Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
28. Juni 2013 5 28 /06 /Juni /2013 00:47

TRANSLATE

Heute, am 28.06.2013 steht der abnehmende Mond in den Fischen

Mond in den Fischen, da träumen wir besonders viel, wir erhalten in unseren Träumen neue Hinweise und Ideen. Die Fische entsprechen den Füßen. Im Tarotsystem ist der Trumpf Der Mond zugeordnet. Er symbolisiert Täuschung, Verrat und das Unbekannte. Magische Titel sind "Herrscher von Ebbe und Flut" und "Kind der Söhne des Mächtigen". Glücksorte: Flüsse, Mühlen. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit "gesät" haben.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge eine Wiese mit blühenden Obstbäumen  - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

  • Merkur ist für die kommenden drei Wochen rückläufig - also Vorsicht bei Verträgen und dem Kauf von teuren Artikeln!
  • Mond im Sextil zum Pluto: Unsere Gefühle sind sehr stark und beleben unsere Beziehungen.
  • Mond im Quadrat zum Mars: warnt uns vor Verschwendung!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • den Abbau von Hindernissen und Blockaden
  • den Start von neuen Vorhaben
  • Planungen
  • Friedhofsbesuche
  • kreatives Gestalten

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • ein Glücksspiel
  • Verträge

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

NoPRISM-Demo: Es bleibt niemals nur bei der Überwachung :(Prism,
Veröffentlicht am 23.06.2013 von Piratenpartei

Vortrag von Susanne Wiest auf Jubiläumstagung von Mehr Demokratie
Veröffentlicht am 20.06.2013 von Mehr Demokratie·

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Leselotte 06/28/2013 12:36


Hallo liebe Kiat,



hab das heute morgen bei den Parkschützern verlinkt gesehen:

http://www.phoenix.de/content//703150

Vielleicht ist´s für Dich nicht allzu "doof"?


Wenn man glaubt, es fehlen noch Aspekte, kann man was Persönliches hinzufügen. Das BGE gehörte bei mir jedenfalls u.a. dazu.


 

Kiat Gorina 06/28/2013 13:10



Da bin ich voll deiner Meinung: Das BGE gehört dazu! Schade, dass die Piraten das versiebt haben  Die Susanne
Wiest tut mir leid: da geht sie zu den Piraten und dann schwafelt der Bundesvorsitzende und meint vor laufender Kamera, er sei für für ein BGE mit 200 Euronen für den Anfang! Mensch, der hat
absolut wirklich nichts begriffen! Es macht sich doch bemerkbar, dass er im Verteidigungsministerium arbeitet. Ich gewinne immer mehr den Eindruck, dass er so eine Art U-Boot ist, das die Piraten
zum Kentern bringen sollte ... ich meine ja nur 


Den Link werde ich ausprobieren!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen