Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
29. Juli 2010 4 29 /07 /Juli /2010 23:46

Erinnern wir uns, einst war Angela Merkel Helmut Kohls "Mädchen" und sie wurde in seinem Kabinett Umweltministerin.

Was Kohl wohl überzeugt hat? Na klar, Angelas Gesang. Das glaubt ihr nicht? Dann schaut euch das Video an:

 

Diesen Post teilen
Repost0
29. Juli 2010 4 29 /07 /Juli /2010 23:20

Wie kam es zur Abwrackprämie? War sie wirklich ein Erfolg? Zweifel sind angebracht!

Wer ein Auto gekauft hat, kauft so bald keines mehr. Immer mehr Autohändler jammern und geben auf. Wer hatte die Idee dazu? Jetzt wissen wir es:


Diesen Post teilen
Repost0
29. Juli 2010 4 29 /07 /Juli /2010 22:36

Endlich! Ich hatte ja von Anfang an vermutet, dass an den Beschuldigungen gegenüber Kachelmann nichts dran ist.

Aber das ist dann Gegenstand der Hauptverhandlung. Wir sollten uns jedoch die Frage stellen: Wer profitiert an einer öffentlichen Vorverurteilung des Jörg Kachelmann? Nun, da gibt es den DWD, den Deutschen Wetterdienst. Der Stern berichtete darüber. Lest euch in Ruhe diesen Artikel durch, ihr werdet nachdenklich werden.

Zusammengefasst geht es darum, dass Kachelmann vorgeworfen wird, dass er seine Warnungen vor Unwettern aufpauscht. Sein Gegner, der DWD, wirft ihm das vor. Und der DWD forderte, dass Kachelmann die Unwetterwarnungen vom DWD übernimmt. Schließlich geht es jetzt um viel: um Geld, weil der HR die Wettermeldungen von Kachelmann bezog und weil der DWD bis 2010 über 1.000 Mitarbeiter abbauen musste.

Daraus ließe sich ein besonders spannender Plot für einen Krimi entwickeln:

  1. Wetterfrosch ist viel besser als die Beamten beim DWD
  2. Wetterfrosch erhält neue Aufträge und die verbeamtete Konkurrenz wird arbeits- und einflusslos
  3. Wetterfrosch lernt sexy Moderatorin bei einem Interview kennen und übernachtet gelegentlich bei ihr
  4. Moderatorin bekommt Geld angeboten, wenn sie Wetterfrosch falsch beschuldigt
  5. Moderatorin fühlt sich von Wetterfrosch betrogen und will sich rächen
  6. Da kommt das "Angebot" gerade recht
  7. Moderatorin zeigt Wetterfrosch wegen schwerer Vergewaltigung an
  8. Wetterfrosch muss ins Gefängnis, sein Ruf ist ruiniert
  9. Gutachter erkennt, dass die Aussagen der Modertorin getürkt sind
  10. Staatsanwälte wollen ihr Gesicht wahren und beharren auf dem Anfangsverdacht
  11. usw. ...

Das richtig gedreht, das würde ein Straßenfeger.

Diesen Post teilen
Repost0
29. Juli 2010 4 29 /07 /Juli /2010 15:35

Heute, am 29.07.2010 steht der abnehmende Mond in den Fischen. Heute um 22:40 Uhr wechselt der Mond in den Widder, die meiste Zeit war er in den Fischen, also ist es noch eine Fische-Tag.

Mond in den Fischen, das ist ein Tag, an dem wir viel träumen, auch Tagträume. Das muss nicht schlecht sein. Oft teilen uns unsere Träume Lösungen mit. Seien wir also bereit dafür.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt können wir die Früchte unserer Vorarbeiten ernten.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen sah ich einen Wall, ein gutes Vorzeichen.

Mond in Opposition zur Venus: das kann eine Warnung für unsere Beziehungen sein. Wir sollten demnach sehr rücksichtsvoll miteinander umgehen.

Merkur im Trigon zu Pluto: Das kündigt Erfolge an, also machen wir etwas draus!

Mond in Konjunktion zum Uranus: Unsere Beziehungen können sehr romantisch werden. Genießen wir das.

Mond in Opposition zum Mars: Dies warnt uns vor möglichen Streitereien, die wir unbedingt vermeiden sollten

Der heutige Tag ist günstig für

  • Neuplanungen bei unseren Vorhaben
  • den Abbau von Hindernissen
  • den den Start von neuen Projekten
  • Planungen
  • die Beilegung von Zwist in der Familie
  • Friedhofsbesuche

 

Der heutige Tag ist ungünstig für

  • ein Glücksspiel

 

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht!

Diesen Post teilen
Repost0
28. Juli 2010 3 28 /07 /Juli /2010 21:54

Heute, am 29.07.2010 steht der abnehmende Mond in den Fischen

Mond in den Fischen, das ist ein Tag, an dem wir viel träumen, auch Tagträume. Das muss nicht schlecht sein. Oft teilen uns unsere Träume Lösungen mit. Seien wir also bereit dafür.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt können wir die Früchte unserer Vorarbeiten ernten.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen sah ich einen Löffel, ein sehr gutes Vorzeichen.

Mars wechselt von der Jungfrau in die Waage: das bedeutet für uns, dass wir unsere Ziele hetzt weniger mit Angriff, sondern mit Diplomatie erreichen. Auch sollten wir direkte Konfrontationen vermeiden.

Der heutige Tag ist günstig für

  • alles, was mit Vollendung zu tun hat
  • das Abgrenzen zu anderen
  • das Einrichten von Lagern, d. h. das Sparen für spätere Zeiten
  • Verträge
  • den Kauf von Kleidung
  • das Wegräumen von Hindernissen

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht!

Diesen Post teilen
Repost0
28. Juli 2010 3 28 /07 /Juli /2010 10:34

echse.jpg

Gestern war ich in Windsbach, da zog es mich richtig zu den Schaukästen eines Haushaltswarengeschäftes gegenüber der Postagentur. Nomalerweise zieht es mich nicht zu solchen Geschäften.

Als ich vor dem Schaukasten stand, wusste ich warum. Da lag eine Echse, ich fand sie wunderschön! Die musste ich haben. Also ging ich ins Geschäft: "Sie haben da im Schaukasten eine Echse, die möchte ich haben."

Die Verkäuferin lachte: "Dann gehe ich mal die Echse fangen!" Sie war sehr freundlich. Ja, solche Spezies gibt es in Windsbach auch, das muss einmal gesagt werden. Wenig später kam sie mit der Echse zurück: "Ich habe sie gleich erwischt ..." Sie packte mir das gute Stück ein, ich zahlte und ging selig zu meinem Auto.

Ja, ich bin überzeugt, das ist eine richtige Glücksechse. Zu Hause suchte ich ihr einen schönen Platz.

Und etwas Seltsames: Immer wenn ich die Echse in die Hand nehme, spüre ich warme Energie. Jetzt weiß ich, was mich zu diesem Schaukasten gezogen hat.

 

(C) Copyright 2004-2010 by Kiat Gorina, Windsbach. Alle Rechte vorbehalten.

Diesen Post teilen
Repost0
28. Juli 2010 3 28 /07 /Juli /2010 00:13

Bischof Mixa soll ja jetzt zu Nonnen ziehen. Diese wiederum sind nicht erfreut, diesen Mitbewohner zu haben.

Haben sie vielleicht folgendes Video gesehen?


Diesen Post teilen
Repost0
27. Juli 2010 2 27 /07 /Juli /2010 22:46

In einem gestrigen Kommentar hatte ich ja angekündigt, dass ich ein Erlebnis der besonderen Art hatte. Nun ja, der gestrige Montag hatte es in sich.

Da rief eine Frau an, ich hatte ihr für ihre Hunde ein homöopathisches Mittel empfohlen, Mineral D6 oder Vermiculite. Ja, da wollte eben diese Frau die Zusammensetzung dieses MIttels wissen. Ich nannte ihr den Hersteller, da solle sie anrufen. Ungefragt erzählte sie mir:

"Ich lasse nämlich alle homöopathischen Mittel extra in einer homöopathischen Apotheke ganz persönlich für mich herstellen. Diese Mittel wirken viel besser als die industriell Hergestellten! Nur, von Vermiculite hat meine Apotheke noch nie etwas gehört!"

"Das spricht nicht für die Apotheke, das Mittel wurde in Indien entwickelt."

"Na dann, ich weiß nicht, ob ich es nehmen soll. Was kann aus einem Land wie Indien schon Gescheites kommen?!"

"Nun immerhin ist Indien eines der wenigen Länder dieser Erde, die die Homöopathie weiter entwickeln. In Europa gibt es außer der Schweiz kaum noch Länder, die aktiv nach neuen homöopathischen Mitteln forschen."

"Und in Deutschland nicht?"

"Gerade in Deutschland kaum. Da gibt es viele Homöopathen, die nur in der Vergangenheit schwelgen ..."

Da wurde sie etwas giftig: "Geben Sie mir jetzt die Zusammensetzung von Vermiculite oder muss ich da nach Indien fliegen?"

"Fragen Sie den Hersteller, der sitzt in Deutschland und stellt es hierzulande her. Nur verkaufen darf er es nicht. Ein Apotheker darf dieses Mittel jedoch in Holland bestellen. Aber das hatte ich Ihnen schon einmal erklärt!"

"Warum ist das so umständlich?"

"Fragen Sie den Gesetzgeber. Und überhaupt, wenn Sie meinen, dass industriell hergestellte homöopathischen Mittel schlechter sind als handverschüttelte, das halte ich für ein Ammenmärchen. Im Gegenteil, oft halten sich diese Hersteller genauer an die Vorschriften als einzelne Personen, da spielt halt immer wieder deren Tagesform eine Rolle. Und vor allem bei Hochpotenzen, bevor sie diese nehmen, sollten sie generell die Lösung schütteln. Haben Sie das gewusst?"

"Nein! Und das mache ich auch nicht, das darf nur meine persönliche Apotheke machen."

"Wie Sie meinen. Und schützen Sie die Fläschchen mit Hochpotenzen vor starken elektromagnetischen Feldern? Das ist sehr wichtig."

"Nein, solche Felder machen den Hochpotenzen nichts aus."

"Und ob! Gerade bei Hochpotenzen haben sich in der Lösung spezielle Cluster gebildet, die von elektromagnetischen Feldern gestört werden können. Vor allem bei Nosoden ist das besonders wichtig."

"Nosoden nehme ich nicht, die taugen nichts, sagt meine Apotheke."

"Wie Sie meinen. Dabei sind Nosoden besonders wirkungsvoll. Ich zeige meinen Kunden öfters, wie sie selbst Nosoden herstellen können."

"Das dürfen doch nur Homöopathen. Und spezielle Apotheker. Und mein Apotheker überträgt sein persönliches Wissen auf die verschüttelte Lösung. Nur bei Katzen hat es nicht funktioniert, die sind gestorben. Da hat mein Apotheker wohl zuviel übertragen."

"Nein, das hat er nicht, Katzen vertragen überhaupt keinen Alkohol. Und wenn Sie eine normale Lösung nehmen, die besteht überwiegend aus Alkohol. Und wenn Sie das Ihrer Katze geben, dann stirbt sie, ziemlich qualvoll."

"Das haben Sie sich nur ausgedacht. Sie wollen wohl meine Apotheke schlecht machen. Aber das wird Ihnen nicht gelingen!"

Und Sie legte auf.

 

 

(C) Copyright 2004-2010 by Kiat Gorina, Windsbach. Alle Rechte vorbehalten.

Diesen Post teilen
Repost0
27. Juli 2010 2 27 /07 /Juli /2010 21:51

Heute, am 28.07.2010 steht der abnehmende Mond in den Fischen. Andere behaupten, das sei noch ein Wassermann-Tag. Nur, der Mond wechselt heute um 09:09 Uhr in die Fische, also verbringt er heute mehr als zwölf Stunden in den Fischen, also ist das ein Fische-Tag.

Mond in den Fischen, das ist ein Tag, an dem wir viel träumen, auch Tagträume. Das muss nicht schlecht sein. Oft teilen uns unsere Träume Lösungen mit. Seien wir also bereit dafür.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt können wir die Früchte unserer Vorarbeiten ernten.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen sah ich eine Schatzkammer, ein sehr gutes Vorzeichen.

Mond in Konjunktion zum Neptun: Dies verstärkt unseren Hang zum Träumen, wie bereits geschrieben, das muss nicht schlecht sein.

Mond in Opposition zu Merkur: Bei allem, was wir tun, wir sollten uns nicht übereilen an diesen TAgen, sonst besteht die erhöhte Gefahr von flüchtigen Fehlern.

Mond im Sextil zu Pluto: Das intensiviert unser Gefühlsleben.

Der heutige Tag ist günstig für

  • Arbeiten mit Erde
  • die Beseitigung von Hindernissen
  • Planungen neuer Vorhaben
  • den Abschluss von Projekten
  • kreative Tätigkeiten

 

Dieser Tag ist weniger geeignet für

  • längere Reisen in Richtung Süden
  • Friedhofsbesuche

 

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht!

Diesen Post teilen
Repost0
26. Juli 2010 1 26 /07 /Juli /2010 23:05

Bayreuth ruft, die Elite versammelt sich. Die Elite?

Wenn ich mir das so ansehe, wenn diese Menschen bestimmen, was in dieser Republik so abgeht, dann bin ich nicht überzeugt. Und habe ich mich verhört? Ich glaube, Buh-Rufe zu hören, just in dem Augenblick, als die Kanzlerin ausgestiegen war. Aber das konnte nur eine akustische Täuschung gewesen sein:


Diesen Post teilen
Repost0

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen