Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
26. Juli 2012 4 26 /07 /Juli /2012 20:58

TRANSLATE

Die Freimaurer hatten und haben ein Motto: "Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!" Wenn ich mir da die Finanzwelt ansehe, dann geht es doch nur darum: Wer betrügt wen am meisten!

Das hat ja wieder zur Genüge der Skandal um die Libor-Manipulationen gezeigt. Jetzt, nachem die Hintermänner teils enttarnt wurden, gehen wir Normalverbrauchen doch davon aus, dass die Anstifter zu solch billionenschwerem Betrug wenigsten hart bestraft werden!

Leider ist genau das Gegenteil der Fall: Nehmen wir Jerry del Missier - den früheren Investmentchef bei der Barclay Bank. Er wird fürstlich belohnt für seinen Abgang und erhält eine Abfindung von sage und schreibe 8,75 Millionen Pfund - das sind derzeit runde elf Millionen Euronen!

Und das war der Typ, der seinen Untergebenen die Anweisungen gegeben hat, diesen LIBOR-Zinssatz zu manipulieren - natürlich im Sinne der Bank und zum Schaden der andren Banken!

Und dieser Typ ist kein Einzelfall: Er handelte angeblich auf Anweisungen seines Chefs - Bob Diamond. Auch Diamond - wie sagten die Römer? NOMEN EST OMEN! - erhielt auch eine Abfindung - von zwei Millionen Pfund!

Was lernen wir daraus? Für diese Menschen gibt es eine neue Ethik: Betrüge so viel wie möglich, und wenn du dann erwischt wirst, kassiere so viel wie möglich!

Als was werden diese Menschen in die Geschichte der Menschheit eingehen? Höchstwahrscheinlich als ganz Dumme und Verblendete. Spätestens, wenn dieses Geld und sein System zusammengebrochen ist, dann werden Lehrer den Kindern einmal erzählen: Da gab es ganz böse Menschen, die haben die ganze Menschheit betrogen. Und warum? Weil sie immer mehr Geld haben wollten.

Und dann werden die Kinder fragen: Wie schauten diese geödgierigen Menschen aus? Und dann werden die Lehrer einen Artikel des SPIEGEL zeigen: So schaute ein solch böser Mensch aus!

Quelle: SPIEGEL ONLINE Trotz Zinsskandal Barclays-Manager erhält Millionen zum Abschied


Banking Crisis Song FAT CAT BANKERS Barclays Bob Diamonds libor rate fixing scandal Bonus or 
Hochgeladen von Tokyorosebiz am 10.05.2011

Lest auch den Text zu diesem Video in der Beschreibung!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

DEVA8 07/31/2012 16:45


haha Richtig geschätzt Kiat.


Ich bin eigentlich ein sehr weicher Mensch. Ich kann niemandem was abschlagen, der mich um was bittet, tierlieb, mitleidig, ich zerfließe bei Dramen im Fernsehen, aber wenn es um Ungerechtigkeit
geht, werde ich absolut konsequent und manchmal auch absolut wütend.....


Ich mag mich nicht in so einer Rolle, aber da muss man durch.


Einer sag ich mir immer, muss eben was tun, sonst wird die Welt immer übler.


Gerade las ich erst, daß Greenpeace mit dran schuld ist, daß die Glühbirne


wegen angeblicher Schädlichkeit von denen mit nem Trecker demonstrativ


kaputtgefahren wurde. Dabei sind die düsteren Sparlampen voller Quecksilber.


Die mauscheln mittlerweile auch mit den Politikern. Das macht mich so rasend.


Ab 1. 9 gibts die gute alte Glühbirne nicht mehr. Gibt einen Film dazu irgendwo


im Internet und heißt Bulb-Fiction. Die Hintergründe dieser blöden Idee.


Also deckt Euch nochmal kräftig ein.


 


Dicken Knuddel


Deine Deva und einen feinen Tag noch

Kiat Gorina 07/31/2012 17:55



Was uns da mit den Energiesparlampen versucht wird einzureden, ist ein Skandal! Jede solche Lampe enthält elektronische Teile und viel auch Quecksilber! Wohin mit diesem Dreck? Das ist ja alles
Sondermüll! Aber wo bleiben die defekten Energiesparlampen - von denen die meisten nicht mal solange wie Glühbirmen halten? Irgendwo im Restmüll! und damit gelangen die Giftstoffe in den
Nahrungskreislauf 



DEVA8 07/30/2012 16:19


ja ich habe den Vordruck benutzt, warte noch auf Antwort. ERhalten haben


sie es.


Ach so...das waren hellbraune Nylonstrümpfe, knöchelhoch, die schnitten


tief in ihr Fleisch ein...uaaaa.... wie hässlich..


(Oje heut bin ich wieder bös, der Boss möge mir verzeihen..hihi)


Ganz liebe Grüße und danke nochmal für den Tipp


Deine Deva

Kiat Gorina 07/30/2012 16:57



Da wünsche ich dir, dass du Erfolg hast und eine Rückzahlung erhältst! Manche Versicherungen versuchen es wieder mit Tricks. Wie ich dich einschätze, bleibst du hart. Und das ist gut so!



DEVA8 07/27/2012 17:36


Oh ich merke gerade, daß ich im falschen Thema war. Aber gut.


Du weißt trotzdem bescheid..Vielleicht kannste meinen Kommentar ja


verschieben. Thema Bundesgerichtshof mit neuem Gesetz zu Versicherungen hihi


 


Deine Deva und einen feinen nicht zu verschwitzten Tag

Kiat Gorina 07/27/2012 20:41



Leider kann ich deinen Kommentar ncht verschieben - aber es macht ja nichts. Wir beidewissen, wie es gemeint war! Und das Thema Ethik passt ja auch dazu: Diese großen Versicherungen zogen und
ziehen ihre Kunden über den Tisch, dass sich die Balken biegen. Jetzt endlich hat der BGH mit diesem Urteil dafür gesorgt, dass den Versicherungskonzernen Einhalt geboten wird. Eigentlich hätte
das die Aufgabe unserer Politiker sein müssen!


Heute habe ich erfahren, dass die künftigen Bezieher von Betriebsrenten arg schlim dran sind. Wer heute sich ausgerechnet hat, dass er in fünf Jahren 1.000 Euronen Betriebsrente bekommt - wird
derzeit dann keine 650 Euronen mehr erhalten. Grund: der derzeitige Verfall des Euro!


Davon will die Kanzlerin nichts wissen. Aber sie spart ja selbst schon: So erschien sie in Bayreüth mit einem bereits in Bayreuth getragenen Kleid  Und mit rosa Söckchen 



DEVA8 07/27/2012 17:34


Ui Vielen lieben Dank Kiat


 


Ich bin bei der ERGO und habe erst eine kleine Lebens-und eine Zusatzrente


gekündigt, weil die auf kurz oder lang nicht rentabel waren, die Dynamik


war zu hoch, 5% aber auf den letzten Betrag, nicht auf den Erstangesetzten.


Ich habe zwar da nicht viel bis jetzt eingezahlt, aber sie haben mir insgesamt


für beide hab ich gestern ausgerechnet, immerhin 265 Euro zu wenig


zurückgezahlt...


Ich freu mich total, wenn das klappen würde, das noch zusätzlich zurückzubekommen.


Ich habe von dem Gesetz zwar was läuten hören, aber wie immer nicht


in den Medien.


 


Bussi dafür


Deine Deva


 

Kiat Gorina 07/27/2012 20:35



Das freut mich für dich! Beim Verbraucher-Papst gibt es auch einen Vorschlag eines Briefes an deine Versicherung, mit der du eine Rückzahlung anfordern kannst! Ich wünsche dir sehr viel Erfolg!



Katharina vom Tanneneck 07/27/2012 01:35


Gute Frage! 

Kiat Gorina 07/27/2012 07:18



Und hoffentlich auch eine passende Antwort



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen