Overblog
Folge diesem Blog Administration + Create my blog
20. Februar 2012 1 20 /02 /Februar /2012 01:00

Heute, am 19.02.2012 steht der abnehmende Mond im Wassermann

Mond im Wassermann, da ist Abwechslung angesagt - bis hin zu schwerwiegenden Veränderungen. Aber wir packen das!

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt dürfen wir wieder "ernten", was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet haben.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Bogen zum Jagen - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond im Sextil zur Venus: sehr gut für die Liebe! 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Geschäfte
  • Verträge
  • Neubeginn eines Projektes
  • Planungen
  • ein Glücksspiel

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Diesen Post teilen
Repost0
18. Februar 2012 6 18 /02 /Februar /2012 21:46

Heute, am 19.02.2012 steht der abnehmende Mond zunächst im Steinbock. Da befindet er sich im Exil, wir werden von der Wirkung des Mondes weniger spüren als sonst. UM 11:28 Uhr wechselt er in den Wassermann

Mond im Steinbock, eine ernste und bedächtige Zeit, wir konzentrieren uns auf unsere Ziele. Denken wir jedoch immer daran, dass wir auch ein Privatleben haben.

Mond im Wassermann, da ist Abwechslung angesagt - bis hin zu schwerwiegenden Veränderungen. Aber wir packen das!

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt dürfen wir wieder "ernten", was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet haben.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Brunnen - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Sonne wechselt in die Fische: Damit endet auch der Winter. In den folgenden 30 Tagen müssen wir uns mit Dingen beschäftigen, die wir noch nicht abgeschlossen haben. Manchmal bitter, aber es muss sein.
  • Mond im Quadrat zum Saturn: warnt uns vor Eigensinn und Priblemen in unseren Beziehungen.
  • Mond im Sextil zu Uranus: wir haben ein glückliches Händchen für all unsere Vorhaben!
  • Mond im Quadrat zu Jupiter: warnt uns vor Verschwendung und Problemen in unseren Beziehungen.
  • Sonne in Konjunktion zum Neptun: ein guter Zeitpunkt für Versöhnungen!

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Arbeiten mit Erde
  • Beschreiten von neuen Wegen
  • die Befragung von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Einkäufe
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

 

Ich bin so frei.. - Das Lied zum Bedingungslosen Grundeinkommen (BGE)


Diesen Post teilen
Repost0
16. Februar 2012 4 16 /02 /Februar /2012 22:23

Heute, am 17.02.2012 steht der abnehmende Mond zunächst im Schützen. Um 06:03 Uhr wechselt er in den Steinbock. Da befindet er sich im Exil, wir werden von der Wirkung des Mondes weniger spüren als sonst.

Mond im Schützen, da sind wir besonders temperamentvoll und voller Energie - aber auch ruhelos und unbeständig. Wir sind voller Optimismus. Vergessen wir nie, dass es viele "Wahrheiten" gibt.

Mond im Steinbock, eine ernste und bedächtige Zeit, wir konzentrieren uns auf unsere Ziele. Denken wir jedoch immer daran, dass wir auch ein Privatleben haben.

Der Mond ist aufsteigend. Jetzt dürfen wir wieder "ernten", was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet haben.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Brunnen - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond im Sextil zur Sonne: sehr gut für heterosexuelle Beziehungen.
  • Mond im Sextil zum Saturn: Mit unserem Organisationstalent erreichen wir unsere Ziele.
  • Mond im Sextil zum Neptun: Unsere Träume schenken uns gute Ideen.
  • Mond im Quadrat zum Uranus: warnt uns vor Problemen in unseren Beziehungen.
  • Mond im Trigon zum Jupiter: beschert uns materielle Gewinne.
  • Mond im Sextil zum Merkur: Da kommt unsere Intelligenz besoners zur Geltung.
  • Mond in Konjunktion zum Pluto: Unsere Gefühle beleben unsere Beziehungen.

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Arbeiten mit Erde
  • Beschreiten von neuen Wegen
  • die Befragung von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Einkäufe
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Gemeinsam gegen Acta / IPRED

ACTA-Demo in Würzburg - 2000 Menschen für ein FREIES Internet


Diesen Post teilen
Repost0
15. Februar 2012 3 15 /02 /Februar /2012 21:25

Heute, am 16.02.2012 steht der abnehmende Mond im Schützen.

Mond im Schützen, da sind wir besonders temperamentvoll und voller Energie - aber auch ruhelos und unbeständig. Wir sind voller Optimismus. Vergessen wir nie, dass es viele "Wahrheiten" gibt.

Der Mond ist im Schützen wieder aufsteigend. Jetzt dürfen wir wieder "ernten", was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet haben.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Brunnen - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond im Quadrat zum Mars: warnt uns vor Streitlust und voreiligem Handeln.
  • Merkur im Sextil zum Jupiter: beschert uns viel Optimismus - der nicht enttäuscht wird. Nützen wir das aus! 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Arbeiten mit Erde
  • Beschreiten von neuen Wegen
  • die Befragung von Orakeln

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • größere Einkäufe
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

ANTI ACTA SONG - "Viva la Revolución" Lyric (German)

Bedingungsloses Grundeinkommen - 1000 Euro für jeden!


Diesen Post teilen
Repost0
14. Februar 2012 2 14 /02 /Februar /2012 21:43

Heute, am 15.02.2012 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Skorpion. Da befindet sich der Mond im Fall, wir werden von der Wirkung des Mondes weniger als sonst spüren. Um 01:56 Uhr wechselt er in den Schützen.

Mond im Skorpion, da suchen wir den Sinn hinter allem, wir sollten diese Suche nicht übertreiben. Wir vermeiden seichtes und oberflächliches Denken und Reden. Wir sollten uns vor Unterkühlung schützen.

Mond im Schützen, da sind wir besonders temperamentvoll und voller Energie - aber auch ruhelos und unbeständig. Wir sind voller Optimismus. Vergessen wir nie, dass es viele "Wahrheiten" gibt.

Der Mond ist im Schützen wieder aufsteigend. Jetzt dürfen wir wieder "ernten", was wir in der vorangegangenen Zeit des absteigenden Mondes vorbereitet haben.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Jäger - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond im Quadrat zum Neptun: warnt uns vor Selbsttäuschung.
  • Mond im Quadrat zum Merkur: Warnt uns vor Oberflächlichkeit und übereiltem Handeln.
  • Mond im Trigon zum Uranus: beschert uns ein glückliches Händchen für unsere Vorhaben.
  • Mond im Trigon zur Venus: sehr gut für Glück in der Liebe.
  • Venus im Quadrat zum Pluto: warnt uns vor Übertreibung beim Sex. 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Aktivitäten - Pause machen gilt nicht
  • Arbeiten mit Erde
  • neue risikoreiche Projekte
  • ein Glücksspiel

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Verträge
  • Geschäfte
  • Behördengänge
  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Auch die Regensburger demonstrierten gegen ACTA - 11.02.2012

Radio Corax Mitschnitt (13.01.2012) - Macht Geld Sinn 2012 


Diesen Post teilen
Repost0
12. Februar 2012 7 12 /02 /Februar /2012 22:38

Heute, am 13.02.2012 steht der abnehmende Mond im Skorpion. Da befindet sich der Mond im Fall, wir werden von der Wirkung des Mondes weniger als sonst spüren.

Mond im Skorpion, da suchen wir den Sinn hinter allem, wir sollten diese Suche nicht übertreiben. Wir vermeiden seichtes und oberflächliches Denken und Reden. Wir sollten uns vor Unterkühlung schützen.

Der Mond ist absteigend. Jetzt beginnt wieder eine Zeit, in der wir "säen" - also wichtige Vorhaben vorbereiten sollten, um dann die Früchte beim nächsten aufsteigenden Monat zu "ernten".

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Netz zum Fangen der Jagdbeute - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond in Opposition zum Jupiter: warnt uns vor Verschwendung und vor Konflikten in unseren Beziehungen.
  • Mond im Sextil zum Pluto: Unser ausgeprägtes Gefühlsleben belebt unsere Beziehungen.
  • Merkur im Trigon zum Saturn: Wir gehen methodisch vor, arbeiten sehr sorgfältig und haben Erfolg! Dieser sehr günstige Aspekt dauert einen Tag an! 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • ein Glücksspiel
  • die Jagd - auch im übertragenen SInn
  • riskante Vorhaben
  • das Schaffen einer soliden Ausgangsbasis
  • das Finden von Wasserstellen - auch im übertragenen Sinn

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Piratenpartei Rede bei ACTA Demo in Freiburg (HD)

Südwild - bedingungsloses Grundeinkommen


Diesen Post teilen
Repost0
11. Februar 2012 6 11 /02 /Februar /2012 20:38

Heute, am 12.02.2012 steht der abnehmende Mond zunächst noch in der Waage. Um 23:01 Uhr wechselt er in den Skorpion. Da befindet sich der Mond im Fall, wir werden von der Wirkung des Mondes weniger als sonst spüren.

Mond in der Waage, eine Zeit der Harmonie und Ausgeglichenheit. Wir versuchen, Konflikten aus dem Weg zu gehen. Achten wir auf Blase und Nieren. 

Mond im Skorpion, da suchen wir den Sinn hinter allem, wir sollten diese Suche nicht übertreiben. Wir vermeiden seichtes und oberflächliches Denken und Reden. Wir sollten uns vor Unterkühlung schützen.

Der Mond ist absteigend. Jetzt beginnt wieder eine Zeit, in der wir "säen" - also wichtige Vorhaben vorbereiten sollten, um dann die Früchte beim nächsten aufsteigenden Monat zu "ernten".

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein wohlgefülltes Lagerhaus - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Sonne im Trigon zum Mond: beschert uns Glück und Erfolg.
  • Mond im Trigon zum Merkur: beflügekt unser praktisches und selbständiges Denken.
  • Mond in Konjunktion zum Saturn: achten wir besonders auf unseren Körper und unsere Gesundheit.
  • Mond im Trigon zum Neptun: unsere Träume beleben unsere Phantasie und schenken uns neue Ideen, die wir erfolgreich umsetzen.

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Umbauten und Umordnen
  • Friedhofsbesuche
  • Investitionen
  • Start von Projekten
  • Verträge

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

ANTI ACTA Schlussrede der Piraten! Samstag 11.02.2012

STOPP ACTA SONG (The Glass Spider)Deutsch_German [HD]


Diesen Post teilen
Repost0
10. Februar 2012 5 10 /02 /Februar /2012 21:23

Heute, am 11.02.2012 steht der abnehmende Mond in der Waage

Mond in der Waage, eine Zeit der Harmonie und Ausgeglichenheit. Wir versuchen, Konflikten aus dem Weg zu gehen. Achten wir auf Blase und Nieren.

Der Mond ist absteigend. Jetzt beginnt wieder eine Zeit, in der wir "säen" - also wichtige Vorhaben vorbereiten sollten, um dann die Früchte beim nächsten aufsteigenden Monat zu "ernten".

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein wohlgefülltes Lagerhaus - für mich ein sehr gutes Zeichen!


  • Mond in Opposition zum Uranus: warnt uns vor Eigenwilligkeit und Fanatismus.
  • Mond in Opposition zur Venus: warnt uns vor Problemen in unseren Beziehungen
  • Mond in Quadrat zum Pluto: warnt uns vor Niedergeschlagenheit, es besteht jedoch kein Grund dafür.

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Umbauten und Umordnen
  • Friedhofsbesuche
  • Investitionen
  • Start von Projekten
  • Verträge

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

INTV Bericht über ANTI ACTA Protest in Ingolstadt vom 09.02.2012

Andreas Popp zur Lage der Gesellschaft in der BRD

 

Diesen Post teilen
Repost0
8. Februar 2012 3 08 /02 /Februar /2012 21:24

 

Heute, am 09.02.2012 steht der abnehmende Mond in der Jungfrau.

Mond in der Jungfrau, das sind Tage, da wollen wir perfekt sein. Manchmal wird daraus Pedanterie und wir nerven unsere Mitmenschen. Sehen wir das Leben etwas lockerer!

Der Mond ist absteigend. Jetzt beginnt wieder eine Zeit, in der wir "säen" - also wichtige Vorhaben vorbereiten sollten, um dann die Früchte beim nächsten aufsteigenden Monat zu "ernten".

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge das Haus der erhabenen Tugend - für mich ein sehr gutes Zeichen! 


  • Mond im Trigon zum Jupiter: verspricht uns materielle Gewinne.
  • Mond im Trigon zum Pluto: unser besonders ausgeprägtes Gefühlsleben belebt unsere Beziehungen. 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Arbeiten mit Erde
  • das Abbauen von Hindernissen und Blockaden
  • Planungen
  • den Abschluss von Projekten
  • kreatives Gestalten

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche
  • längere Reisen in Richtung Süden

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

 

 

Torsten Q - die Arbeit

Diesen Post teilen
Repost0
7. Februar 2012 2 07 /02 /Februar /2012 21:24

 

Heute, am 08.02.2012 steht der abnehmende Mond zunächst noch im Löwen. Um 18:32  Uhr wechselt  er in die Jungfrau.

Mond im Löwen, da strotzen wir vor Energie. Aber seien wir gewarnt, dass wir uns nicht zu viel zumuten. Versuchen wir lieber, unsere Kräfte einzuteilen.

Mond in der Jungfrau, das sind Tage, da wollen wir perfekt sein. Manchmal wird daraus Pedanterie und wir nerven unsere Mitmenschen. Sehen wir das Leben etwas lockerer!

Der Mond ist absteigend. Jetzt beginnt wieder eine Zeit, in der wir "säen" - also wichtige Vorhaben vorbereiten sollten, um dann die Früchte beim nächsten aufsteigenden Monat zu "ernten".

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge das Haus des Herrschers für Opferungen - für mich ein gutes Zeichen! 

 


  • Mond in Opposition zum Merkur: Warnt uns vor oberflächlichem Handeln und Denken und vor übereilten Aktionen!
  • Venus wechselt in den Widder: Das ist ein besonders günstiger Aspekt für Frauen: gut für unsere Beziehungen, wir werden aktiver und setzen uns durch!
  • Mond im Sextil zum Saturn: wir erreichen unsere Ziele - bedächtig und sorgfältig arbeitend.
  • Mond in Opposition zum Neptun: warnt uns vor Überempfindlichkeit - nehmen wir nicht alles Gesprochene so ernst. 

Der heutige Tag ist günstig für 

  • Arbeiten mit Erde
  • das Schaffen einer Basis
  • Umbauten
  • Verträge
  • Investitionen
  • kreatuves Gestalten

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • Friedhofsbesuche

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

Tobias Mann: Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner und Piraten 

BR alpha - Interview mit Götz Werner


 

Diesen Post teilen
Repost0

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen