abkapseln und von Menschen nichts wissen wollen. Dem Krebs sind ja folgende Organe zugeordnet: Brüste, Speiseröhre und Magen. Geben wir auf diese drei Organe besonders acht, solange der Krebsmond herrscht. Glücksorte: Wälder, Meer, Ufer. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit "ernten" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Reichtum - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

  • Merkur wechselt in die Zwillinge: verstärkt unser Verlangen nachneuen Kontakten.
  • Mond im Sextil zum Mars: verleiht uns einen starken Willen.
  • Mond im Sextil zur Sonne: besonders positiv für heterosexuelle Beziehungen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • die Suche nach Schätzen - vor allem im übertragenem Sinn
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • lange Reisen in Richtung Norden

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Clipshow: Eindrücke vom Bundesparteitag 2013.1 der Piratenpartei Deutschland BPT131 PIRATEN
Veröffentlicht am 11.05.2013 von Cymaphore

Arfst Wagner, MdB, Bündnis 90/Die Grünen zum BGE (bedingungsloses Grundeinkommen)
Veröffentlicht am 13.05.2013 von KiekeMaFilm Berlin

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Leselotte 05/15/2013 08:30


Der "Zulieferdienst" hat eine schlechte Nachricht


http://www.kontextwochenzeitung.de/pulsschlag/111/justitia-im-freien-raum-441.html

"Die Hoffnung ruhte auf der Berliner Staatsanwaltschaft. Peter Conradi, Dieter Reicherter und Eisenhart von Loeper dachten, ihre Strafanzeige gegen Verantwortliche der Bahn könnte dort Erfolg
haben. Es war ein Irrtum."


Eisenhart v. Loeper dazu:


"Es ist nicht unsere Aufgabe als Anzeigenerstatter, eine fertige Anklage zu erstellen. Wir haben erste Fakten geliefert, die für die Staatsanwaltschaft Ausgangspunkt weiterer Ermittlungen sind",
kritisiert er. Statt aufzuklären ducke sich die Ermittlungsbehörde aber weg. Skandalös sei, dass die Berliner Staatanwaltschaft einen konkreten Vermögensschaden als Folge einer Pflichtverletzung
der Bahn-Verantwortlichen in ihrer Einstellungsverfügung verneine. "Nach dem eigenen Eingeständnis des Bahnvorstands ist Stuttgart 21 längst unwirtschaftlich und wird nur wegen real nie
geprüfter, angeblich höherer Ausstiegskosten weitergebaut", sagt von Loeper und kündigt eine Beschwerde gegen die Einstellungsverfügung der Staatsanwaltschaft an."


In der Berliner Staatsanwaltschaft sitzt jemand, der mit Sebastian Turner (der Stuttgarter Brezelkandidat und Merkelvertreter) eng zusammen arbeitete. Heydemann oder so. Kann jetzt aber nicht
recherchieren...


 

Kiat Gorina 05/15/2013 19:32



So schlecht ist diese Nachricht auch wieder nicht! Sie zeigt, wie sehr bundesweit die angeblich unabhängige Justiz zu einem Vasallen der Politik verkommen ist! Und warten wir die Beschwerde ab.
Und das ist wieder ein Thema für den Wahlkampf! Sammeln wir all diese Skandale, damit wir sie den Kandidaten um die Ohren knallen können bis die abfallen 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen