Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
8. September 2011 4 08 /09 /September /2011 19:12

Bald jährt sich der Zusammenbruch oder das "Attentat" auf das World Trade Center in New York. Passend dazu hat der Nutzer MainstreamSmasher ein Video von Robert Stein mit dem Titel "9/11 Nuked Into Reality". Der Nutzer schreibt:

"Es sind jetzt 10 Jahre vergangen, seit diesem verhängnisvollen Tag. Der 11. September 2001, und noch immer stellen sich millionen Menschen auf dieser Welt die Frage: Was in Gottes Namen ist da eigentlich passiert. Warum haben sich die Gebäude des World Trade Centers einfach in Staub aufgelöst? 80% der Gebäude sind nämlich einfach verschwunden. Wie konnte das geschehen?"

"Warum war es an ground zero Wochen später noch so heiß, daß den Feuerwehrleuten bei der Arbeit einfach die Stiefel geschmolzen sind? Und wieso sind von den Rettungskräften hunderte an Leukämie gestorben und zehntausende schwerkrank, oder liegen im Sterben? Auf diese Fragen gab es bisher keine Antwort. Doch dann hat ein Mann aus Russland eine ganz neue These aufgebracht, und von dieser These handelt dieser Vortrag.2

"Robert Stein auf dem Kongress für Grenzwissen 2011, in Saarbrücken, am 11.06.2011, mit seinem Vortrag "9/11 Nuked Into Reality". "

"In diesem Vortrag läßt Robert Stein die neusten Erkenntnisse zum Fall 9/11 einfließen, die bis zur 4. Wahrheit reichen. Er bittet am Ende des Vortrages die YouTube Gemeinde, seine vorgetragenen Analysen zu widerlegen, in der Hoffnung, die 9/11 Wahrheitsbewegung in Einklang bringen zu können."

Mehr will ich zu diesem Video nicht sagen. Schaut es euch an - es ist lang - ich weiß es. Aber es lohnt sich! Ob es die wirkliche Wahrheit ist, ich kann es nicht beurteilen - aber es lohnt sich, darüber nachzudenken!

Wie die Geschichte immer wieder gezeigt hat, Geheimnisse werden immer wieder gelüftet - die Wahrheit kommt immer ans Licht!

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Iwona Chomiuk-Häschel 01/20/2012 00:50

Es gab am 11.09.2001 drei Kernexplosionen unterhalb der Fundamente. Beweist auch die Aufzeichnung der seismischen Aktivitäten an diesem Tag. Stein wurde geschmolzen, Stahl und Beton zerfielen bis
zur Initialsprengung zu Staub. Bester Beweis die noch vorhandene Reststrahlung, der falsche Zungenschlag"ground zero", der später daraus den "Ground Zero" machte.

Kiat Gorina 01/20/2012 09:20



So schaut es aus! Und was sind die Konsequenzen? Für jeden von uns? Tja, und dann gibt es Benjamin Fulford, der ja noch üblere Thesen aufstellt. Können Milliarden von Menschen dagegen nichts
unternehmen? Müssen wir uns fügen und buckeln?



Minischamanin Flora 09/24/2011 22:09


^^

ich denke wenn das damals gewesen wäre, wären da wohl die kurze ( kind ) durch die steppe gerollt ! ^^


Kiat Gorina 09/25/2011 19:50







Minischamanin Flora 09/24/2011 13:57


und nun noch an eine riesenportion sushi und einen mangosaft ach ja und einen riesenkeks ! ^^


Kiat Gorina 09/24/2011 20:51



Wie lecker 



Minischamanin Flora 09/23/2011 22:24


und einen teddy dazu ! ^^


Kiat Gorina 09/24/2011 01:12







Minischamanin Flora 09/22/2011 21:35


soso ! dann denk ich mal an ein schönes weiches bett für die kleine wilde ! ^^


Kiat Gorina 09/22/2011 22:51







Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen