Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Oktober 2012 5 19 /10 /Oktober /2012 22:15

TRANSLATE

Heute, am 20.10.2012 steht der zunehmende Mond zunächst noch im Schützen. Um 03:41 Uhr wechselt er in den Steinbock. Da ist der Mond im Exil - wir spüren weniger als sonst von seiner Wirkung.

Mond im Schützen, da sind wir besonders temperamentvoll und sehr feurig. Aber auch ruhelos und unbeständig. 

Mond im Steinbock, da sind wir besonders ernst und überlegen ganz genau, wenn wir etwas in Angriff nehmen. Wir erreichen unsere Ziele und planen und arbeiten sehr sorgfältig. Wir sollten nie unser Privatleben vergessen resp. vernachlässigen.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt kommt wieder die Zeit, in der wir das, was wir beim absteigenden Mond vorbereitet resp. gesät haben, jetzt "ernten" können. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein großes Lagerhaus - für mich ein sehr gutes Vorzeichen. 

  • Mond im Sextil zum Neptun: Wir haben eine reiche Phantasie, die uns gute Einfälle beschert.
  • Mond im Sextil zum Saturn: Wir erreichen unsere Ziele.
  • Mond im Quadrat zum Uranus: warnt uns vor Eigenwilligkeit!
  • Mond in Konjunktion zum Pluto: Heftige Gefühlsausbrüche bei unseren Beziehungen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • Friedhofsbesuche
  • Investitionen
  • Beginn eines neuen Vorhabens
  • Verträge
  • Eröffnungen

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • den Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

RBB Abendschau - Konstituierung des BER Ausschuss mit Piraten-Vorsitz - 19.10.2012
Veröffentlicht am 19.10.2012 von pupetv

1 Euro Job Blues
Veröffentlicht am 19.10.2012 von UweKulick

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen