Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
27. Februar 2013 3 27 /02 /Februar /2013 23:59

TRANSLATE 

Heute, am 28.02.2013 steht der abnehmende Mond in der Waage.

Mond in der Waage, da sind wir sehr auf Harmonie und Ausgleich bedacht. Medizinisch gesehen ist die Waage ein Symbol für die Nieren. Im Tarotsystem des Golden Dawn bedeutet die Waage den Trumpf XI - die Gerechtigkeit. Der magische Titel ist "Trägerin der Waagschalen" und "Tochter der Herrscher über die Wahrheit". Das Zeichen der Waage symbolisiert Ausgeglichenheit und juristische Angelegenheiten. Glücksorte: Banketts, Festsäle.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir das, was wir in der Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet hatten, nun ernten - also davon profitieren - können. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Belohnung und Vollendung - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

  • Mond in Opposition zum Uranus: warnt uns vor Fanatismus!
  • Mond im Trigon zum Jupiter: bescheert uns materielle Gewinne
  • Mond im Quadrat zum Pluto: warnt uns vor Problemen in unseren Beziehungen!
  • Venus in Konjunktion zum Neptun: warnt uns vor Unbeständigkeit!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das Ziehen von Grenzen
  • für das Sparen für schlechte Zeiten
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Verträge
  • größere Käufe
  • wichtige Entscheidungen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Deppendorf und die Papstwahl - Mitternachtsspitzen 23.02.2013 - die Bananenrepublik
Veröffentlicht am 24.02.2013 von Bananenrepublik1

Die Initiative Grundeinkommen Potsdam zu Gast beim Radio der Berliner BGE-Lobby
Veröffentlicht am 21.02.2013 von KiekeMaFilm Berlin

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Juliane 02/28/2013 07:27


Hallo Kiat,


die Päpste - grins!


Für den BGE-Film hab ich wegen der Länge gerade nicht die Muße.


Was macht eigentlich Franz Hörmann?


Seine Neujahrsansprache ist mir eben erst untergekommen:


http://www.youtube.com/watch?v=CJbnGAF7ahM


 


 


 

Kiat Gorina 02/28/2013 09:15



Vielen Dank für diesen Link! Ja, es ist etwas still geworden um Franz Hörmann - da muss ich ja mal graben gehen ... Vielleicht finde ich wo er steckt unnd was er macht ...


Eines steht fest: Franz Hörmann ist ein Visionär! Und Visionen dauern manchmal etwas länger, bis sie eintreten. Und FH ist gefährlich - für Goldman Sachs und anderen - deshalb wird er
totgeschwiegen - manchmal im wahrsten Sinne des Wortes 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen