Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
9. Juli 2013 2 09 /07 /Juli /2013 21:48

TRANSLATE

Gestern meldete BORLIFE.DE unter anderem:

Exportzahlen von Deutschland brechen ein!

Quelle: borlife.de Außenhandel: Exportzahlen von Deutschland brechen ein: Die deutsche Wirtschaft ist im großen Maße vom Außenhandel abhängig, doch dieser befindet sich derzeit in einer Schwächephase: Die Exportzahlen sanken im Mai um mehr über zwei Prozent und überraschten damit Analysten und Experten – der größte Einbruch seit dreieinhalb Jahren.

Hört, hört! Da verkünden uns die Mainstreammedien immer das Märchen, dass es mit der deutschen Wirtschaft aufwärts geht! Genau das Gegenteil ist der Fall! Grund: Die südlichen EU-Länder werden weiterhin von den EU-Technokraten immer mehr gezwungen, immer mehr zu sparen! Ja, so soll Portugal wieder Tausende Staatsbedienstete entlassen - das forderte auch der deutsche Finanzminister Schäuble! Und die Kanzlerin. 

Beide sind immer noch Einsparungsfetischisten! Sie wollen damit den Euro retten. Sie wollen nicht einsehen, dass der Euro - diese Monopolywährung - nicht zu retten ist! Wenn immer mehr Menschen arbeitslos sind und werden, die kaufen keine deutschen Produkte mehr! Weil sie kein Geld haben! Also bricht die deutsche Exportwirtschaft ein!

Die nächste Gefahr für Deutschland ist die geplante Freihandelszone mit den USA. Und wieder wiederholt sich das Spielchen: Die Kanzlerin begrüßt und beklatscht diese geplante Freihandelszone! Dabei warnen die Fachleute die deutsche Politik davor - an der geplanten Freihandelszone profitieren die USA - auf Kosten Deutschlands!

Quelle: DEUTSCHE WIRTSCHAFTS NACHRICHTEN Studie: Neue Freihandels-Zone mit den USA geht auf Kosten Deutschlands: Ein umfangreiches Freihandelsabkommen mit den USA würde extrem negative Auswirkungen auf den deutschen Export haben. Das Außenhandels-Volumen mit Großbritannien und Ländern der Eurozone würde um durchschnittlich 30 Prozent zurückgehen.

Eine Studie der Bertelsmannstiftung straft die hohlen Versprechungen der Kanzlerin Lügen! Genau das Gegenteil wird der Fall sein: der Export Deutschlands in andere Länder wird massiv einbrechen! Auch wenn die Kanzlerin das Gegenteil behauptet!

Wenn es wirklich zu dieser Freihandelszone kommen sollte, dann ist das Todesurteil über diese Deutschland GmbH gefällt! Der allergrößte Profiteur werden dann die USA sein. Und die Deutschen dürfen sich dann einreihen in die Armutsschlangen der südlichen (EU-)Länder!

Der "freie Handel" Europas und seine Konsequenzen - 14.7.12
Veröffentlicht am 14.07.2012 von antikriegTV

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Klaus kleber 07/18/2013 00:54


Äh wenn Politiker zugunsten der Bahn entscheiden ,ist das auch prostitution.Das Beispiel mit deinen schwulen Affen bringt auch nichts.Die sollten entscheiden wer am meisten Hunger hat und nicht
wer lieber den Hintern hinhält.

Kiat Gorina 07/18/2013 01:49



Vielleicht hast du mich nicht verstanden: Einen Streit vermeiden und auf friedlichen Weg eine Lösung suchen! Oder sich gegenseitig die Köpfe einschlagen?! Übrigens, bei den Affen sind manche
Schimpansen richtige Mordgesellen - eben doch sehr menschenähnlich. 


Für diese Menschheit werden erst dann bessere Zeiten beginnen, wenn die Ressourcen gleichmäßiger verteilt werden als heute! Das bedeutet auch, dass die Milliardäre wie Rockefellers usw.
entmachtet werden. Sie wurden ja nur wegen des Monopols auf Erdöl reich. 


Zum Dank haben sie den Einsatz von Raumenergie verhindert. Aus Angst davor, dass sie dann weniger Geschäfte machen. Diese Kapitalisten schaufeln sich ihr eigenes Grab: Grund: DIe Rohstoffe sind
nicht unendlich, also begrennzt. Der Punkt, dass mehr Rohstoffe verbraucht als gefördert werden, ist längst überschritten!



Klaus kleber 07/17/2013 13:24


Naja,es gab zu einführung der Eisenbahn auch Leute die sagten das ist Teufelszeug und heute gibt es Leute die gerade der alten Dampfeisenbahn hinterhertrauern.Es gibt aber Win/Win Baumassnahmen
und einführungen technischer und biologischer Natur.Nur kennt sowas keiner von denen die entscheiden.Leider läuft es so das die nur Gentechnik einführen die nur auf den Papier ne Winsituation ist
und in wirklichkeit ein Gau.Ausserdem haben die bald die ganze Wissenschaft gekauft,die sagen dann es gibt keine Strahlung in Fukuschima,Fraking ist gut und Solent Green ist Nahrung für alle.Das
kommt weil wir eben noch so ticken wie Affen und man ums deshalb gut belügen kann.

Kiat Gorina 07/17/2013 16:19



Gewiss, es gab und wird immer wieder sogenannte Wissenschaftler geben, die Stuss von sich geben. Oder den Herrschenden nach dem Mund reden. Bei den großen Baumaßnahmen sieht es allerdings so aus,
dass sich die "Macher" selbst ein Bein stellen und/oder einfach unfähig sind, ein Großprojekt durchzuziehen. Wenn ich da nur an das Grundwassermanagement in Stuttgart 21 denke, das ist doch
nichts als ein Schildbürgerstreich! Wenn ich eine große Grube aushebe, im Grund mit Wasser, dann muss ich damit rechnen, dass Wasser in meinen Bau eindringt oder dass das Wasser meinen Bau
aufschwemmt. Was da derzeit in Stuttgart zelebriert wird, das zeigt die totale Inkompetenz der Manager!


Fachleute haben sich längst von s21 verabschiedet und sind gar zu den Gegnern gewechselt ...


Was Affen angeht, da gibt es Arten, die sind viele klüger als Menschen. Nehmen wir die Bonobos, die Zwergschimpansen. Die haben mit Schimpansen nicht viel zu tun, Schimpansen sind den Menschen
sehr ähnlich und sehr streitsüchtig.


Die Bonobos dagegen sind sehr friedlich eingestellt und lösen viele Probleme mit Prostitution. Ein Beispiel: Treffen sich zwei Bonobos, einer hat zwei Bananen, der andere keine. Da reckt er dem
anderen seinen Hintern hin ... Danach hat jeder eine Banane ...


Wenn ich mich so umschaue, das mit dem Belügen klappt nicht mehr so wie früher! Immer mehr Bürgerinnen und Bürger wachen auf und lassen sich nicht mehr das Blaue vom Himmel erzählen! Andererseits
stellt sich heraus, dass die Regierenden immer blöder werden und immer größere Dummheiten anstellen ...


Wir erleben gerade einen großen Umbruch!


Vielleicht ist das der tiefere Grund, dass Merkel ihren Konrad Adenauer zur fliegenden Festung umbauen lässt? Sie will wohl im Falle des Falles noch ihre Immobilien in den USA
erreichen 


 



Daniela 07/16/2013 18:53


Bei der dritten Startbahn wird sich die CSU die Zähne ausbeißen, das lassen sich die Anwohner nicht gefallen!

Kiat Gorina 07/16/2013 19:50



Das denke ich auch! Einst wollte die Bahn auch den Münchner Bahnhof verbuddeln - wie in Stuttgart 21. Aber die Münchner wehrten sich erfolgreich und die Politiker zgen ihren Schwanz
ein 



Franzi 07/14/2013 16:51


Daher werden sie von Geheimdiensten überwacht, die sind soo böse ;-)

Kiat Gorina 07/14/2013 17:23



Ja, die sind wirklich böse, weil sie so tun als wären sie demokratisch  Ganz anders die CSU, die sind
wenigstens ehrlich: Wenn ein Bürgerentscheid nicht der CSU passt - wie die dritte Startbahn im Erdinger Moos, dann sind die so ehrlich und sagen: Scheiß drauf, wir bauen trotzdem!



Sepp 07/12/2013 20:02


Bei den Linken! Die lassen sich nicht zum Affen machen :-))

Kiat Gorina 07/12/2013 22:25



STIMMT 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen