Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
16. Mai 2014 5 16 /05 /Mai /2014 21:26

TRANSLATE

http://1.bp.blogspot.com/-pq5MG-QOLzo/UyICBMTOZMI/AAAAAAAABHs/SQzhhaOpXv4/s1600/_sozialschmarotzer.jpgAnfang Juni soll Uli Hoeneß als sogenannter "Selbststeller" seine Gefängnissstrafe antreten. Das bedeutet, dass er selbst zum Gefängnis kommen muss. Zu welchem Gefängnis? Bisher ist Landsberg am Lech vorgesehen. Dieses Gefängnis hat sogar schon Journalisten gezeigt, wie eine Zelle dort eingerichtet ist.

Die Familie von Uli Hoeneß protestierte. Grund: Seine Privatsphäre sei verletzt! Hoeneß möchte in anderes Gefängnis gesteckt werden. Wieso? Er muss sich daran gewöhnen, dass er die nächsten 42 Monate ein Gefangener ist - da gibt es kaum eine Privatsphäre.

http://2.bp.blogspot.com/-5cSVp8ytdXA/U3aNBsRo-DI/AAAAAAAABM8/vIdClMnaDVM/s1600/_erpressung.jpgDann gab es noch einen Erpressungsversuch: Wenn die Familie Hoeneß nicht zahlt, wird dem Gefangenen Hoeneß im Gefängnis etwas passieren. Die Familie verständigte die Polzei, der mutmaßliche Täter wurde gefasst!

Dieser Fall Hoeneß war für mich ein Anlass zum Nachdenkken. Nachdenken darüber, was die Bürger davon haben, dass Hoeneß für 42 Monate hinter Gittern sitzt! Ich frage mich: Welch einen Schaden hat Hoeneß angerichtet? Er hat viele Millionen Steuern hinterzogen! Das ist genaugenommen Diebstahl! Also ist Hoeneß ein Dieb!

Er hat zu wenig Steuern bezahlt, also diese Steuern dem Volk geklaut! Mehrere Millionen - genau will es offensichtlich niemand wissen! Also hat Hoeneß das Volk um Millionen geschädigt!

Bayern ist ja ein christliches Land - in vielen Räomen hängt ein Kruzifix. Da habe ich mal im alten Testment der Juden und Christen geblättert. Wie sprangen die Israeliten mit Straftätern um? Beispielsweise mit überführten Dieben?

Die Israeliten waren anfangs Nomaden. Sie konnten ihre Kriminellen nicht in ein Gefängnis stecken. Bei ihnen lag der Schwerpunkt auf der Wiedergutmachung des Schadens. Bei einem Dieb wurde verlangt, dass er daas Diebesgut zurückgab. Und wenn er es nicht konnte, dann wurde er ein Sklave und musste für das Opfer arbeiten! Manchmal lebenslang!

Diese Art der Rechtssprechung ist viel gerechter als die heutige Rechtssprechung im Fall Hoeneß! Den Dieb Hoeneß ins Gefängnis zu stecken bedeutet einen großen Aufwand und befriedigt vielleicht irgendwelche Rachegelüste. Mehr aber nicht! Müsste jetzt Hoeneß seine Steuerschulden abarbeiten, das wäre doch viel gerechter!

Denn wichtiger ist meiner bescheidenen Meinung nach, die Wiedergutmachung des angerichteten Schadens und nicht die Durchführung von Rachefeldzügen!

Bumerang-TV-Zitate des Uli Hoeneß (Zitat-Ausschnitte aus ZDF-Maybrit-Illner vom 24.09.2009)
Veröffentlicht am 23.04.2013 von MrUnstoppable1964

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Alan White 05/19/2014 11:24


In Seehofers Haut möchte ich nicht stecken. Wie hat er Hoeneß gelobt und hofiert? Daran erinnern sich immer noch einige ;-)

Kiat Gorina 05/19/2014 11:34







Katharina vom Tanneneck 05/18/2014 22:51


Dem wird es schon ganz gut gehen im Gefängnis. Er wird sich sein Essen vom 5 Sterne Hotel kommen lassen und genug Dinge haben, um sich die Zeit dort zu vertreiben. Bei guter Führung wird ihm die
Hälfte geschenkt und vielleicht darf er schon nach kurzer Zeit den Knast als Freigänger genießen. 

Kiat Gorina 05/19/2014 01:18



Genau! Schließlich hat er seine Spezl in der CSU 



Bernd Knispel 05/18/2014 08:54


Der glaubt ja immer noch, dass er nach dem Gefängnis wieder Präsident wird! Der hat sie doch nicht alle!

Kiat Gorina 05/18/2014 09:14



Er macht sich selbst etwas vor! Realitätsverlust! Vielleicht wird er in der Haft davon kuriert 



Pascal 05/17/2014 20:26


Total lächerlich ist dieser Tag der offenen Tür gewesen. Wie es in den Gefängnissen zugeht und ausschaut, das ist doch in vielen Büchern beschrieben. Noch lächerlicher ist die Reaktion der
Familie Hoeneß!

Kiat Gorina 05/17/2014 20:41



Hoeneß hat noch nicht geschnallt, dass er keine Sonderbehandlung im Gefängnis erwarten kann ...



Klaus kleber 05/17/2014 16:39


Der hat da nicht mehr so ne dicke Fresse, muss aber eben genau wie jeder andere Straftäter behandelt werden.

Kiat Gorina 05/17/2014 20:38



Er meint immer noch, dass er er auf einen Promi-Status pochen kann 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen