Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
29. Juli 2014 2 29 /07 /Juli /2014 21:18

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-Cvb89g1kliI/U9fx8uTJE9I/AAAAAAAABRM/Goc8oYcen6w/s1600/_haderthauer.jpgJa in Bayern geht es derzeit wie in einem Tollhaus zu: Vor ein paar Tagen sprach Ministerpräsident Horst Seehofer seiner Chefin der Staatskanzlei, Christine Haderthauer, das "volle Vertrauen" aus. Heute gab es eine Krisensitzung. Für die heutige Kabinettssitzung meldete sich Haderthauer krank. Was war ihr auf den Magen geschlagen?

Die Münchner Staatsanwaltschaft II. Sie will gegen Christine Haderthauer und ihren Mann Hubert ermitteln. Wegen Betrug und Steuervergehen. Das haute rein. Angeblich sollte die Immunität Haderthauers aufgehoben werden. Angeblich genüge es, wenn der Landtag innerhalb von 48 Stunden gegen die Immunitätsaufhebung nicht widerspricht.

Dann ist die Immunität Haderthauers zeitweilig außer Kraft gesetzt - die Ermittlungen gegen sie können starten.

Ist eine Chefin der Staatskanzlei, gegen die die Staatsanwaltschaft ermittelt, noch tragbar? Wäre es nicht besser, wenn die Betroffene selbst ihr Amt während der Ermittlungen ruhen lässt? Das wäre wohl das mindeste!

Ganz gleich wie diese Ermittlungen ausgehen, die Reputation Haderthauers gilt dann als ramponiert. Ist sie als Chefin der Staatskanzlei noch weiterhin tragbar?

Seehofer ist wirklich nicht zu beneiden. Wie ein Damoklesschwert pendelt das Verfahren gegen den einstigen Fraktionschef Georg Schmid - dem "Schüttel-Schorsch". Wie wurde er einst zu seinem 60-ten Geburtstag von der gesamten CSU-Fraktion bejubelt?

Trula, trula, trulala, Georg Schmid bleibt Shooting Star
Veröffentlicht am 30.04.2013 von ReportMainz

So schnell kann es gehen: Da wird einer als "Shooting Star" bejubelt, dann stellt sich raus, dass er ein Rohrkrepierer ist. Er soll die Sozialversicherung um 340.000 Euronen betrogen haben. Ein tiefer Fall!

Und jetzt Ermittlungen gegen die Haderthauers: Was bricht noch über Seehofer ein?

Haderthauer? Nicht ministrabel!
Veröffentlicht am 29.07.2014 von  Grüne Fraktion

Ermittlungen gegen Haderthauer - Florian Streibl erneuert seine Rücktrittsforderung
Veröffentlicht am 29.07.2014 von fwlandtag

Wie schrieb einer der Kommentatoren zu einem früheren Artikel? Horst Seehofer ist derzeit der beste Wahlkämpfer für die FREIEN!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

voyance gratuite 09/23/2016 13:54

Ja, um einen großen Applaus für diesen Artikel, haben Sie eine Möglichkeit, Dinge zu sagen, natürliche Art und Weise, einfach und so wahr, ich ziehe meinen Hut vor Ihnen !!

gay telephone 06/08/2016 18:08

Kuckuck, super interessantes Element so ein großes Dankeschön an Sie.

Juliane 07/30/2014 18:59


http://taz.de/Kommentar-Christine-Haderthauer/!143339/

Kiat Gorina 07/31/2014 01:09



Christine Haderthauer war als Sozialministerin die absolute Fehlbesetzung! Dass sie Chefin der Staatskanzlei wurde, hat wohl damit zu tun, dass Seehofer sie unter seiner Fuchtel haben wollte.
Hinzu kommt, dass Haderthauer in der CSU mittlerweile nicht besonders beliebt ist. Andererseits kennt sie viele Internas (Generalsekretärin, Ministerin, Staatskanzlei) und sie hat bestimmt keine
Skrupel, diese Internas in ihrem Interesse auszuschlachten! Davor haben viele in der CSU Angst! Vielleicht auch Seehofer ?



Susan Bright 07/30/2014 10:16


Die bayerische Staatskanzlei meldete: "Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer bleibt trotz bevorstehender Ermittlungen der Staatsanwaltschaft im Amt. Das verlautete nach einem
Krisentreffen aus der bayerischen Staatskanzlei." :-))

Kiat Gorina 07/30/2014 10:26



Das ist höhere Politik, das verstehe ich nicht 



Michaela Reiter 07/30/2014 10:11


Frau Haderthauer muss wissen: Ihr Chef steht voll und ganz hinter ihr. Volles Vertrauen, das hat er von Mutti gelernt :-))

Kiat Gorina 07/30/2014 10:24







Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen