Overblog Folge diesem Blog
Edit page Administration Create my blog
/ / /

Da haben sich Jugendliche einen Spaß erlaubt: Sie wollten nicht immer einen Schneemann bauen, sondern mal etwas anderes. Also bauten sie einen Riesenpenis - vor dem Ortseingang! Das erregte sofort den Unmut der vermeintlichen Moralapostel:

Dieser Penis störe den Verkehr, hieß es. Wieso? Er stand ja nicht auf der Straße und musste auch nicht umfahren werden. "Ein geschmackloser Gag!" Also dieser Penis muss weg. Der Bürgermeister persönlich ordnete die Kastration an - der Bauhof musste ausrücken und den Penis entfernen.

Hätte man nich warten können, bis der Schnee schmilzt? Oder was ist so skandalös an einem Penis aus Schnee? Ist ein Penis nicht etwas Natürliches? Oder wie war das bei den alten Griechen? Die stellten öffentlich Figuren auf, nackt, mit Penis. Schickt jetzt der Bürgermeister seinen Bauhof auch in Museen, um Penisse abzuschlagen?

Hier zeigt sich doch wieder eine besondere Scheinheiligkeit: Wenn Menschen in diesem System ihre Wohnung verlieren, weil das Jobcenter ihnen den Bezug komplett streicht. Weil der Bezieher keine Bewerbungen geschrieben hat. Und dabei weiß das zuständige Jobcenter, dass der Bezieher Analphabet ist? Das ist dann alles in Ordnung!

Oder wenn Hartz IV Bezieher nicht aus der elterlichen Wohnung ausziehen dürfen, wenn sie jünger als 25 sind? Auch wenn solche gesetzlich verordnete Zwangsmaßnahmen gegen das Grundgesetz verstoßen, das ist dann kein Skandal! 

Oder wenn Hartz IV Bezieher gegen ihren Willen zu Arbeiten gezwungen werden, obwohl das Grundgesetz die freie Berufswahl garantiert? Wenn diese Hartz IV Gesetze gegen das Grundgesetz verstoßen, ist das kein Skandal?

Und vor allem wenn etablierte Parteien nichts dagegen unternehmen, ja nicht einmal dagegen beim Bundesverfassungsgericht klagen? Das ist ein Skandal!

Götz Werner, der Gründer der Drogeriekette dm - ein vehementer Kämpfer für ein bedingungsloses Grundeinkommen - bezeichnet deshalb diese Hartz IV Gesetze als "offenen Strafvollzug"! Und Recht hat er!

Mit diesem Hartz IV werden Millionen von Langzeitsarbeitslosen de facto wie Strafgefangene behandelt! Das ist ein Riesenskandal!

Quellen:

  1. sz-online Riesenphallus war Drebacher Bürgermeister Dorn im Auge
  2. SPIEGEL ONLINE dm-Chef hält Hartz IV für Menschenquälerei

Olympia Griechenland Museum olympic grece


 

Diese Seite teilen

Repost 0
Published by

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen