Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
13. August 2010 5 13 /08 /August /2010 21:17

Katharina vom Tanneneck klagte über eine Autowerkstatt.

Da fiel mir ein, dass es einen Sketch von Gerhard Polt über Automechaniker gibt. Viel Spaß beim Hören und Gucken:


Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

M
<br /> Liebe Kiat!<br /> <br /> Mein Nachbar ist ebenfalls KFZ-Mechaniker.Er hat mir auch schon so einiges erzählt...<br /> <br /> Am besten ist es, sowohl zum Autokauf wie auch zur Reparatur jemanden mitzunehmen, der sich ein bißchen auskennt mit Autos, wenn man selbst keine Ahnung von der Materie hat.Da wird mit soviel die<br /> Kundschaft übers Ohr gehauen:<br /> <br /> Da werden neuwertige Teile gegen alte ausgetauscht, da werden absichtlich Kratzer ins Auto gemacht, die dann lakiert werden und in Zahlung gestellt werden...<br /> <br /> Es ist einfach traurig, daß man grundsätzlich immer davon ausgehen kann, daß man abgezockt wird.Aber wie sollte es in einer raubritterkapitalistischen Gesellschaft anders sein?<br /> <br /> Traurige Grüsse von Moira<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Liebe Moira,<br /> <br /> <br /> deinen Tipp sollten alle beherzigen. einen Fachmann mitzunehmen. Wie du richtig schreibst, das sind die Auswüchse des Raubtierkapitalismus. Betrüge jeden wo es nur geht!<br /> <br /> <br /> Ebenfalls traurige Grüße, Kiat<br /> <br /> <br /> <br />
K
<br /> Liebe Kiat,<br /> <br /> er müßte sich nur ändern und nicht mehr so arrogant mit seinen Kunden umspringen. Natürlich habe ich es in meinem Bekanntenkreis erzählt und da noch einige andere Storys gehört. Seine Kunden werden<br /> immer weniger.<br /> <br /> Liebe Grüße, Katharina<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Liebe Katharina,<br /> <br /> <br /> siehst du, wenn er so weiter macht, steht er in seiner Werkstatt ganz allein. Vielleicht will er das?<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße, Kiat<br /> <br /> <br /> <br />
K
<br /> Liebe Kiat,<br /> <br /> ich bin einfach sprachlos! Genau so kam ich mir da vor! Allerdings war der Werkstattbesitzer nicht halb so höflich! Ich kam mir wie eine Bittstellerin vor, dabei habe ich für alles bezahlt.<br /> Natürlich "Nur gegen Barzahlung", was sonst? Das Schild fiel mir als erstes ins Auge. Ach so, Kostenvoranschläge nur bei einer Zahlung von 15 €, die bei Reparatur angerechnet werden. Allerdings<br /> konnte er mir nicht einmal eine Summe nennen, was es in etwa kosten könnte. Ich habe mich dann im Internet schau gemacht. Schließlich lasse ich mich ja nicht über den Tisch ziehen! Wenn ich nur<br /> daran denke, kocht mir das Blut! ;-)<br /> <br /> Liebe Grüße, Katharina<br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Liebe Katharina,<br /> <br /> <br /> diese Werkstatt wirst du wohl künftig meiden und deine Erfahrungen im Bekanntenkreis weitergeben. Es wird gewiss andere Opfer geben. Das spricht sich herum und irgendwann muss er seinen Laden<br /> dicht machen ...<br /> <br /> <br /> Liebe Grüße, Kiat<br /> <br /> <br /> <br />

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen