Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. April 2014 6 26 /04 /April /2014 23:52

TRANSLATE 

http://3.bp.blogspot.com/-vb6JJS28-b0/UsoA76XcqHI/AAAAAAAAA34/NzT2zvsSla8/s1600/_widder.jpgHeute, am 27.04.2014 steht der abnehmende Mond im Widder. 

Mond im Widder, da werden wir zum Energiebündel, wir handeln spontan, dennoch voller Verantwortung. Eine Zeit, passend, um Schwierigkeiten zu überwinden! Dem Widder ist der Kopfbereich zugeordnet. Die entsprechende Tarotkarte ist der Herrscher. Eine Karte, die Autorität, Macht und Weisheit symbolisiert. Glücksorte: Stadien, Fabriken. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes "gesät" haben. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Belohnung und Erfüllung - für mich ein sehr gutes Vorzeichen.  

  • Mond Opposition Mars: warnt uns vor Streitlust!
  • Mond Quadrat Pluto: warnt uns vor Depressionen!
  • Mond Konjunktion Uranus: verspricht romantische Stunden.
  • Sonne Sextil Neptun: gut für die Liebe.
  • Mond Quadrat Jupiter: warnt uns vor Verschwendung!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Ziehen von Grenzen
  • das Einrichten von Vorräten
  • juristische Fälle
  • Verträge
  • den Kauf von Kleidung
  • das Beseitigen von Schlechtem

Der heutige Tag istweniger günstig für

  • große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Robert Stein im russischen Staatsfernsehen: Deutschland ist 51. Bundesstaat der USA
Veröffentlicht am 25.04.2014 von Deutschland+Russland

 

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Klaus kleber 04/29/2014 16:45


Ja nee ,man muss das mal alles im Umkehrschluss betrachten.Die provisorische Regierung ist undemokratisch, deshalb ist aber nen Militäreinmarsch und ne Abstimmung von Gebieten der Ukraine eines
fremden Staates alles demokratisch rechtmässig?Ok, wir wissen ja das die Ukraine nur Spielball der mächtigen geworden ist.Aber richtige Demokratie ist das weder bei Putin noch bei denen und bei
uns auch nicht mehr.

Kiat Gorina 04/29/2014 18:45



Wenn die Mehrheit eines Volkes demkrtisch abstimmt, mit welchem Staat sie sich verbünden wollen, dann ist das völkerrechtlich nicht zu beanstanden! 



Maria Schmitt 04/29/2014 10:27


Diesen Schweizer Artikel habe ich in diversen Foren verteilt ;-) Er muss weltweit bekannt werden!

Kiat Gorina 04/29/2014 12:56



PRIMA!



Juliane 04/28/2014 23:13


http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/19174-Weltbrandstifter-Europa-angekommen.html


 


 

Kiat Gorina 04/28/2014 23:55



Ein guter Artikel: "...Zweifellos, die Vereinigten Staaten von Amerika sind am Ende.
No friends, no hope, no future möchte man ihnen zurufen...." Genau das trifft zu!


Das genannte Video "Obama beginnt WK III von der Ukrainie aus an" ist sehr
sehenswert und muss verteilt werden!


Ebenso die Wahrheit über das Blutbad auf den Maidan!



Carman Anliker 04/28/2014 08:26


Ich habe im Bekanntenkreis Ami, die schlimme Geschichten von Heimkehrern aus Afghanistan erzählen. Die meisten Soldaten sind gesundheitliche Wracks, viele von denen gestört. Sie sind eine Gefahr
für die Menschheit geworden. Was haben die mit ihren Soldaten nur angestellt? Das alles passierte in der Regierungszeit eines Friedensnobelpreisträgers! Zymischer geht es wohl kaum :-(

Kiat Gorina 04/28/2014 11:21



Dass ein  Träger des Friedennobelpreises so etwas zusammenregiert, das ist die Höhe 



Klaus kleber 04/28/2014 05:08


Dieser Medienhype ist falsch.Und anscheinend waren wohl alle die das EUabkommen unterzeichnet haben eher undemokratisch.Deshalb ist man dann immer vorsichtig und sagt zurück auf Anfang.Wenn die
Ukraine ne richtige Regierung hat ,kann man nochmal nachfragen.Der Obama war sich schon sicher das er Militärische zusammenarbeit bekommt und ist jetzt sauer wegen ist nicht.Andererseits ist es
nicht rechtens was die Russen gemacht haben.Ukarine,Afghanistan egal, was ist mit Syrien?Dort findet schon jahrelanger Bürgerkrieg statt wo sind da die Berichte,was sagt da der Putin und Obama?

Kiat Gorina 04/28/2014 08:59



Du gibst zu: Die Ukraine hat derzeit keine rechtmäßige Regierung! Ja, und wer arbeitet mit einer durch einen illegalen Putsch an die Macht gekommene "Regierung" zusammen? Wieder die USA und ihre
Vasallen!


Was den Medienhype angeht: Immer mehr Bürgern gehen die Augen über, dass sie jahrelang nur betrogen und belogen wurden! Denke doch nur an die Arbeitsverträge bei Bild! Ein Journalist muss
unterschreiben, dass er nie Schlechtes über die Ami schreibt?! Geht's noch?



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen