Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
25. August 2013 7 25 /08 /August /2013 20:59

 TRANSLATE

Da hält Bernd Lucke - Chef der AfD - in Bremen eine Rede und er wird von Männern angegriffen. Drei wurden von der Polizei gefasst! Hat Lucke gehetzt? Nein, das hat er nicht! Oder vielleicht doch? Ja, er ist gegen die Fortsetzung der Euro-Politik der Kanzlerin. Aber ist das gleich Hetze? Und ich frage mich: Waren das wirklich vermummte Autonome? Es gibt ein Video:

 

 

Linksextremisten überfallen AfD-Chef Lucke, Waldbühne Bremen (24.08.2013) - topfflanze
Veröffentlicht am 24.08.2013 von amazingnews3000

Der "Angriff" dauerte nur fünf Sekunden. Ich habe mir aus dem Video ein Standbild herauskopiert:

 

afd1.jpg

Hmm, irgendetwas stimmt da nicht an diesem Bild, das war mein spontanes Gefühl - ich kann mich natürlich auch täuschen. 

Dann habe ich die beiden Flüchtenden herauskopiert und vergrößert:

 

afd2.jpg

Und das sollen Autonome sein? Oder waren das nur "verkleidete Autonome"?

Ja, und dann kopierte ich die Sequenz mit den fünf Minuten raus und ließ sie in Zeitluper ablaufen:

Angriff auf AfD-Chef (in Zeitlupe)
Veröffentlicht am 25.08.2013 von Kiat Gorina

Also, diese zwei Gestalten sahen für mich sehr durchtrainiert aus. Und wie sie wegliefen? Sehr kraftsparend.

Und ich frage mich auch: Wenn das keine echten Autonomen waren, was sollte das? Wer hat ein Interesse daran, diesen Vorfall den Autonomen und damit den LINKEn in die Schuhe zu schieben?

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Chris 09/01/2013 12:03


Vorgestern rief mich jemand von Emnid an und wollte meine Meinung hören. Dann gab ich der Kanzlerin schlechte Noten und plötzlich war die Verbindung gestört. Ob das ein Zufall war?

Kiat Gorina 09/01/2013 12:12



Dieses Problem dürften alle Befragungen haben, bei denen Menschen andere Menschen interviewen. Kein Mensch ist hundertprozenitg objektiv. Dass Interviewer die Befragung abbrechen, weil ihnen die
Antworten nicht passen, das denke ich nicht. Grund: Die Interviewer werden ja selbst überwacht. Es wird halt eine "technische Störung" gewesen sein.


Die meisten Befragungen kanken ja daran, dass im Festnetz angerufen wird. Und wer hat heute noch einen Festnetzanschluss? 



Daniela 09/01/2013 11:31


Vor einer Woche gab es "Angriffe" auf die AfD, jetzt ist es still. Außer der Lucke, der wirft den Meinungsforschunginstituten Manipulation vor. Forsa reagiert: AfD-Chef Lucke spinnt hochgradig


http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/bundestagswahl-2013/forsa-reaktion-auf-manipulationsvorwurf-afd-chef-lucke-spinnt-hochgradig/8719378.html

Kiat Gorina 09/01/2013 11:46



Jemandem Manipulation vorzuwerfen, ohne einwandfreie Beweise dafür zu haben, ist oft ein Rohrkrepierer oder schlimmer: Lucke gilt jetzt als schlechter Verlierer, der die Realität nicht
akzeptieren will ... Damit schadete er seiner Seriösität.


Das ist ähnlich wie bei den USA. Erinnern wir uns an den Golfkrieg, da wurde behauptet, der Irak besäße Atomwaffen. Das stellte sich als falsch heraus.


Und jetzt behaupten die USA bei Syrien, das Assad-Regime habe Giftgas angewendet - Beweise bleiben bislang aus. Andere Staaten sind vorsichtig geworden und versagen die
Gefolgschaft 



Sepp 08/27/2013 21:44


Die drei Angreifer wurden frei gelassen, berichtet die ZEIT. Und Lucke schrieb einen Offenen Brief an GAUCK ...


http://www.zeit.de/politik/deutschland/2013-08/lucke-afd-gauck


https://www.alternativefuer.de/wp-content/uploads/2013/08/Schreiben-an-Gauck-22-8-13.pdf


Mir kommt das alles wie geplante Werbemaßnahmen vor ;-)

Kiat Gorina 08/28/2013 01:08



Das sind alles Aktionen, um in den Medien genannt zu werden! Was die drei Angreifer angeht, da wudnere ich mich sehr: Wenn die wirklich des schweren Landfriedensbruchs bezichtigtwerden, wieso
wurden sie wieder frei gelassen?


Selbst der Frankfurter Allgemeinen Zeitung wurde in Sachen AfD einiges suspekt:


http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/afd-goettinger-wirrwarr-12545574.html


Da wollen bestimmte Kreise Randale aufbeschwören und die Weimarer Zeit mit Kämpfen zwischen Links gegen Rechts. Wer so etwas herbeiredet, handelt verantwortungslos! Da können Geister gerufen
werden, die wir nicht mehr losbekommen!



Heike 08/26/2013 22:25


Stimmt! ich habe ihn auch gleich zerrissen und ins Altpapier geworfen! Das einzigste Sinnvolle was man damit anfangen kann…

Kiat Gorina 08/27/2013 01:28



Ja, die CDU scheint in Geldnot zu sein. Grund: Bestimmtes Kapital fließt in Richtung AfD 



Heike 08/26/2013 22:19


Hmmm… da Punkte die AfD für mich nicht unbedingt. Aber so wirklich gefallen hat sie mir auch nicht - eigentlich keine Partei. Vorrige Woche bekam mein Mann Post von der CDU, weil er ja
Selbstständig ist (dummer weise als Niederländer darf er garnicht wählen). Der Brief war schon eine Unverschämtheit. Da wird nicht nur geschrieben was sie alles gerade für uns tun würden (merke ich nichts von), dabei war gleich ein Überweisungsschein für eine Spende an die CDU! Ich fasse es nicht! was soll man dazu
sagen?

Kiat Gorina 08/26/2013 22:23



So ein Bettelbrief für eine Parteispende ist eine Unverschämtheit!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen