Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. März 2013 5 29 /03 /März /2013 23:54

TRANSLATE

Heute, am 30.03.2013 steht der abnehmende Mond im Skorpion. Da befindet sich der Mond im Fall - wir werden weniger als sonst von seiner Wirkung spüren. 

Mond im Skorpion, das gibt uns starke Energien. Das ist gut, weil wir so auch mit großen Veränderungen fertig werden. Im Tarotsystem des Golden Dawn entspricht der Skorpion dem Trumpf Nr. XIII - dem Tod. Damit ist nicht der Tod als solcher gemeint, sondern Wandlung und Veränderung. Der magische Titel dieser Karte ist "Kind des Großen Verwandlers" und  auch “Herrscher der Tore des Todes."  Glücksorte: Brunnen, Thermalbäder. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt kommt die Zeit, in der wir wieder etwas vorbereiten - quasi "säen" - können, von dem wir dann in der Zeit des nächsten aufsteigenden Mondes profitieren - also "ernten" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Symbol für Belohnung, Erfüllung und Vollendung - für mich ein sehr gutes Zeichen. 

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • das  Setzen von Grenzen
  • das Einrichten von Lagern
  • körperliche Tätigkeiten
  • Rechtsfälle
  • Verträge
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • große Feiern

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Die fränkische Mahnfackel - Erwin Pelzig und Christine Prayon - 27.03.2013
Veröffentlicht am 27.03.2013 von DieBananenrepublik 

Hartz-IV bricht das Grundgesetz - Grundeinkommen ist unaufhaltbar
Veröffentlicht am 28.12.2012 von Benjamin Hohlmann

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in Tageshoroskop
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Juliane 03/30/2013 11:35


Und noch was ganz Aktuelles aus Stuttgart:


http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stimmen-aus-dem-theater-fiasko-des-schauspielhauses-page1.c38c09c9-849e-4732-8dbc-192c9f22c131.html


 


 

Kiat Gorina 03/30/2013 14:59



Mich würde es überhaupt nicht wundern, wenn da eine gewisse Verhinderungsabsicht dahintersteckt, um eine gesellschaftskritische Inszenierung zu verhindern. Ich bewundere Volker Lösch, er brachte
und bringt es auf den Punkt! Und er hat völlig recht, dass sich Deutschland international völlig blamiert! Genau genommen die selbsternannte Elite: Sie blamiert sich tagtäglich, weil sie und ihre
Abkömmlinge selbst immer mehr verblödet! Diese "Elite" ist selbst ein Opfer der von ihr selbst angezettelten Verdummungsindustrie geworden. Bald wird Thilo S. ein neues Buch schreiben müssen:
"Die Elite schafft sich ab!"



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen