Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
31. August 2013 6 31 /08 /August /2013 20:16

TRANSLATE

Leben Bankiers gefährlich? Josef Ackermann, der frühere Chef der Deutschen Bank und Chefberater der deutschen Kanzlerin sagte einmal, er wolle nicht so enden wie Alfred Herrhausen. Herrhausen wurde Opfer eines Bombenattentats, das der Roten Armee Fraktion in die Schuhe geschoben wurde. War es wirklich die RAF? Dabei war Herrhausen noch 1987 und 1988 für einen Schuldenerlass der Entwicklungsländer. Bei seinen Kollegen erntete er großen Widerstand mit seiner Idee.

Ackermann: Schuldenerlass?!...wie Herrhausen möchte ich nicht enden.
Hochgeladen am 17.11.2011 von hansgepunkt

Also, ist die Frage, ob es wirklich die RAF war, die Alfred Herrhausen umbrachte, berechtigt. Und dass es in der Welt der Banken und Finanzen tödlich zugeht, zeigte sich wieder einmal im Land der Banken und Finanziers und Manager - in der Schweiz: Carsten Schloter - Chef er Swisscom - hat sich das Leben genommen - am 23. Juli 2013. Er wurde nur 49 Jahre alt. Was trieb ihn in den Freitod? Seine Misserfolge mit aufgekauften Firmen? 

Oder seine Trennung von seiner Familie? Er - der sportlich durchtrainierte Strahlemann - konnte sie wolhl nicht verkraften.

Und noch einen Freitod gibt es in der Schweiz: Pierre Wauthier - Finanzchef der Zurich Versicherung. Was waren seine Gründe. Insider und die Familie Wauthier sagen - Josef Ackermann, der Verwaltungschef der Versicherung.

Nach seinem Abgang von der Deutschen Bank wurde offensichtlich, dass Ackermann verbrannte Erde hinterlassen hatte. Er hatte die Deutsche Bank in Zockergeschäfte getrieben, da wurde spekuliert - auf Teufel komm raus. Ackermann hatte ein wahnwitziges Renditeziel vorgegeben: 25 Prozent! ALso musste gezockt werden - mit Nahrungsmitteln, mit dem Tod von Menschen. 

Die Deutsche Bank als Henker? Das hört sich überspitzt an - trifft jedoch den Kern. Seine Nachfolger in der Deutschen Bank reden nicht mehr mit Ackermann, er wurde VerwaltungsRATchef der Zurich. Und hat wieder Schuld auf sich geladen. Solche Schuld, dass er von seinem Posten zurückgetreten ist. Kann er den Freitod von Wauthier wieder rückgängig machen? Nein.

Quelle: Handelszeitung Was wirft die Familie Wauthier Ackermann vor?: Gibt die Familie des Verstorbenen dem Konzern eine Mitschuld am Tod von Wauthier? Waren die Erfolgserwartungen an die Führungsetage vonseiten des Verwaltungsrats zu gross? Klar scheint: «Der Druck, jahrelang als Topmanager im Rampenlicht zu stehen, ist immens», sagt ein Manager. Und: «Die Frage ist, ob es überhaupt möglich ist, über mehrere Jahre die hohen Anforderungen zu erfüllen.»

Was geht in einem Menschen wie Josef Ackermann vor? Was wird er selbst mal denken und fühlen angesichts seines eigenen Todes? Hat sich das wirklich gelohnt? Wofür eigentlich? Nur dafür, dass er gut dasteht, als der Superbanker, der 25 % Rendite erwirtschaftet?! Der eiskalt handelt - ohne Rücksicht auf Menschenleben.

Auch für Menschen wie Josef Ackermann schlägt einmal das letzte Stündlein. Dann werden sie bitterlich erkennen: Das Leichenhemd hat keine Taschen!

Und noch jemand wird vielleicht schlucken oder gar nachdenklich werden: die Kanzlerin, die sich viele Jahre von Ackermann beraten ließ. Wie wird sie reagieren, wenn sie erkennt, dass sie einem Blender aufgesessen ist? Einem Zocker?! 

Wie bitter wird der Augenblick für die Kanzlerin sein, wenn sie erkennt, dass nicht nur sie selbst, sondern das deutsche Volk betrogen wurde ...

marc-uwe kling: lied für josef ackermann
Hochgeladen am 23.10.2008 von salutchen

Diesen Post teilen
Repost0
30. August 2013 5 30 /08 /August /2013 23:49

TRANSLATE

Heute, am 31.08.2013 steht der abnehmende Mond im Krebs. Das ist sein Nachthaus - wir spüren von der Kraft des Mondes mehr als sonst. 

Mond im Krebs, da beflügelt uns eine reiche Phantasie und schenkt uns gute Ideen, die wir erfolgreich realisieren. Manchmal besteht die Gefahr, dass wir uns abkapseln und von Menschen nichts wissen wollen. Dem Krebs sind ja folgende Organe zugeordnet: Brüste, Speiseröhre und Magen. Geben wir auf diese drei Organe besonders acht, solange der Krebsmond herrscht. Im Tarot entspricht der Krebs dem Wagen. Glücksorte: Wälder, Meer, Ufer. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit dann "erntent" werden.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wasser und Regeln - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Mond im Trigon zum Saturn: Wir erreichen unsere Ziele - mit Bedacht und üerlegt.
  • Merkur im Sextil zum Jupiter: stärkt unseren Oprimismus.
  • Mond im Sextil zur Sonne: sehr gut für heterosexuelle Beziehungen.
  • Mond in Opposition zum Pluto: warnt uns vor Erkrankungen!
  • Mond im Quadrat zum Uranus: warnt uns vor Fanatismus!
  • Mond in Konjunktion zum Jupiter: verspricht große finanzielle Gewinne.
  • Mond im Sextil zum Merkur: sehr günstig für unsere Vorhaben.

Der heutige Tag ist günstig für

  • für das große Umordnen in einem Vorhaben
  • Arbeiten mit Erde
  • das Beschreiten von neuen Wegen
  • Rituale
  • die Befragzng von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Anschaffungen
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

"Die Piratenpartei hat das klug gemacht"
Hochgeladen am 28.09.2011 von PiratenVideoTube

Waffengeschäfte für Parteispenden Wie Heckler & Koch Kontakte zur Politik pflegt REPORT MAINZ
Veröffentlicht am 30.08.2013 von aurului negru

Diesen Post teilen
Repost0
29. August 2013 4 29 /08 /August /2013 23:54

TRANSLATE

Heute, am 30.08.2013 steht der abnehmende Mond zunächst noch in den Zwillingen.  Um 13:33 Uhr wechselt er in den Krebs. Das ist sein Nachthaus - wir spüren von der Kraft des Mondes mehr als sonst.

Mond in den Zwillingen, das ist eine Zeit, da flattern wir wie die Schmetterlinge von einer Aufgabe zur anderen, ohne uns zu konzentrieren. Eine Zeit, in der wir keine Arbeiten beginnen sollten, bei denen wir sehr konzentriert vorgehen sollen. Den Zwillingen entsprechen die Lunge, die Arme und das Nervensystem. Als Tarotkarte werden die Liebenden zugeordnet. Der magische Titel lautet “Kinder der Göttlichen Stimme, die Orakel der Mächtigen Götter.” Glücksorte: Berge, Jahrmärkte, Messen, Schulen. 

Mond im Krebs, da beflügelt uns eine reiche Phantasie und schenkt uns gute Ideen, die wir erfolgreich realisieren. Manchmal besteht die Gefahr, dass wir uns abkapseln und von Menschen nichts wissen wollen. Dem Krebs sind ja folgende Organe zugeordnet: Brüste, Speiseröhre und Magen. Geben wir auf diese drei Organe besonders acht, solange der Krebsmond herrscht. Im Tarot entspricht der Krebs dem Wagen. Glücksorte: Wälder, Meer, Ufer.

Der Mond ist absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit dann "erntent" werden.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wasser und Regeln - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Sonne im Sextil zum Saturn: Wir erreichen unsere Ziele - mit Mühe - aber wir kommen an.
  • Mond im Trigon zum Neptun: Unsere Phantasie beschenkt uns mit sehr guten Ideen.

Der heutige Tag ist günstig für

  • das große Umordnen in einem Vorhaben
  • Arbeiten mit Erde
  • das Beschreiten von neuen Wegen
  • Rituale
  • die Befragzng von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Anschaffungen
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Piratenpartei präsentiert den Wahlwerbespot zur Bundestagswahl 

Dietmar Wischmeyer Die 12 Verlorenen Folge 1 mit Katrin Göring Eckardt
Veröffentlicht am 23.08.2013 von berdel bedel

Diesen Post teilen
Repost0
29. August 2013 4 29 /08 /August /2013 23:53

TRANSLATE

Ja, wo ist sie geblieben? Angesichts der globalen Finanzkrise fragte der emeritierte Professor Bernd Senf: "Wo sind die Milliarden hin?"

Bernd Senf - Wo sind die Milliarden hin? Kritische Masse Festival 2011
Hochgeladen am 15.08.2011 von EvolutionReport

Ja, und es gibt nicht nur Milliarden, die verschwunden sind. Für Deutschland stellt sich seit Ende des Zweiten Weltkrieges eine andere Frage: Wo ist die Souveränität hin? Deutschland hat den Krieg verloren. Aber bis heute wurde mit den "Siegermächten" kein Friedensvertrag geschlossen! Was ist Deutschland heute? Ein souveräner Staat? Oder immer noch ein von den Siegermächten besetztes Gebiet?!

Die Diskussion um die Schnüffelaktionen fremdländischer Geheimdienste brachte es an den Tag: Die NSA der USA führt sich in Deutschland auf, als sei Deutschland eine Kolonie der USA! Jetzt sind viele Jahrzehnte seit 1945 vergangen und immer noch ist Deutschland kein souveräner Staat!

Da fand ich ein Video, in dem wurde der AfD-Chef zur Frage der Souveränität Deutschlands gefragt. Als Antwort gab es nur Wortblasen! War ja auch nicht anders zu erwarten. Im zweiten Teil des Videos kommt Gregor Gysi von den LINKEn zu Wort. Und er redet Tacheles und fordert die Kanzlerin auf, jeden Tag mit dem US-Präsident Obama zu reden und ihn zu fragen, wann der Besatzungsstatus von Deutschland endlich aufgehoben wird:

Bernd Lucke von AfD hat keine Ahnung von fehlender Souveränität Deutschlands
Veröffentlicht am 27.08.2013 von Gadddafi

Ja, und dann schickte mir Juliane einen Link auf ein hochinteressantes Video: Da wird die Kanzlerin gefragt, was sie von der traurigen Tatsache hält, dass Deutschland immer noch unter Besatzungsrecht steht! Die Antwort der Kanzlerin ist nichtssagend - eine Ansammlung von Wortblasen. Sie wirkt sehr unsicher und ihre Aussagen werden immer lächlicher:

Merkel über die deutsche Souveränität am 21.08.13 in Stuttgart
Veröffentlicht am 28.08.2013 von Aufbruch Gold-Rot-Schwarz

Den Gipfel der absoluten Lächerlichkeit erreicht sie mit: "Das Problem wurde in den letzten Tagen gelöst ..." 

Ja, da frage ich mich doch wirklich: Hält Frau Kanzlerin uns Wählerinnen und Wähler für so dumm, dass wir das glauben? Oder glaubt Merkel wirklich selbst an das, was sie von sich gibt! 

In beiden Fällen ist Merkel nicht wählbar!

Diesen Post teilen
Repost0
28. August 2013 3 28 /08 /August /2013 23:53

TRANSLATE

Heute, am 29.08.2013 steht der abnehmende Mond in den Zwillingen.  

Mond in den Zwillingen, das ist eine Zeit, da flattern wir wie die Schmetterlinge von einer Aufgabe zur anderen, ohne uns zu konzentrieren. Eine Zeit, in der wir keine Arbeiten beginnen sollten, bei denen wir sehr konzentriert vorgehen sollen. Den Zwillingen entsprechen die Lunge, die Arme und das Nervensystem. Als Tarotkarte werden die Liebenden zugeordnet. Der magische Titel lautet “Kinder der Göttlichen Stimme, die Orakel der Mächtigen Götter.” Glücksorte: Berge, Jahrmärkte, Messen, Schulen. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit dann "erntent" werden.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Herrscher über Wasser und Regeln - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Mond im Sextil zum Uranus: schenkt uns ein glückliches Höndchen für unsere Vorhaben.
  • Mond im Trigon zur Venus: sehr gut für die Liebe.

Der heutige Tag ist günstig für

  • für das große Umordnen in einem Vorhaben
  • Arbeiten mit Erde
  • das Beschreiten von neuen Wegen
  • Rituale
  • die Befragzng von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Anschaffungen
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Wischmeyers "Die 12 Verlorenen" Folge 10
Veröffentlicht am 16.08.2013 von ZDFlachbar

Diesen Post teilen
Repost0
28. August 2013 3 28 /08 /August /2013 18:48

TRANSLATE

Da schrieb Leser Chris in einem Kommentar: "Ich habe gehört, "Seehofer" wird in den Duden aufgenommen und zum Unwort des Jahres erklärt: Ein "Seehofer" ist die kürzeste Strecke zwischen zwei Fettnäpfchen " Was war der Grund? Und Leserin Christiane schreibt in ihrem Kommentar:

Was sich Seehofer in Facebook geleistet hat, ist unerhört! Da macht er sich über seinen Gegenspieler lustig, dessen Frau gerade eine schwierige Schwangerschaft hat! Seehofer hätte wohl nur eine SMS geschickt. So soll Seehofer seiner damaligen Freundin die Trennung mitgeteilt haben... Auch nicht die feine Art!

Quelle: GLOSSE: Die Spitzenkandidaten - ein Vergleich: Steinbrück - Merkel - Seehofer

Worauf beziehen sich die beiden? Auf einen Artikel in der Süddeutschen Zeitung:

Quelle: Süddeutsche.de "Sie sollten sich schämen": Tags zuvor hatte Seehofer Al-Khatib auf Facebook noch mit Spott belegt: "Ich habe in meinem Stimmkreis noch gar nicht mit dem Wahlkampf begonnen und mein Gegenkandidat hat trotzdem schon aufgegeben. Das soll mir erst mal einer nachmachen." 

Wie finde ich das? Ekelhaft! Primitivstes Niveau! Und Dorothee Bär - Vize-Generalsekretärin der CSU - eiferte ihrem Ministerpräsidenten nach und schrieb in Twitter: Tja. Feige. RT.

Dabei hatte Al-Khatib sehr persönliche Gründe: Seine Frau hat gerade eine sehr problematische Schwangerschaft und ihr Mann wollte seiner Frau beistehen - Wahlkampf hin oder her! Und für diese persönliche Entscheidung musste er sich vom Ministerpräsident und von der Vize-Generalsekretärin verspotten lassen? 

Er schrieb dem Ministerpräsidenten: "Wer sind Sie noch mal, Herr Seehofer? Vorsitzender der Christlich Sozialen Union? Sie sollten sich schämen ..."

Entsetzt bin ich auch über die zustimmenden Nachrichten, die Seehofer erhielt. Aber auch empörte - wie: "da hilft kein Entschuldigen, da hilft nur Abwählen" - Dem kann ich nur zustimmen!

Ich frage mich auch: Wie christlich sind diese Politiker dieser Christlich Sozialen Union wirklich?

Denken wir nur an die derzeitige Sozialministerin Christine Haderthauer! Wie christlich und sozial hat sie sich in der Vergangenheit verhalten? Und damit sind wir bei der Asylpolitik! Al-Khatib war ja Personalleiter an der Universität Regensburg. Bereits im März hat er sich wegen der Risikoschwangerschaft aus der Politik verabschiedet. Aber er kritisierte weiterhin in Facebook die bayerische Staatsregierung, unter anderem: "Die restriktive Asylpolitik der Bayerischen Staatsregierung ist ohne Zweifel menschenverachtend."

Und was passierte? Die Universität Regensburg versetzte ihren Personalleiter kurzfristig ... Nachtigall, ick hör dir trapsen! 

So handhabt diese CSU das Recht auf freie Meinung! Ist diese CSU noch wählbar? Die Antwort liegt auf der Hand!

Quelle: Mittelbayerische Al-Khatib: Die Gerüchteküche brodelt: Die Juso-Hochschulgruppe forderte inzwischen in zwei Mitteilungen Aufklärung. „Dieser Personalfall schadet der Universität sehr“, heißt es darin.

Die Heute Show fand heraus: Seehofer hält sich für den bayerischen Obama:

Horst Seehofer hält sich für den bayrischen Obama
Veröffentlicht am 05.09.2012 von MisterSirComedian

Diesen Post teilen
Repost0
27. August 2013 2 27 /08 /August /2013 23:55

TRANSLATE

Heute, am 28.08.2013 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Stier. Da ist der Mond erhöht - wir werden von seiner Wirkung besonders viel erfahren. Um 01:07 Uhr wechselt er in die Zwillinge

Mond im Stier, da geht es für uns sehr um Sicherheit und Besitz. Wir halten stärker als sonst am Gewohnten fest. Dem Stier entsprechen Hals und Kehle. Im Tarot wird dem Stier der Hierophant zugeordnet. Er symbolisiert Weisheit, Spiritualität und Autorität. Sein magischer Titel ist "Magus der Ewigen Götter". Glücksorte: Theater, Gärten. 

Mond in den Zwillingen, das ist eine Zeit, da flattern wir wie die Schmetterlinge von einer Aufgabe zur anderen, ohne uns zu konzentrieren. Eine Zeit, in der wir keine Arbeiten beginnen sollten, bei denen wir sehr konzentriert vorgehen sollen. Den Zwillingen entsprechen die Lunge, die Arme und das Nervensystem. Als Tarotkarte werden die Liebenden zugeordnet. Der magische Titel lautet “Kinder der Göttlichen Stimme, die Orakel der Mächtigen Götter.” Glücksorte: Berge, Jahrmärkte, Messen, Schulen.

Der Mond wechselt von auf- nach absteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "säen" können, was wir in der kommenden Zeit dann "erntent" werden.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge das Sternbild des Orion - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Mond im Quadrat zur Sonne, um 11:35 Uhr Halbmond: warnt uns vor gesundheitlichen Störungen!
  • Mond im Sextil zum Mars: macht uns besonders aktiv.
  • Mars wechselt in den Löwen: schenkt viel Energie und Ausdauer.
  • Mond im Quadrat zum Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung!
  • Merkur im Trigon zum Pluto: begünstigt unsere Kommunikation.
  • Mond im Quadrat zum Merkur: warnt uns vor übereiltem Handeln!

Der heutige Tag ist günstig für

  • aktives Handeln
  • das große Umordnen innerhalb von Projekten
  • neue und riskante Vorhaben
  • ein Glücksspiel

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Verträge
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Der offizielle @Piratenpartei Wahlwerbespot zur #BTW2013
Veröffentlicht am 27.08.2013 von derPUPE

Bernd Lucke von AfD hat keine Ahnung von fehlender Souveränität Deutschlands
Veröffentlicht am 27.08.2013 von Gadddafi

Diesen Post teilen
Repost0
27. August 2013 2 27 /08 /August /2013 12:37

TRANSLATE

Es ist Sommer - eigentlich ist der Sommer schon fast vorbeit. Aber das stört die Fernsehgewaltigen nicht die Bohne. Es ist Zeit für die Sommer-Interviews mit den Spitzenkandidaten. Da gibt es den Peer Steinbrück, der der nächste Bundeskanzler werden will, die bisherige Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel, die Bundeskanzlerin bleiben will. Und es gibt den Horst Seehofer, der bayerischer Ministerpräsident bleiben will.

ZDF-Sommerinterview mit Peer Steinbrück
Veröffentlicht am 05.08.2013 von zdf

Nachdem ich mir dieser Interview angehört hatte, was blieb hängen? Ich grübelte und spielte ein bisschen mit dem Konterfei des Peer Steinbrück. Heraus kam das:

http://2.bp.blogspot.com/-dmwwt8khads/Uhx8aoFgekI/AAAAAAAAAUA/AY85FobzC2o/s640/bild+steinbr%C3%BCck+2.jpg

Und was fällt mir bei der Bundeskanzlerin Frau Dr. Angela Merkel ein? Ich kann mir nicht helfen - NEULAND! Sie spricht ja selbst darüber:

Angela Merkel will Neuland!
Veröffentlicht am 26.08.2013 von Lukas-Pierre Bessis

Immer wieder dieses NEULAND! Ich kann es bald nicht mehr hören! Oder wird NEULAND in die Zeitgeschichte der Kanzlerin wie BRUTTO und NETTO eingehen? Da fällt mir doch glatt Lissy Melon ein mit ihrem Merkel-Song:

Ich will doch nur (ver-)dienen!

Merkel Song - Ich will doch nur (ver) dienen / www.diedamenkapelle.de
Hochgeladen am 22.09.2009 von cmmvideo

Und während ich mir dieses Video aus dem Jahr 2099 anschaute, spielte ich wieder herum und heraus kam das:

http://3.bp.blogspot.com/-h38xfAsW0ss/Uhx9rTWvLMI/AAAAAAAAAUM/cC_oyTlWYLE/s640/bild+merkel+kartoffelsuppe.jpg

Ja, und da gibt es noch den Grantler vom Dienst - den bayerischen Ministerpräsidenten, der unbequeme Journalisten aus Bayern verbannen will. Und mir fällt spontan Dietmar Wischmeyer ein:

Dietmar Wischmeyers: Die 12 Verlorenen - Horst Seehofer - Folge 4
Veröffentlicht am 05.07.2013 von michi2005

 

Und dazu fällt mir nichts mehr ein!

Diesen Post teilen
Repost0
26. August 2013 1 26 /08 /August /2013 23:58

TRANSLATE

Heute, am 27.08.2013 steht der abnehmende Mond im Stier. Da ist der Mond erhöht - wir werden vons einer Wirkung besoners viel erfahren. 

Mond im Stier, da geht es für uns sehr um Sicherheit und Besitz. Wir halten stärker als sonst am Gewohnten fest. Dem Stier entsprechen Hals und Kehle. Im Tarot wird dem Stier der Hierophant zugeordnet. Er symbolisiert Weisheit, Spiritualität und Autorität. Sein magischer Titel ist "Magus der Ewigen Götter". Glücksorte: Theater, Gärten. 

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt ist die Zeit, in der wir das "ernten" können, was wir in der vorangegangenen Zeit "gesät" hatten.  

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge der Sternhaufen der Hyaden - für mich ein sehr gutes Zeichen.  

  • Sonne in Opposition zum Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung!
  • Merkur im Sextil zum Saturn: Wir haben Erfolg - langsam und bedächtig.
  • Venus im Quadrat zum Jupiter: warnt uns vor Problemen in unseren Beziehungen!

Der heutige Tag ist günstig für

  • ein Glückspiel
  • die Jagd
  • riskante Vorhaben
  • das Schlagen von Brücken
  • Friedhofsbesuche

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • den Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Angela Merkel will Neuland!
Veröffentlicht am 26.08.2013 von Lukas-Pierre Bessis


Systematischer Irrsinn - Arbeitsgesellschaft und Grundeinkommen
Veröffentlicht am 24.08.2013 von geigin2oo1

Diesen Post teilen
Repost0
26. August 2013 1 26 /08 /August /2013 23:57

TRANSLATE

Da gibt es - oder muss es heißen gab es - die Verwandten-Affäre! Und in Bayern gibt es auch einen ORh - den Obersten Bayerischen Rechnungshof. Auf den sind viele Abgeordnete - nicht nur von der CSU - schlecht zu sprechen. Grund: Die ORH-Beamten haben doch wirklich nichts anderes zu tun, als diese Verwandten-Affäre minutiös aufzuarbeiten. 

Quelle: Bayerischer Oberster Rechnungshof Prüfungsmitteilung

Die bayerische Landtagspräsidentin Barbara Stamm hatte ja angekündigt, diesen Prüfbericht auf den Webseiten des Landtags zu veröffentlichen. Was auch geschah. Und da gibt es doch wirklich Journalisten aus dem hohen Norden, die treiben sich jetzt recherchierend in Bayern herum - nicht um Urlaub zu machen, sondern um Fragen zu stellen. Beispielsweise an Barabara Stamm - zum Prüfbericht, zur Verwandten-Affäre!

Aber Frau Stamm wollte keine Fragen beantworten - nicht vor der Wahl! Das ist so üblich in Bayern. Wisst ihr Nordlichter das nicht? Da gibt es doch eine heimliche Abmachung zwischen CSU und SPD: Gell, vor der Wahl äußern wir uns über diese Verwandten-Affäre nicht mehr! Da verlieren wir kein Wörtchen! Auch der Gegenkandidat - der Christian Ude verliert kein Wörtchen darüber. Aber er hält Wort,  sogar auf seinen Plakaten.

Und da kommen diese Nordlichter daher und belästigen die arme Frau Stamm. Ja, wissen die denn nicht, was Anstand ist? Kurz vor der Wahl? Also, wenn diese Nordlichter nicht wissen, was sich gehört, dann müssen sie das Bayernland verlassen. Dann erhalten sie keine Arbeitsgenehmigung in Bayern. Da ist der Ministerpräsident knallhart! Anstand ist Anstand!

Quelle: Süddeutsche.de "Die müssen raus aus Bayern": Der Ministerpräsident sieht die "Anstandsregeln" verletzt: Weil ein Reporterteam der ARD hartnäckig versucht, ein Interview mit Landtagspräsidentin Stamm zu bekommen, regt sich Horst Seehofer in Würzburg fürchterlich auf. Es fallen harsche Worte.

Es fehlt nicht viel, dann werden diese aufmüpfigen Journalisten in bayerische Abschiebehaft gesteckt - speziell betreut von der bayerischen Sozialministerin Christine H. Aber eins ist sicher: Modellautos dürfen sie da nicht bauen!

Der Horst S. ist stinksauer, er lässt sich doch nicht den Wahlsieg von diesen Nordlichtern versauen! Und da treiben sich ja noch andere nichtbayerische Schreiberlinge herum - wie vom ZDF - die Redaktion von Frontal! Auch die haben sich daneben benommen.

Und dann gibt es noch die Österreicher. Ja, das österreichische Fernsehen. Haben die denn nicht anderes zu tun, als über Bayern zu berichten? Und was geht den Österreichern an, wenn sich ein Landtagsabgeordneter einen Traum erfüllt: Er möchte auch mal eine sündteuere Leica-Kamera in den Händen halten:

Quelle: news@ORF.at Eine Leica auf Staatskosten: Wenige Wochen vor der Landtagswahl in Bayern holt die Affäre um von Landtagsabgeordneten angestellte Familienangehörige die Großparteien CSU und SPD ein. Ein Bericht des Bayrischen Obersten Rechnungshofes (ORH) übte vor wenigen Tagen scharfe Kritik und warf der Politik schwere Versäumnisse vor.

Und das Schlimme ist, das diese Österreicher einen ganz giftigen Link veröffentlichen - den auf den besagten ORH-Prüfbericht! Also, das beschädigt das nachbarschaftliche Verhältnis sehr! 

Also da muss Horst S. als Ministerpräsident einschreiten: Es muss eine EU-Bestimmung her, die regelt, dass Journalisten aus einem andern Land über Bayern nur dann berichten dürfen, wenn seine Majestät Horst S. geruhen es zu gestatten!

Das war schon früher beim Bayerischen König so! Wehe, da hat sich ein ausländischer Staat erlaubt, Schlechtes über Bayern zu schreiben! Da kamen sofort die Gebirgsjäger! Nur die Protokolle der höfischen Berichterstattung durften gnädigerweise den ausländischen Völkern zum Lesen gereicht werden! Sogar die bayerischen Hofnarren halten sich an diese bayerischen Anstandsregeln:

Die Parodis - Barbara
Hochgeladen am 31.03.2011 von Hans Kayser

Manchmal passiert auch diesen Narren ein kleiner Betriebsunfall: Da gratulieren sie dem Schüttelschorsch zum 60-ten. Und dann muss der Beglückwünschte zurücktreten - wegen der Verwandten-Affäre. Aber das muss unter uns Bayern bleiben. Das geht die Saupreußen und Ausländer nichts an:

Trula, trula, trulala, Georg Schmid bleibt Shooting Star
Veröffentlicht am 30.04.2013 von ReportMainz

Es muss ja keiner erfahren, wie aus einem Shooting Star ein ausgewachsener Rohrkrepierer wurde!

Diesen Post teilen
Repost0

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen