Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
21. Juni 2014 6 21 /06 /Juni /2014 21:00

TRANSLATE

http://2.bp.blogspot.com/-zNjyFEWtkG0/UozUkLXcsdI/AAAAAAAAAeU/ZHV6R7a_j6g/s1600/usa+out+of+work.jpgÜber dubiose Versuche der USA, den Petro-Dollar zu retten, schrieb ich schon. Jetzt wurde wieder ein Staat fahnenflüchtig - er verlässt die unsicher gewordenen Gefilde des US-Dollars. Es ist nicht irgendein Land, sondern es ist Großbritannien! Ein Land, das bisher als das gehorchende - ja gar hörige - Schoßhündchen der USA galt!

Die Engländer haben mit China ein Freihandelsabkommen abgeschlossen. Sie haben vereinbart, dass sie Geschäfte nicht mehr auf der Basis des US-Dollar abschließen, sondern auf der Basis des britischen Pfund und des chinesischen Yuan. Das ist ein schwerer Schlag für die US-amerikanischen Großbanken! Der US-Dollar als Mittlerwährung wird nicht mehr gebraucht!

Quelle: Channel News Asia China to start direct yuan trade with British pound

Wie werden die USA darauf reagieren? Als Gaddafi es wagte, seine Ölgeschäfte mit dem Euro abzuwickeln und nicht mehr mit dem US-Dollar, da wurde eine "Revolution" angezettelt und Gaddafi erschossen!

Wird es jetzt zur "Revolution" in Großbritannien kommen? Wer von den britischen Politikern wird jetzt erschissen werden? Oder wie werden die USA im Fall des fahnenflüchtigen England reagieren? Oder müssen wir uns fragen: Wie werden die Großbanken der USA und die paar Superreichen reagieren?

Wie ein angeschossenes Tier, das im Todeskampf um sich schlägt? Die USA strotzen vor Waffen - sie können vor lauter Waffen kaum noch laufen. Wie in der Bibel der Juden und Christen. Wie war das noch mit David und Goliath? Die USA sind der mit Waffen und Kraft strotzende Goliath. 

Und wer ist der kleine, aber mutige David?

Wir werden sehen ... Oder wollen die USA den Dritten Weltkrieg?

RUSSLAND - Putins Berater: Die USA wollen den 3. Weltkrieg
Veröffentlicht am 18.06.2014 von Wetterbilder Chemnitz

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

voyance par mail 08/05/2016 16:58

I really love what you do wonder how did I miss your blog .

Michaela Reiter 06/26/2014 01:16


Die USA sind bereits ein Armenhaus, abgesehen von ein paar Reichen ;-)

Dorothea 06/24/2014 09:09


Das ist denen egal, sie stehen mit dem Rücken zur Wand. Der US-Dollar verliert immer mehr die Bedeutung als Weltwährung, die Bodenschätze sind geplündert. Die USA stehen vor Aahl: Entweder
künftig ein Armenhaus oder Weltkrieg!

Kiat Gorina 06/24/2014 09:54



Genau



Ferdinand Klinger 06/22/2014 02:32


Das ist ja einer der Hauptgründe, weshalb die USA einen neuen Weltkrieg anzetteln. Nach dem WK I und II florierte die amerikanische Wirtschaft, sie hoffen auf eine Wiederholung.

Kiat Gorina 06/22/2014 02:41



Und wenn das dann eine Milchmädchenrechnung ist 



Fabrice Pernod 06/22/2014 02:14


Der Renminbi wird ja bereits direkt gegen den US-Dollar, den australischen Dollar, dem Neuseelnad Dollar, dem japanischen Yen, den russischen Rubel und malayischen Ringgit gehandelt. Sehr zum
Schaden der US-Großbanken.

Kiat Gorina 06/22/2014 02:26



Es ist ja auch nicht einzusehen, wieso in der Vergangenheit bei jedem internationalen Handel zweimal Geld getauscht werden musste. Jedesmal war der Dollar dabei. Das war ein Geldregen für die
US-Banken. Wieso eigentlich?



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen