Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
30. Oktober 2013 3 30 /10 /Oktober /2013 17:12

TRANSLATE

http://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2010/32079048_kw45_pa_recht/stop_gross.jpgDa gibt es in Sachsen-Anhalt in Uchtspringe eine Landesklinik für forensische Psychiatrie. Sie geriet 2008 in die Schlagzeilen. Grund: Die Insassen tauschten Kinderpornos über das Internet! Unfassbar! Hat sich seitdem etwas geändert? Nein, 2013 war es wieder so weit: Im Sommer 2013 wurde wieder in der Landesklinik Uchtspringe ermittelt, wieder wegen Kinderpornografie und Geldwäsche!

Möglich war das, weil ein Patient einen Zugang zum Internet hatte, den er nie hätte haben dürfen! Wie geht es eigentlich in den forensischen Abteilungen zu? Da werden Werkstätten errichtet, in denen die sündteueren Automodelle zusammengebaut wurden, für eine Firma, bei der auch die Haderthauers beteiligt waren. Ist den Haderthauers etwas passiert? Bis jetzt noch nicht!

Quelle: MDR Info Geldwäsche im Zusammenhang mit Kinderpornografie: Der Verdacht, der die Ermittler in diesem Sommer in die Landesklinik Uchtspringe führt, ist Geldwäsche. Eine Sprecherin der Staatsanwaltschaft bestätigte MDR INFO: Es gehe um „Geldwäsche im Zusammenhang mit Kinderpornografie“. Möglich wurde das offenbar, weil ein Patient, wie die psychisch kranken Straftäter dort heißen, über einen Internetzugang verfügte, den er nicht hätte haben dürfen. Vorbei an allen Kontrollen.

Kinderpornografie macht offensichtlich auch nicht vor Geschäftsführern einer christlichen Partei halt. Da gab es eine Razzia in der Frankfurter CDU-Zentrale. Der Geschäftsführer Christian Wernet wurde verdächtigt, solches Filmmaterial zu besitzen!

Frau Merkel ist wirklich nicht zu beneiden: Da ist sie Chefin einer Partei, und ein Mitglied wird mit kinderpornografischem Material erwischt. Vor der Wahl gab es eine Schmutzkampagne gegen den Grünen Trittin, ihm wurde vorgeworfen, er habe früher Pädophilie unterstützt. Von diesen Vorwürfen ist nichts übrig geblieben!

Und was ist mit dieser CDU? Soll sie doch erst ihren Dreck vor der eigenen Tür kehren!

Quelle: Frankfurter Rundschau Razzia in CDU-Zentrale: Für die Frankfurter CDU ist es eine böse Überraschung: Ihr langjähriger Geschäftsführer und Stadtteilpolitiker Christian Wernet steht unter dem Verdacht des Besitzes von Kinderpornographie.

Kinder fotografieren von Distanz 1-Meter dürfte ein Verdacht Kinderpornografie hervorrufen
Veröffentlicht am 09.09.2013 von Exhibitionist3

Andererseits gibt es Fälle, da sitzt ein Mann seit 19 Jahren im Maßregelvollzug. Grund: Er hat sein Glied hergezeigt! Oder andere sitzen 20 Jahre im Maßregelvollzug. Sie wurden einfach vergessen!

Seit 19 Jahren in der forensischen Psychiatrie wegen Exhibitionismus! Dr. med. Hanna Ziegert
Veröffentlicht am 12.10.2013 von Exhibitionist3

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Mary 10/31/2013 18:23


In welchem Land leben wir denn? Da hat ein Lehrer Kinder sexuell missbraucht! Ich bin wieder schwer erschüttert:


http://www.augsburger-allgemeine.de/landsberg/Buben-missbraucht-Lehrer-muss-ins-Gefaengnis-id27583612.html

Kiat Gorina 10/31/2013 19:35



Und das noch ein Waldorf-Lehrer!



Susi 10/30/2013 21:19


Schreib dann selbst eine Glosse zu den Windrädern! Mal sehen, welche "besser" ist!

Kiat Gorina 10/30/2013 21:26



Das ist eine sehr gute Idee! Ich hab schon einige Ideen dazu 



Silvan 10/30/2013 19:53


Zwei Dinge gefallen mir an Müller nicht: Erstens, er lobt den Postillon, ich finde den oft sehr primitiv! Oft wirklich plump. Zweitens, was sich da Müller ausgedacht hat, wirkt viel zu
konstruiert! Merkel telefoniert jahrelang mit einem unverschlüsselten Handy, da brauchts sie sich nicht zu wundern, wenn jemand mithört!

Kiat Gorina 10/30/2013 20:07



Beim Postillon gefällt mir auch nicht alles, aber da sage ich mir, ich muss ja nicht alles lesen. Seine Satire NSA und Kinder finde ich nicht "zielführend", es verniedlicht die eigentliche
Problematik. Und was die Satire mit der Windanlage und Verstrahlung angeht, das ist nicht satirisch, sondern nur blöd. Eine Satire über Windräder, die zu brennen anfangen und dann nicht gelöscht
werden können, das gefiele mir sehr ... Ansonsten ist das Thema Verstrahlung ein viel zu ernstes Thema, als darüber Witze zu machen. Zumindest sollte dann die Satire die Leser zum Nachdenken
bringen.



Tanja 10/30/2013 19:29


Komisch dass dieser Skandal erst nach Wahl öffentlich wurde. Wenn einer auf seinem PC im Büro Kinderpornos speichert, das muss doch schon längst vorher aufgefallen sein!

Kiat Gorina 10/30/2013 19:37



Gewiss! Die meisten haben ja einen Administrator, der auf alle PCs zugreifen kann, dem fällt doch bestimmt auf, wenn etwas Kinderpornografisches gespeichert ist ... 



Rafael 10/30/2013 18:52


Dirk Müller spricht auch zu Merkels Handy:


http://www.youtube.com/watch?v=gunDMo1sHx0

Kiat Gorina 10/30/2013 19:36



Da müssen ja die Ohren der Kanzlerin geklungen haben 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen