Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
10. Juni 2014 2 10 /06 /Juni /2014 21:27

TRANSLATE

http://3.bp.blogspot.com/-YxA_VWGo-sA/Up5wcZm80tI/AAAAAAAAAko/eNSm5RQtyqs/s1600/_s21.jpgDie Zeit der Sparstrümpfe kommt wieder! Jetzt, nachdem die EZB den Strafzins eingeführt hat, wer will da noch zusehen, wie sein Erspartes immer weniger wird. So dachte auch die Bahn bei Stuttgart 21 - ganze zwei Milliarden Euronen wude in einen Sparstrumpf gesteckt. Aber daran hatten sie nicht gedacht: dieser Spatstrumpf hat ein riesiges Loch. Da rieseln die Euronen nur so heraus. Ein Viertel der zwei Milliarden sind bereits herausgerieselt. Das Handelsblatt beichtete:

Quelle: Handelsblatt Finanzreserven von Stuttgart 21 schrumpfen: Zwei Milliarden Euro wurden als Risikopuffer für das Projekt Stuttgart 21 eingeplant. Nach einem Jahr ist bereits ein Viertel verbraucht. Schrumpft die Reserve weiter im bisherigen Tempo, braucht die Bahn mehr Geld.

Und wenn der Sparstrumpf leer ist, dann geht die Bahn sammeln - bei der Stadt Stuttgart, bei den Kommunen, beim Land und beim Bund. Die Kanzlerin jedoch hat bereits gesagt: "Wir geben nichts!"

Und wie sieht es mit dem Baufortschritt aus? Die Bahn behauptet: "Alles bestens im Plan!" Nur die Parkschützer sehen das anders: Sie machen eine Rechnung auf:

Knapp 62 Kilometer Tunnels sind zu bohren. Und nach vier Jahren Bautätigkeit sind bereits 400 Meter Tunnel gebohrt!

Quelle: Kontext Wochenzeitung Geühlt oder Gebohrt?

Ja, wenn die Bahn in diesem Tempo weitermacht, dann braucht sie noch viele Sparstrümpfe!

ewo2: (Bernd Köhler & Jan Linqvist) /1 - 223. Montagsdemo
Veröffentlicht am 26.05.2014 von Walter Steiger

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Heike 06/11/2014 17:06


620 Jahre! Wow! na dann... ist bis zur fertig Stellung noch etwas Zeit. Bei den Tempo dauert es noch etwas bis der erste Zug durch rollt, .. wenn überhaupt.

Kiat Gorina 06/12/2014 00:55



Dann gibt es die Neue Weltordnung: Die Züge werden auf Tretantrieb umgestellt, strampeln müssen dann die Scharen von Unterdrückten - sozusagen Galeerenzüge 



Klaus kleber 06/11/2014 16:18


Stuttgard hat soviel Smog das die Schiene unbedingt not tut,deshalb baut man unterirdisch damit weniger Züge abfertigen kann.


Beim Flughafen wird das langsam wie bei der Autobahn in Calabrien,Die EU bezahlt seit 1999 und die Mafia kassiert,Bauende wird jedes Jahr weitergeschoben,Passt schon.

Kiat Gorina 06/12/2014 00:52



Wer weiß, vielleicht "baut" in Stuttgart auch eine Mafia mit 



Sabienes 06/11/2014 11:22


Seltsam, was da auf dem Schild steht. Denn eigentlich lässt man sich INS Hirn scheißen - zumindest in Bayern. Wer weiß, was der Schwabe mit solchem Volksgut der dummen Sprüche macht.


Was in Stuttgart (oder Berlin oder Hamburg) abgeht, ist geradezu nicht mehr zu glauben. Was mich ein bisschen beruhigt, ist die Tatsache, dass es beim Bau des Kölner Doms auch so zugegangen sein
soll. Ist aber auch schon ein paar Jährchen her.


LG


Sabienes

Kiat Gorina 06/12/2014 00:51



Der Spruch stimmt schon! Wenn Stuttgart 21 wirklich gebaut wird, dann sind die Schwaben unterirdisch, also wird ihnen aufs Hirn gesch... 



Susann Witzel 06/11/2014 01:58


Die Reste dieser Großprojekte überleben die Menschen. Dann werden Käfer staunend davor stehen und zu anderen Käfern sagen: Das haben Käfer gebaut, die konnten auf zwei Beinen laufen!

Kiat Gorina 06/11/2014 02:01



Gut möglich 



Johann von Linden 06/11/2014 01:51


Genau wie der Großflughafen Berlin!

Kiat Gorina 06/11/2014 01:55







Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen