Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
18. Mai 2014 7 18 /05 /Mai /2014 22:40

TRANSLATE 

http://4.bp.blogspot.com/-7M4pf6S_ZBo/UsSpFvnGFJI/AAAAAAAAA14/5qNqLHQ5Lks/s1600/_wassermann.jpgHeute, am 19.05.2014 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Steinbock. Da befindet er sich im Exil - wir werden von der Wirkung des Mondes weniger spüren als sonst. Um 11:58 wechselt er in den Wassermann.

Mond im Steinbock, da sind wir besonders ernst und bedächtig und sehr zielstrebig. Achten wir jedoch stets darauf, dass wir auch ein Privatleben brauchen. Der Steinbock ist für Knie, Haut, Knochen und Zähne zuständig. Im Tarot wird dem Steinbock der Trumpf Teufel zugeordnet. Magische Titel sind "Herrscher des Tores der Materie" und "Kind der Mächte der Zeit". Glücksorte: alte Ruinen, unterirdische Geewölbe, Wüsten. 

Mond im Wassermann, da denken wir besonders sozial und engagieren uns mehr als sonst. Das Zeichen Wassermann entspricht dem Schienbein, dem Fußknöchel und dem Kreislauf. Die zugehörige Tarotkarte ist der Stern. Diese Karte bedeutet meist unerwartete Hilfe und spirituelle Führung. Magische Titel sind "Tochter des Firmaments" und "wohnt zwischen den Wassern." Glücksorte: Bahnhöfe, öffentliche Plätze, Kinos, U-Bahn. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des abfsteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Öffner von Geschlossenem  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Trigon Sonne: verspricht großes Glück und Erfolg.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • den Start von Projekten
  • Verträge
  • Beförderungen
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Rede Anke Domscheit-Berg in Mannheim
Veröffentlicht am 11.05.2014 von Piratenpartei

Diesen Post teilen

Repost0
17. Mai 2014 6 17 /05 /Mai /2014 23:44

TRANSLATE

http://2.bp.blogspot.com/-zNjyFEWtkG0/UozUkLXcsdI/AAAAAAAAAeU/ZHV6R7a_j6g/s1600/usa+out+of+work.jpgEinst war die Welt der USA in Ordnung. Sie hatten mit dem Dollar eine Weltwährung geschaffen, alles Öl auf diesem Planeten wurde in Dollar gehandelt - dem Petrodollar. Das System des Petrodollar war für die USA sehr angenehm. Grund: Der Dollar war immer mehr gefragt, weil fast alle Ölgeschäfte in Dollar abgewickelt wurden.

Das ist wie bei einer Bank, die Schuldscheine ausgibt, die von den Gläubigern dann wieder bei derselben Bank angelegt werden. Aber diese Dollarmühle wurde gestört - durch einen Hussein im Irak. Da wurde gegen ihn Krieg geführt und der böse Hussein wurde erschossen! Da gab es einen Störer des Petrodollar weniger!

Oder wie war es mit Muammar al-Gaddafi? Auch er wollte Erdöl und Erdgas nicht mehr in Dollar handeln. Was passierte? Es wurde der "arabische Frühling" ausgerufen, Libyen wurde destabilisiert und Gaddafi erschossen! Wie bei den zehn kleinen Negerlein gab es einen Störer des Petrodollar weniger.

Und wie ist es mit dem Iran? Der ist doch böse, weil er an der Atombombe bastelt?! Ach, das ist nur ein Vorwand! Da geht es wieder um den Petrodollar. Der Iran will seine Ölgeschäfte nicht mehr in Dollar abschließen. Anders als Saudi-Arabien. Das verkauft immer noch schön brav sein Öl gegen Dollar. Als Gegenleistung unterstützen die USA das saudische Königshaus. Ist doch klar: Eine Hand wäscht die andere.

Es gibt jedoch noch viel mehr Nationen, die den Petrodollar gewaltig stören! Russland gehört dazu. Es hat gewagt, seine Ölgeschäfte in Rubel abzuschließen. Das geht doch nicht, dann wird der Dollar nicht mehr gebraucht - für den Ölhandel! Deshalb wird der Präsident der russischen Föderation - Wladimir Wladimirowitsch Putin - zum Staatsfeind Nummer 1 erklärt. Und die gleichgeschalteten Medien des Westens stimmen in die Hetztiraden gegen Putin ein.

Und es wurde versucht, Stellvertreterkriege vom Zaun zu brechen. Wie jetzt gerade mit der Ukraine. Aber dieser angeblich so böse Putin ist schlau. Böse Zungen behaupten sogar in den USA: "Wir spielen nur mit Murmeln, aber Putin spielt Schach!" Folge: Der Petrodollar schwächelt immer mehr - immer mehr Anleger haben kein Vertrauen mehr in den Dollar und flüchten ins Gold!

Da hatten die USA schon vorgesorgt. Mit einem Plan B: Immer wenn der Goldpreis sich der magischen Grenze von 1.400 Dollar nähert, wird der Goldpreis nach unten manipuliert. Das Gold ist dann weniger wert, die Goldanleger kehren reumütig zum Dollar zurück. 

Aber nachdem dieses Spielchen ein paar Mal gelaufen war, wurden die Anleger stutzig und warfen den USA vor: Ihr bescheißt mit dem Goldpreis. 

Für diesen Fall hatten die USA einen Plan C. Der wird jetzt gnadenlos durchgeführt. Da dachten sich die Chefstrategen in den amerikanischen Denkfabriken: Wir müssen alles Gold auf diesem Planeten zusammenkratzen, dann kann niemand außer uns in Gold anlegen! Das klingt doch logisch!

Und wie gelangen die USA zum Gold anderer Länder? Sie finanzieren Aufstände - wie beispielsweise in der Ukraine. Und wenn dann die demokratische Regierung weggeputscht ist und eine willige Regierung an der Spitze steht, dann präsentieren sie dieser neuen Regierung die Rechnung!

Und wenn diese neue Regierung gerade kein Geld mehr hat - so ein Putsch ist teuer, dann sind die USA sehr großzügig. Sie nehmen auch Gold. So geschah es mit dem Staatsschatz der Ukraine. Der wurde in einer geheimen Operation heimlich in Richtung USA ausgeflogen! Das war der Plan C!

Es soll einige Chefdenker geben, die derzeit grübeln und zu einem schrecklichen Ergebnis kommen: Wenn die USA immer mehr Gold horten, dann wird das Gold auf diesem Planeten immer wertvoller. Folge: Immer mehr Anleger flüchten ins Gold - der Petrodollar fällt und fällt. Und die Politiker in den USA schreien nach dem Plan D!

Aber den gibt es noch nicht ...

Ukrainische Goldreserven in die USA gebracht? | 15.03.2014 | klagemauer.tv
Veröffentlicht am 15.03.2014 von klagemauerTV

Diesen Post teilen

Repost0
17. Mai 2014 6 17 /05 /Mai /2014 20:42

TRANSLATE 

http://2.bp.blogspot.com/-aJjvmX0ppME/UsIILVTc85I/AAAAAAAAA00/sA7oVM68bEQ/s1600/_steinbock.jpgHeute, am 18.05.2014 steht der abnehmende Mond im Steinbock. Da befindet er sich im Exil - wir werden von der Wirkung des Mondes weniger spüren als sonst.

Mond im Steinbock, da sind wir besonders ernst und bedächtig und sehr zielstrebig. Achten wir jedoch stets darauf, dass wir auch ein Privatleben brauchen. Der Steinbock ist für Knie, Haut, Knochen und Zähne zuständig. Im Tarot wird dem Steinbock der Trumpf Teufel zugeordnet. Magische Titel sind "Herrscher des Tores der Materie" und "Kind der Mächte der Zeit". Glücksorte: alte Ruinen, unterirdische Geewölbe, Wüsten. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des abfsteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Öffner von Geschlossenem  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Quadrat Mars: warnt uns vor Streitlust!
  • Mond Konjunktion Pluto: warnt uns vor Affekthandlungen!
  • Mond Quadrat Uranus: warnt uns vor Fanatismus!
  • Mond Quadrat Venus: warnt uns vor Preoblemen in unseren Beziehungen!
  • Mond Opposition Jupiter: warnt uns vr Verschwendung!
  • Venus Quadrat Jupiter: warnt uns ebenfalls vor Problemen in unseren Beziehungen!
  • Mond Sextil Saturn: wir erreichen unsere Ziele - bedächtig und überlegt.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • den Start von Projekten
  • Verträge
  • Beförderungen
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Wikileaks releases more TPP documents
Veröffentlicht am 10.05.2014 von TurkeyTheNews

Diesen Post teilen

Repost0
16. Mai 2014 5 16 /05 /Mai /2014 21:26

TRANSLATE

http://1.bp.blogspot.com/-pq5MG-QOLzo/UyICBMTOZMI/AAAAAAAABHs/SQzhhaOpXv4/s1600/_sozialschmarotzer.jpgAnfang Juni soll Uli Hoeneß als sogenannter "Selbststeller" seine Gefängnissstrafe antreten. Das bedeutet, dass er selbst zum Gefängnis kommen muss. Zu welchem Gefängnis? Bisher ist Landsberg am Lech vorgesehen. Dieses Gefängnis hat sogar schon Journalisten gezeigt, wie eine Zelle dort eingerichtet ist.

Die Familie von Uli Hoeneß protestierte. Grund: Seine Privatsphäre sei verletzt! Hoeneß möchte in anderes Gefängnis gesteckt werden. Wieso? Er muss sich daran gewöhnen, dass er die nächsten 42 Monate ein Gefangener ist - da gibt es kaum eine Privatsphäre.

http://2.bp.blogspot.com/-5cSVp8ytdXA/U3aNBsRo-DI/AAAAAAAABM8/vIdClMnaDVM/s1600/_erpressung.jpgDann gab es noch einen Erpressungsversuch: Wenn die Familie Hoeneß nicht zahlt, wird dem Gefangenen Hoeneß im Gefängnis etwas passieren. Die Familie verständigte die Polzei, der mutmaßliche Täter wurde gefasst!

Dieser Fall Hoeneß war für mich ein Anlass zum Nachdenkken. Nachdenken darüber, was die Bürger davon haben, dass Hoeneß für 42 Monate hinter Gittern sitzt! Ich frage mich: Welch einen Schaden hat Hoeneß angerichtet? Er hat viele Millionen Steuern hinterzogen! Das ist genaugenommen Diebstahl! Also ist Hoeneß ein Dieb!

Er hat zu wenig Steuern bezahlt, also diese Steuern dem Volk geklaut! Mehrere Millionen - genau will es offensichtlich niemand wissen! Also hat Hoeneß das Volk um Millionen geschädigt!

Bayern ist ja ein christliches Land - in vielen Räomen hängt ein Kruzifix. Da habe ich mal im alten Testment der Juden und Christen geblättert. Wie sprangen die Israeliten mit Straftätern um? Beispielsweise mit überführten Dieben?

Die Israeliten waren anfangs Nomaden. Sie konnten ihre Kriminellen nicht in ein Gefängnis stecken. Bei ihnen lag der Schwerpunkt auf der Wiedergutmachung des Schadens. Bei einem Dieb wurde verlangt, dass er daas Diebesgut zurückgab. Und wenn er es nicht konnte, dann wurde er ein Sklave und musste für das Opfer arbeiten! Manchmal lebenslang!

Diese Art der Rechtssprechung ist viel gerechter als die heutige Rechtssprechung im Fall Hoeneß! Den Dieb Hoeneß ins Gefängnis zu stecken bedeutet einen großen Aufwand und befriedigt vielleicht irgendwelche Rachegelüste. Mehr aber nicht! Müsste jetzt Hoeneß seine Steuerschulden abarbeiten, das wäre doch viel gerechter!

Denn wichtiger ist meiner bescheidenen Meinung nach, die Wiedergutmachung des angerichteten Schadens und nicht die Durchführung von Rachefeldzügen!

Bumerang-TV-Zitate des Uli Hoeneß (Zitat-Ausschnitte aus ZDF-Maybrit-Illner vom 24.09.2009)
Veröffentlicht am 23.04.2013 von MrUnstoppable1964

Diesen Post teilen

Repost0
16. Mai 2014 5 16 /05 /Mai /2014 21:25

TRANSLATE 

http://2.bp.blogspot.com/-aJjvmX0ppME/UsIILVTc85I/AAAAAAAAA00/sA7oVM68bEQ/s1600/_steinbock.jpgHeute, am 17.05.2014 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Schützen. Um 10:12 wechselt er in den Steinbock. Da befindet er sich im Exil - wir werden von der Wirkung des Mondes weniger spüren als sonst.

Mond im Schützen, da sind wir voller Temperament und voller Feuer, andererseits oft ruhelos. Es ist eine gute Zeit für eine Weiterbildung und für die Beschäftigung mit höheren Dingen. Der Schütze herrscht über Hüften, Oberschenkel und Leber. Im Tarot wird dem Schützen die Mäßigung zugeordnet. Diese Karte symbolisiert eine Verbindung von Kräften, Versöhnung, Maßhalten und Vermittlung.Der magische Titel ist "Tochter der Versöhner, Hervorbringerin des Lebens". Glücksorte: fremde Länder, Paläste. 

Mond im Steinbock, da sind wir besonders ernst und bedächtig und sehr zielstrebig. Achten wir jedoch stets darauf, dass wir auch ein Privatleben brauchen. Der Steinbock ist für Knie, Haut, Knochen und Zähne zuständig. Im Tarot wird dem Steinbock der Trumpf Teufel zugeordnet. Magische Titel sind "Herrscher des Tores der Materie" und "Kind der Mächte der Zeit". Glücksorte: alte Ruinen, unterirdische Geewölbe, Wüsten. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des abfsteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wachstum und Landwirtschaft  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Sextil Neptun: Unsere reiche Phantasie schenkt uns gute Ideen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • größere Ankäufe
  • Investitionen
  • Eröffnungen
  • große Feiern

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche
  • den Abschluss von Projekten

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Ukrainische Goldreserven in die USA gebracht? | 15.03.2014 | klagemauer.tv
Veröffentlicht am 15.03.2014 von klagemauerTV

Diesen Post teilen

Repost0
16. Mai 2014 5 16 /05 /Mai /2014 01:45

TRANSLATE

http://1.bp.blogspot.com/-5wvPW6rVV5Y/UsCy5FtQdJI/AAAAAAAAA0U/R1k8G4Z1Luk/s1600/_schuetze.jpgHeute, am 16.05.2014 steht der abnehmende Mond im Schützen.

Mond im Schützen, da sind wir voller Temperament und voller Feuer, andererseits oft ruhelos. Es ist eine gute Zeit für eine Weiterbildung und für die Beschäftigung mit höheren Dingen. Der Schütze herrscht über Hüften, Oberschenkel und Leber. Im Tarot wird dem Schützen die Mäßigung zugeordnet. Diese Karte symbolisiert eine Verbindung von Kräften, Versöhnung, Maßhalten und Vermittlung.Der magische Titel ist "Tochter der Versöhner, Hervorbringerin des Lebens". Glücksorte: fremde Länder, Paläste. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des abfsteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wachstum und Landwirtschaft  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Merkur Sextil Uranus: Wir beschreiten erfolgreich unsere eigenen Wwege.
  • Venus Konjunktion Uranus: warnt uns vor Eifersucht!
  • Mond Trigon Uranus: schenkt uns ein glückliches Händchen für unsere Vorhaben.
  • Mond Trigon Venus: sehr gut für die Liebe.
  • Mond Opposition Merkur: warnt uns vor übereiltem Handeln!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • größere Ankäufe
  • Investitionen
  • Eröffnungen
  • große Feiern

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche
  • den Abschluss von Projekten

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Prof. Schachtschneider: Im Falle Russlands ignoriert Merkel die Mehrheit der Deutschen
Veröffentlicht am 08.05.2014 von World2Awakens7

Diesen Post teilen

Repost0
14. Mai 2014 3 14 /05 /Mai /2014 21:47

TRANSLATE 

http://1.bp.blogspot.com/-cU6gWHVMCMw/Ur93vgbgjlI/AAAAAAAAAz0/J0E6yyff7ms/s1600/_schuetze.jpgHeute, am 15.05.2014 steht der abnehmende Mond im Skorpion. Da befindet er sich im Fall, da spüren wir weniger als sonst von seiner Wirkung. Um 07:43 wechselt er in den Schützen.

Mond im Skorpion, das gibt uns starke Energien. Das ist gut, weil wir so auch mit großen Veränderungen fertig werden. Der Skorpion herrscht über die Fortpflanzungsorgane. Im Tarotsystem entspricht der Skorpion dem Tod. Damit ist nicht der Tod als solcher gemeint, sondern Wandlung und Veränderung. Der magische Titel dieser Karte ist "Kind des Großen Verwandlers" und  auch “Herrscher der Tore des Todes."  Glücksorte: Brunnen, Thermalbäder. 

Mond im Schützen, da sind wir voller Temperament und voller Feuer, andererseits oft ruhelos. Es ist eine gute Zeit für eine Weiterbildung und für die Beschäftigung mit höheren Dingen. Der Schütze herrscht über Hüften, Oberschenkel und Leber. Im Tarot wird dem Schützen die Mäßigung zugeordnet. Diese Karte symbolisiert eine Verbindung von Kräften, Versöhnung, Maßhalten und Vermittlung.Der magische Titel ist "Tochter der Versöhner, Hervorbringerin des Lebens". Glücksorte: fremde Länder, Paläste.

Der Mond wechselt von ab- nach aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit des abfsteigenden Mondes "gesät" hatten. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wachstum und Landwirtschaft  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  • Mond Quadrat Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung!
  • Mond Sextil Mars: berleiht uns einen starken Willen.
  • Merkur Sextil Venus: steigert unsere Inspiration.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • größere Ankäufe
  • Investitionen
  • Eröffnungen
  • große Feiern

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche
  • den Abschluss von Projekten

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Dirk Müller zu Syrien, NSA, Russland und Ukraine 14.05.2014 - die Bananenrepublik
Veröffentlicht am 14.05.2014 von Bananenrepublik1

Diesen Post teilen

Repost0
14. Mai 2014 3 14 /05 /Mai /2014 21:46

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-h38xfAsW0ss/Uhx9rTWvLMI/AAAAAAAAAUQ/ebCEE_Woru0/s1600/bild+merkel+kartoffelsuppe.jpgEs soll ja Leute geben, die halten die deutsche Bundeskanzlerin für eiskalt  - offensichtlich haben sie sich getäuscht. Die Financial Times hat die näheren Umstände aus dem Jahr 2011 aufgearbeitet: Es ging um den Euro-Gipfel in Cannes. Die DWN berichten darüber:

Quelle: DWN Mysteriös: Warum hat Angela Merkel bei Euro-Krisensitzung geweint? : Der Euro-Gipfel in Cannes im Herbst 2011 muss ein Horror-Trip gewesen sein: EU-Präsident Barroso lancierte einen Putsch gegen den Griechen Papandreou, nachdem dieser von Nicolas Sarkozy gepeinigt worden war. Barack Obama demütigte die Europäer und übernahm offiziell das Kommando. Angela Merkel soll in Tränen ausgebrochen sein, als die Amerikaner die Enteignung von deutschem Volksvermögen als Sicherheit verlangt hatten. Nach diesem Gipfel waren der Euro gerettet und die Euro-Politiker zu Lakaien degradiert.

Das hört sich nach starkem Toback an. Andererseits ist die Quelle für die DWN die Financial Times. Und die weiß normalerweise, was sie schreibt.

Merkel soll auch von Selbstmord gesprochen haben! Ja, sollte es sich so zugetragen haben, dann war das ein politischer Selbstmord für Frau Merkel!

Wieso erscheint erst jetzt etwas in den Medien? Wieso hat Merkel ihren Wählern nicht reinen Wein eingeschenkt? Mich erinnert es fatal an die Chose mit den "Unterwerfungsbriefen"? Auch darüber erfährt das deutsche Volk nichts Genaues!

Wieso eigentlich nicht? Es geht uns doch alle an! Wieso wird uns eine bittere Wahrheit vorenthalten? Haben wir alle kein Recht darauf, die Wahrheit zu erfahren?

Ich denke schon, dass es allerhöchste Eisenbahn ist, die Wahrheit auszusprechen. Alle Vorgänger von Frau Merkel waren zu feige oder hatten Angst, die Wahrheit über den Status von Deutschland zu benennen. Wovor hatten alle Kanzler  Angst? Womit haben die Siegermächte gedroht? 

Mit Biowaffen? Mit der Zerschlagung von Deutschland? Wann erfährt das deutsche Volk endlich die Wahrheit über das deutsche Gold? Wurde dieses Gold wirklich "gepfändet"? Wie steht es mit einem Friedensvertrag? Wir schreiben das Jahr 70 nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges! Ist es da nicht endlich an der Zeit, den Besatzungsstatus Deutschlands aufzuheben?

Fragen über Fragen! Frau Merkel, wir warten auf Antworten!

Merkel bei "Wer wird Millionär" - EXTRA 3 - NDR
Hochgeladen am 05.10.2011 von ARD

Diesen Post teilen

Repost0
13. Mai 2014 2 13 /05 /Mai /2014 21:02

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-yQF-fMZC6_U/UzFHTHpCuyI/AAAAAAAABIs/IZfqsGdVoAw/s1600/_amtseid.jpgGibt es die berüchtigte "Kanzlerakte" ? Zumindest gibt es ein Buch von Gerd-Helmut Komossa mit dem Titel "Die deutsche Karte: Das versteckte Spiel der geheimen Dienste", Ein Amtschef des MAD berichtet, erschienen im Ares Verlag. Da steht auf Seite 21: 

Der geheime Staatsvertrag von 21. Mai 1949 wurde vom Bundesnachrichtendienst unter ‹Strengste Vertraulichkeit› eingestuft. In ihm wurden die grundlegenden Vorbehalte der Sieger für die Souveränität der Bundesrepublik bis zum Jahre 2099 festgeschrieben, was heute wohl kaum jemandem bewusst sein dürfte. Danach wurde einmal der «Medienvorbehalt der alliierten Mächte über deutsche Zeitungs- und Rundfunkmedien bis zum Jahr 2099 fixiert. Zum anderen wurde geregelt, dass jeder Bundeskanzler Deutschlands auf Anordnung der Alliierten vor Ablegung des Amtseides die sogenannte ‹Kanzlerakte› zu unterschreiben hatte. Darüber hinaus bleiben die Goldreserven der Bundesrepublik durch die Alliierten gepfändet.»

Dass an dieser Geschichte etwas dran sein muss, bestätigt auch die ZEIT.

Quelle: ZEIT ONLINE Drei Briefe und ein Staatsgeheimnis: Herbst 1969: Bundeskanzler Willy Brandt wird ein Schreiben vorgelegt. Erst weigert er sich, es zu unterzeichnen – dann tut er es doch VON EGON BAHR

Ein ausführlicher Artikel erschien in den MMnews:

Quelle: MMnews Die Kanzlerakte

Da finden wir, dass auch die Kanzler Adenauer, Erhardt und Kiesinger vor Brandt diese drei Briefe unterschrieben! Und Brandt unterschrieb auch. Ja, wie hielten es die Kanzler nach ihm? Und wie hält es die derzeitige Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel? Gibt es diese "Unterwerfungsbriefe" immer noch? Hat auch Merkel diese Unterwerfungsbriefe unterschrieben? Ich denke, Frau Merkel sollte dem deutschen Volk reinen Wein einschenken und die Wahrheit sagen,  was die angebliche Souveränität Deutschlands angeht.

Auf ein Wahlverstaltung wurde sie nach der fehlenden Souveränität gefragt, Antwort gab sie keine, sie kam nur ins Stottern und verhaspelte sich in Widersprüchen:

Merkel über die deutsche Souveränität am 21.08.13 in Stuttgart
Veröffentlicht am 28.08.2013 von Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

Überzeugt hat sie bei ihrem Auftritt wirklich nicht! Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel! Wir warten immer noch auf die Wahrheit! Wann werden wir sie erfahren?

Diesen Post teilen

Repost0
13. Mai 2014 2 13 /05 /Mai /2014 21:02

TRANSLATE 

http://1.bp.blogspot.com/-yj-Hq7ky2ik/Ur4es32KkyI/AAAAAAAAAzI/ISChbYL_2_I/s1600/_skorpion.jpgHeute, am 14.05.2014 steht der zunehmende Mond im Skorpion. Da befindet er sich im Fall, da spüren wir weniger als sonst von seiner Wirkung. 

Mond im Skorpion, das gibt uns starke Energien. Das ist gut, weil wir so auch mit großen Veränderungen fertig werden. Der Skorpion herrscht über die Fortpflanzungsorgane. Im Tarotsystem entspricht der Skorpion dem Tod. Damit ist nicht der Tod als solcher gemeint, sondern Wandlung und Veränderung. Der magische Titel dieser Karte ist "Kind des Großen Verwandlers" und  auch “Herrscher der Tore des Todes."  Glücksorte: Brunnen, Thermalbäder. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit des aufsteigenden Mondes "ernten" werden. 

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.  

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über den Reichtum  - für mich ein gutes Vorzeichen.  

  1. Mond Opposition Sonne, um 21:16 Vollmond: Dieser Vollmond steht einerseits für Freiheit und andererseits für Sicherheit.
  2. Mond Sextil Pluto: Unsere besonders starken Gefühle beleben unsere Beziehungen, warnt uns vor Streit!
  3. Mond Trigon Jupiter: verspricht materielle Gewinne.
  4. Mond Konjunktion Saturn: warnt uns vor Eigensinn!
  5. Venus Quadrat Pluto: warnt uns vor Ausschweifungen!

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • die Rückbesinnung auf unsere Vorfahren
  • das Schaffen des Lebensunterhaltes
  • wissenschaftliches Arbeiten
  • den Kauf von Kleidung

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • lange Reisen in Richtung Norden

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Ost-Ukraine Problem auf Deutsch erklärt und auf Deutschland übertragen
Veröffentlicht am 09.04.2014 von InfoPlus

Diesen Post teilen

Repost0

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen