Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
19. Januar 2014 7 19 /01 /Januar /2014 19:30

TRANSLATE

http://4.bp.blogspot.com/-QQ3YW1LnPfw/UtwWKPypVsI/AAAAAAAAA-E/QlgyRV70vDs/s1600/_scheuer.jpgCSU? Was das ist? Wenn es nach dem Bayerischen Rundfunk geht resp. Christoph Süß und seiner Sendung quer, dann ist das die Abkürzung für COMEDY SOZIALE UNION. Und irgendwie scheint diese CSU eine Tummelwiese für Plagiatoren zu sein. Der Freiherr von und zu Guttenberg ist ja nur ein Beispiel:

Ihn zitiert die Schweizer Argauer Zeitung unter anderem mit den Worten: "In der Politik bin ich rasend unterwegs gewesen und grandios auf die Schnauze gefallen."

Quelle: Aargauer Zeitung Ohne Zeit «bleiben Substanz und Verantwortung auf der Strecke»: 380 Unternehmer nahmen am Wirtschaftsanlass im Kultur- und Kongresshaus Aarau teil. Mehrere Referenten sprachen über den Zeitbegriff und den Wandel der Zeit, auch der tief gefallene deutsche Ex-Minister zu Guttenberg. 

Wie spricht der Volksmund? "Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung!"

Jüngst fand ja an der Spitze dieser CSU ein Generalwechsel statt: Der vorige General dieser Partei wurde Bundesminister für "Verkehr und Digitales" - er ist somit zuständig für alle Autobahnen aller Art - auch für Datenautobahnen! Auf diese Idee muss erst jemand kommen!

Also musste ein neuer General her - er wurde bald gefunden: der Andreas Scheuer ist neuer General! Er stammt aus Passau. Und er hat auch studiert - in Passau. Zunächst wollte er Lehrer werden - an Realschulen. 1998 legte er das erste Staatsexamen ab. Dann begann er ein Magisterstudium in Politik, Soziologie und Wirtschaftswissenschaft. Also alles Laberfächer. 2011 hatte er seinen Magister. Allerdings war sein Magister mit einem kleinen Makel behaftet: Er schaffte nur einen Dreier.

Und er wollte doch so gerne einen Doktortitel haben. Aber an der Universität Passau war das nicht möglich. Grund: Da hätte er mindestens einen Zweier schaffen müssen.

Da dachte er sich: Da mache ich halt einen "kleinen Doktor" - beispielsweise an der Karlsuniversität in Prag. Tschechien ist ja nicht so weit aus der Welt. Und er setzte sich hin und schrieb seine Doktorarbeit. Zum Thema "Die politische Kommunikation der CSU im System Bayerns". Und er hatte seinen kleinen Doktor. Er darf sich allerdings "Dr. Andreas Scheuer" nur in Berlin und Bayern so nennen. Sonst muss er als Doktortitel "PhDr." verwenden - das steht für "Doktor der Philosophie" - die Tschechen sagen auch "filozofie" dazu.

Es ist schon erstaunlich, was in Berlin und Bayern alles möglich ist: Da macht einer den kleinen Doktor und - simsalabim - darf er sich mit "Dr." schmücken - aber nur in Bayern und in Berlin. Es lebe der Föderalismus! 

Aber es gilt auch für den kleinen Doktor - wie beim großen Doktor: "Abschreiben ist nicht erlaubt!" Oder wie allgemein in der CSU: "Wer betrügt, der fliegt!" Wie der Schmid - ja, der, mit der Verwandtenaffäre. Aber nur der. Die anderen, die auch verwickelt waren, die wurden wiedergewählt. Das können nur Bayern verstehen - das ist eben bayerische Gerechtigkeit!

Ja, hat der Scheuer Andreas abgeschrieben? Da berichtete sogar die BILD darüber:

Quelle: BILD Darum gab der CSU-General seinen „kleinen Doktor“ zurück: Besonders peinlich: Gleich mehrfach wird CSU-Urgestein Franz Josef Strauß (gest. 73) mit falschem Bindestrich im Vornamen geschrieben. Der Verdacht: Hat Scheuer diese Passagen abgeschrieben?

Also, das geht natürlich nicht! Dem Strauß einen Bindestrich andichten! Das geht zu weit.

Und die BILD stellt zwei Passagen gegenüber: eine aus einer Broschüre der Bundeszentrale für politische Bildung und eine aus der Scheuerschen Doktorarbeit!

Ja, wer das genau liest, wird kleine Unterschiede feststellen, statt  "oder" wird "und" geschrieben etc. Das kommt uns ja irgendwie bekannt vor.

Und das müsste der Scheuer Andeas eigentlich wissen: Er kann seinen Doktor nicht zurückgeben. Nur die Universität kann ihm den Doktortitel entziehen! Da frage ich mich schon: Was lernen diese jungen Leute eigentlich? Gut dass er Politiker geworden ist und nicht in Realschulen unterrichtet! Nicht auszudenken, was dann die Schüler da alles bei ihm lernten!

Da werden sich jetzt einige fragen: Wieso wurde so einer der neue General bei der CSU? Die Antwort weiß Wikipedia: Da gibt es ein Foto zu sehen:

Quelle: Wikipedia Andreas Scheuer gemeinsam mit Ministerpräsident Horst Seehofer auf dem Karpfhamer Fest 2013: Horst S. und Andreas Sch. zusammen nebeneinander sitzend und beide freudig lachend!

Jetzt wissen wir auch, wozu ein Karpfhammer Fest gut ist!

Andreas Scheuer: Probleme mit dem Doktortitel
Veröffentlicht am 18.01.2014 von Goldfinger200

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 01/20/2014 22:47


Was haben wir nur für verlogene Politiker? Jeder Depp der nichts kann geht in die Politik. Wir sollten uns wirklich mal Gedanken machen, wen wir da bezahlen! Da gibt es Leute, die studiert haben
und wirklich etwas können, die müssen von HartzIV leben weil sie ein paar Jahre älter sind und ein gutes Gehalt verdient hätten. Die sitzen zu Hause und solche Flaschen wie Scheur wollen uns
regieren. Ich hoffe, der Mann wird aus dem Amt entfernt! Das ist das mindeste, was man erwarten kann!   

Kiat Gorina 01/21/2014 00:58



Seehofer hat seinem CSU-Generalsekretär sein "volles Vertrauen" ausgesprochen. Hoffentlich funktioniert das "volle Vertrauen" wie bei Merkel 



Heike 01/20/2014 18:34


Das erklärt die Schwachsinnigen Themen vollends! Wenn es so weiter gehen sollte, dann kann man bei "Ich habe den Doktor gemacht..." nur noch erstmal Schellmig grinsen kann.


"In was denn?" bei solchen Themen "ZU sonst wohl nicht fähig gewesen?" Mal erlich, so mache ich einen Doktor in "Die Sprachliche Ausdrucksweise in Micky Mouse Heften"! DAS wäre dich mal ein Thema
für einen Doktor! Obwohl es gibt Micky Mouse Hefte mit mehr Inhalt als in der Politik! Immerhin kam Dirk Müller mal darin vor.


http://www.morgenweb.de/region/schwetzinger-zeitung-hockenheimer-tageszeitung/reilingen/mister-dax-berat-donald-duck-1.853765


http://www.youtube.com/watch?v=4cCzvVq2lVU


Und damit ist in Mickey Mouse Heft mehr Inhalt als in der Politik!


Vielleicht schon wieder zu Gefährlich für einen Doktortitel?

Kiat Gorina 01/20/2014 18:57



Spätetens seit seinem Buch "Showdown" ist Dirk Müller topgefährkich für die Finanzwelt. Grund: Er plaudert manchmal Geheimnisse aus, die er für sich behalten sollte - meinen manche
Entscheidungsträger.


Mit den Doktorthemen liegst du völlig richtig. Mir hat mal jemand erzählt, er habe zum Thema "Die Genitivkonstruktion des Apostel Paulus" promoviert - über hundert eng bedruckte Seiten! Wenn das
keine Leistung ist!


Die meisten Doktorthemen sind eine Farce. 



Heike 01/20/2014 16:42


Weißt was mich auch wundert? Mit was für Bescheuerten Themen kann man alles seinen Doktor schreiben?????

Kiat Gorina 01/20/2014 17:37



Stimmt! In einer Doktorarbeit sollen ja neue Forschungsergebnisse vorgestellt werden! Was gibt es da beim "System Bayern" großartig zu forschen? Das Problem mit der Doktorschwemme liegt auch bei
den Professoren - schließlich geben die ja die Themen vor! Und andererseits gilt ein Professor umso mehr, je mehr Doktoranden er aufweisen kann! Es kommt längst nicht mehr auf Qualität, sondern
nur noch auf Quantität an. Hier hat die Denke von McKinsey voll zugeschlagen:


Die Universität ist vergleichbar mit einer Gurkenfabrik. Nur produziert sie keine Gurken, sondern Doktoren. Und auch eine solche Fabrik resp. Universität unterliegt dem Wachstum. Ergo: Sie muss
jährlich immer mehr Doktortitel ausstoßen!


Das hat zwar mit Forschung nichts mehr zu tun! Aber es liefert den Anschein einer Forschung, die keine ist. Denn was wirklich geforscht werden darf, das bestimmen die Superreichen. Also das
Kapital! Und eben diese Superreichen wollen keinen wissenschaftlichen Fortschritt! Denken wir nur an das Thema Transmutationen in der Atomphysik! Oder an Freie Energie!


Das sind alles Themen, die den Reichtum der Superreichen verpuffen ließen - also wird nicht geforscht!


Oder auf dem Gebiet der Medizin. Wie wurde der arme Dr. Royal Rife fertiggemacht, weil er eine erfolgreiche Therapie gegen Krebs gefunden hatte. Aber damit wären die Supergewinne der heutigen
Onkologie nicht möglich gewesen. Deshalb wurde er von der FDA "beseitigt"!



Amanda 01/19/2014 20:51


Liebe CSU, ihr enttäuscht mich! Im Bayernkurier gibt es immer noch ein Foto von Scheuer zusammen mit seinem Vorgänger Dobrindt! Also, schnell zur Schere greifen!



http://www.google.de/imgres?authuser=0&gl=de&hl=de&biw=1024&bih=643&tbm=isch&tbnid=GxQECUBUoSL_aM%3A&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.bayernkurier.de%2Fzeitung%2Fartikel%2Fansicht%2F11324-stabwechsel.html&docid=ChIv0b249rFvyM&imgurl=http%3A%2F%2Fwww.bayernkurier.de%2Ftypo3temp%2Fpics%2F5c0ec5e0d0.jpeg&w=263&h=300&ei=ESzcUojSNcjZtAaLwYGACg&zoom=1&iact=rc&dur=12618&page=1&start=0&ndsp=13&ved=0CFsQrQMwAQ

Kiat Gorina 01/19/2014 22:36



Stimme dir voll zu! Das geht nicht! Also alle Fotos ausschneiden 



Erika 01/19/2014 20:47


Ob Peter Ramsauer dieses Foto mit Scheuer auch löschen lässt?


http://www.walter-taubeneder.de/image/bildergalerie/csu_bild_5_188.jpg

Kiat Gorina 01/19/2014 22:35



Ich glaube nicht. Dem Ramsauer hat ja Seehofer ziemlich übel mitgespielt! Fährt das zweitbeste Ergebnis ein und zum Lohn verliert er sein Verkehrsministerium. Die Oberbayern sind da ganz schön
sauer!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen