Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
21. April 2012 6 21 /04 /April /2012 18:09

TRANSLATE

So ein Regenbogen ist für mich immer etwas Besonderes! Ich kenne natürlich die physikalischen Ursachen. Trotzdem finde ich die Farben immer wieder herrlich anzuschauen.

regenbogen2.jpg

Auch bei den Juden und den Christen hat ein Regenbogen eine ganz besondere Bedeutung: Im 1. Buch Moses, Kapitel 9, sprach GOTT nach der Sintflut zu den Menschen: "Ich will hinfort nicht mehr die Erde verfluchen um der Menschen willen, denn das Dichten und Trachten des menschlichen Herzens ist böse von Jugend auf."

Was soll das bedeuten? Hat GOTT gegenüber den Menschen - also seiner eigenen Schöpfung gegenüber - kapituliert? Was ist das dann ein GOTT, ist er gar nicht allmächtig? Sonst könnte er doch die Menschen ändern? Oder überlässt er es uns Menschen selbst, dass wir uns ändern?

Fragen über Fragen!

Auch im Koran spielen die Farben eine große Rolle - nicht nur bei den Juden und den Christen: In der 30. Sure im 9. Vers lesen wir: "Und zu Seinen Zeichen gehört die Schöpfung der Himmel und der Erde und die Verschiedenartigkeit eurer Zungen und eurer Farben. Siehe, hierin sind wahrlich Zeichen für alle Welt."

Auch wenn heutzutage von einigen Kriegstreibern eine feindliche Gesinnung der Christen gegen den Islam und umgekehrt angeheizt wird, so ein Satz im Koran stimmt doch versöhnlich! 

Vielleicht kommt doch wieder ein Goldenes Zeitalter wie seinerzeit im maurischen Spanien, als Juden, Christen und Muslime friedlich miteinander lebten. Das war ein Zeitalter, in dem auch die Wissenschaften und Künste aufblühten. 

Bewusst TV - Rabbi gegen Zionismus
Hochgeladen von TheSARGON87 am 30.01.2011

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

M
<br /> das wäre wahrhaftig wünschenswert , da kann und will ich der dame kleh rechtgeben.<br />
Antworten
K
<br /> Ein goldenes Zeitalter - ja daswär genau das was die Menschheit und die Erde braucht.<br />
Antworten
K
<br /> <br /> Stimmt, und so etwas gab es ja schon früher, ich hatte als Beispiel das maurische Spanien erwähnt. <br /> <br /> <br /> <br />
M
<br /> ach herje ist das schon spät, aber okay nun kommt er !<br /> <br /> <br />  <br /> <br /> <br /> Reim : Regenbogen bunt und rund Regenbogen rundgebogen Regenbogen buntgebogen ?<br /> <br /> <br /> Regen macht nass<br /> <br /> <br /> mit nem Bogen machts Spass<br /> <br /> <br /> und aus Regen wird ein Regenbogen<br /> <br /> <br /> ungelogen<br /> <br /> <br />  <br /> <br /> <br /> ich hoffe dir gefällt es . <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Das hast du schön gereimt <br /> <br /> <br /> <br />
M
<br /> bin ich auch dafür ! zum thema regenbogen ist mir doch glatt ein reim eingfallen, den sag ich dir aber nur wenn du mich bittest, will ja keinem was aufdrängen. <br /> <br /> <br /> habt alle einen wunderhübschen restsonntag ! <br /> <br /> <br /> <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Liebe Flora, kass doch bitte deinen Reim hören - ich bin ganz gespannt <br /> <br /> <br /> <br />
K
<br /> So ein Regenbogen ist wirklich toll anzuschauen. Ich habe schon lange keinen Regenbogen mehr gesehen aber die Zeit dafür liegt ja noch vor uns.<br /> <br /> <br /> Ich kann überhaupt nicht verstehen, wie man sich streiten kann über Koran oder die Bibel. Es sollte doch jeder so leben dürfen, wie er mag. Das gilt auch für den Glauben. Manche übertreiben es<br /> aber solange man mich in Ruhe lässt, habe ich nichts dagegen. Schlimm finde ich, wenn besonders gläubige Menschen andere penetrant davon überzeugen wollen. Bisher habe ich das nur von Christen<br /> erlebt. Andersgläubige haben mich noch nie zu irgendeinem Glauben überreden wollen. Sie haben mich akzeptiert als Mensch und das ist doch in Ordnung!<br /> <br /> <br /> Einen schönen Sonntag für Euch!  <br />
Antworten
K
<br /> <br /> Ja, so sehe ich das auch: Jede soll nach ihrem Glauben, ihrer Religion leben können. Und das gilt für alle. Und wenn jemand meint, sie müsse andere missionieren und erhält als Antwort: "Danke,<br /> dafür habe ich kein Interesse!", dann sollte das akzeptiert werden. Euch wünsche ich einen guten Start in die kommende Woche!<br /> <br /> <br /> <br />

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen