Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
15. Juli 2014 2 15 /07 /Juli /2014 00:00

TRANSLATE 

http://3.bp.blogspot.com/-AZWmWq7c--g/UsipYCCgK1I/AAAAAAAAA3Y/C_oSwTzm668/s1600/_fische.jpgHeute, am 15.07.2014 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Wassermann. Um 04:40 wechselt er in die Fische.

Mond im Wassermann, da denken wir besonders sozial und engagieren uns mehr als sonst. Das Zeichen Wassermann entspricht dem Schienbein, dem Fußknöchel und dem Kreislauf. Die zugehörige Tarotkarte ist der Stern. Diese Karte bedeutet meist unerwartete Hilfe und spirituelle Führung. Magische Titel sind "Tochter des Firmaments" und "wohnt zwischen den Wassern." Glücksorte: Bahnhöfe, öffentliche Plätze, Kinos, U-Bahn. 

Mond in den Fischen, da träumen wir besonders viel, wir erhalten in unseren Träumen neue Hinweise und Ideen. Die Fische entsprechen den Füßen. Im Tarotsystem ist der Trumpf Der Mond zugeordnet. Er symbolisiert Täuschung, Verrat und das Unbekannte. Magische Titel sind "Herrscher von Ebbe und Flut" und "Kind der Söhne des Mächtigen". Glücksorte: Flüsse, Mühlen.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vergangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschienen vor meinem inneren Auge der Herrscher über Erbe und Nachfolger - für mich ein gutes Vorzeichen.

  • Mond Trigon Merkur: bringt unsere Inteliigenz zur Geltung.
  • Mond Konjunktion Neptun: warnt uns vor Überempfindlichkeit!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Verträge
  • ein Glücksspiel
  • die Suche nach Schätzen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

 


Der Menschenfreund und Karstadt Retter Nicolas Berggruen Image und Wirklichkeit eines Investors
Veröffentlicht am 14.07.2014 von info5

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 07/15/2014 22:51


Das ist ja nicht nur bei Karstadt so. Auch unser Volksvermögen wurde unter Preis verschleudert. Ich hoffe nur, dass diese Verbrecher zur Rechenschaft gezogen werden.


Es gibt nicht mehr genug Arbeit. Darum muss das bedingungslose Grundeinkommen eingeführt werden. Da führt kein Weg daran vorbei!


 

Kiat Gorina 07/16/2014 00:50



Genau das ist es! Vollbeschäftigung ist eine Lüge, sie kann nicht mehr erreicht werden. Ein möglicher Ausweg ist das bedingungslose Grundeinkommen!



Thomas Schaerer 07/15/2014 09:13


Das erinnert mich alles an Soll und Haben von Gustav Freytag :-((

Kiat Gorina 07/15/2014 09:27



Mich auch 



Anastasia Marni 07/15/2014 09:08


Die Politiker fördern das Fleddern von Immobilienleichen! Wie haben sie den Berggruen vor ein paar Jahren gefeiert! Die haben doch null Ahnung, diese Ärsche und Klugscheißer!

Thomas Dienst 07/15/2014 09:02


Schuld sind die Gemeinden selbst, die wollen auch heute noch Gewerbegebiete auf der grünen Wiese hochziehen. Die Städte dagegen verarmen und verlottern! Scheiß Politik!

Bettina Fischer 07/15/2014 09:00


Die Zementbatterie von Hutchinson funktioniert wirklich! Ich habe sie nachgebaut. Als Frau ;-) Die Schulphysik behauptet zwar, sie setzt die Umgebungswärme in Strom um. Quatsch! Dahinter steckt
freie Energie! Ihr Dämlacks ;-)!

Kiat Gorina 07/15/2014 09:21



Natürlich ist diese Zementbatterei ein "Konverter" für freie Energie. Diese Batterie muss nicht nachgeladen werden.



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen