Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. April 2014 6 26 /04 /April /2014 00:01

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-qnOsXzht0TM/UstDbNHQB6I/AAAAAAAAA4g/Lcigl1nusfA/s1600/_widder.jpgHeute, am 26.04.2014 steht der abnehmende Mond zunächst noch in den Fischen. Um 12:01 wechselt er in den Widder. 

Mond in den Fischen, da träumen wir besonders viel, wir erhalten in unseren Träumen neue Hinweise und Ideen. Die Fische entsprechen den Füßen. Im Tarotsystem ist der Trumpf Der Mond zugeordnet. Er symbolisiert Täuschung, Verrat und das Unbekannte. Magische Titel sind "Herrscher von Ebbe und Flut" und "Kind der Söhne des Mächtigen". Glücksorte: Flüsse, Mühlen. 

Mond im Widder, da werden wir zum Energiebündel, wir handeln spontan, dennoch voller Verantwortung. Eine Zeit, passend, um Schwierigkeiten zu überwinden! Dem Widder ist der Kopfbereich zugeordnet. Die entsprechende Tarotkarte ist der Herrscher. Eine Karte, die Autorität, Macht und Weisheit symbolisiert. Glücksorte: Stadien, Fabriken. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Belohnung und Erfüllung - für mich ein sehr gutes Vorzeichen.  

  • Sonne Konjunktion Merkur: stärkt unsere geistigen Kräfte.
  • Merkur Sextil Neptun: erhöht unsere Intuition.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Ziehen von Grenzen
  • das Einrichten von Vorräten
  • juristische Fälle
  • Verträge
  • den Kauf von Kleidung
  • das Beseitigen von Schlechtem

Der heutige Tag istweniger günstig für

  1. große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Gysi:"Ich mag keine Talkshows"
Veröffentlicht am 18.04.2014 von MickeyMaus61

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Klaus kleber 04/30/2014 17:43


Kiat genau das meine ich,leider scheint es aber so das das bei manchen nicht angekommen ist ,und die von ganz was anderes ausgehen.Wir werden doch soo verarscht.Überall wird gesagt Deutschland
ist Reich und seit der Wende gings und noch nie so gut.Ich seh täglich was ganz anderes.

Kiat Gorina 04/30/2014 20:24



Voll deiner Meinung 



Klaus kleber 04/30/2014 17:28


Achso Dietmar,das ist aber kein, Guido Westerwelle.

Kiat Gorina 04/30/2014 20:24







Dietmar Wüst 04/30/2014 16:31


@Klaus Kleber: Ich mag Gysi auch! Stell dir vor! Auch wenn du maulst ;-)

Kiat Gorina 04/30/2014 16:43







Klaus kleber 04/29/2014 17:18


Ja,aber dann musst du das begründen.Nur weil der jetzt wieder zu haben ist oder warum?Wie gesagt, letztes Jahr hättest du bestimmt nur wie jede blöde Gewitterziege über den hergezogen, weil er
wohl fremdgegangen ist.Ich glaub zb auch nicht das der Mann von Frau Merkel, so toll mit der klarkommt weil der ja bstimmt auch ne eigene politische Meinung hat und darum sollte es hier gehen und
nicht um Treppentratsch und Fotos von Prinzessinenkindern.Mal angenommer du hättest den geheiratet und der würde der neue Kanzler,mal abgesehen das der dann wenig Zeit hat,würde der dann bessere
Ergebnisse zustande bringen als die Herdprämie?Oder wie findest du die?


Äh Zeitungsausträger haben doch wohl ,mal abgesehen das die Medien eh nix taugen,als erster die Nachrichten.Ich meine das diese Homestorieberichte alles nur verdummung sind . Das von den
Politikern fast keiner Talkshows mag ,ist ist nicht erst seitdem der Lanz die alle so überfahren hat, bekannt.Wenn man nix tolles zu verkünden hat, ist es auch nicht gerade ein anreiz von denen,
sich zb zum Willy Barnd Flughafen oder was sonst so alles in die Hode gegangen ist,zu rechtfertigen.Gut, Herr Gysi legt sich für die kleinen Leute ins Zeug und zu den grossen Sachen macht er
richtige Oppositionarbeit,aber wenn du den gutfinden willst, must du den besser kennen wie zb deinen Nachbarn.Und der kann auch insgeheim ein Killer oder sonstwas sein?

Kiat Gorina 04/29/2014 18:49



Es geht hier um Gysi als Politiker und wie er sich auf der politischen Bühne gibt. Du gibst ja selbst zu, dass er sich engagiert. Wie es im Privatleben von einem Politiker ausschaut, ist mir
persönlich völlig egal. Solange dadurch seine Politik nicht negativ beeinflusst wird.



Maria Schmitt 04/29/2014 10:30


@Klaus KLeber: Was bist denn du für einer? Willst du mir vorschreiben, wen ich Klasse finde? Gysi ist Klasse! Auch wenn es dir nicht passt!

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen