Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
22. Mai 2013 3 22 /05 /Mai /2013 21:44

TRANSLATE

Es gibt ja Mafia-Organisationen, da gibt es ein besonderes Ritual: Wenn da ein Mensch ermordet werden soll - aus welchen Gründen auch immer, dann erhält das Opfer vorher einen "Todeskuss"! Dann weiß es, was die Stunde geschlagen hat. Aber was hat das mit Angela M. zu tun? Angela M. hat doch überhaupt nichts mit der Mafia zu tun!

Das muss wirklich gesagt werden! Aber, da gibt es doch eine Professorin, die hat sogar ein Buch geschrieben: "Die Patin". Und sie meint damit wirklich die derzeitige Bundeskanzlerin!

Quelle: GLOSSE: Wer regiert Deutschland?

Aber vielleicht hat diese Professorin das nicht so ernst gemeint? Doch, sie hat es wirklich ernst gemeint! Und dieses Buch ist wirklich in Deutschland gedruckt worden. In Deutschland nicht - da hat sich wohl kein Verleger getraut! Aber ein Schweizer Verlag - der hat sich getraut!

Trotzdem, die Bundeskanzlerin lässt keine Menschen ermorden. Und sie küsst auch nicht vorher! Das ist alles ein ganz übler Stuss!

Vielleicht im übertragenen Sinn? Ersetzen wir Todeskuss mit "Vertrauen". Was passiert mit einem Politiker, dem die Kanzlerin ihr Vertrauen ausspricht?

Da schreibt doch die Süddeutsche Zeitung:

Quelle: Süddeutsche.de Gefährten der Kanzlerin: Wem Merkel vertraut, der tritt ab: 26. November 2009: Angela Merkel spricht Arbeitsminister Franz Josef Jung, der zuvor Verteidigungsminister war, im Zusammenhang mit der Kundus-Äffäre ihr Vertrauen aus. Und 27. November 2009: Franz Josef Jung tritt als Konsequenz aus der Kundus-Affäre zurück.

Naja, das ist ein Einzelfall! Wirklich? Wie war das mit dem damals noch gegelten Freiherrn von und zu Guttenberg? Dem sprach sie doch auch ihr "volles Vertrauen" aus. Und zwei Wochen später musste er zurücktreten.

Oder Christian Wulff - der damalige Bundespräsident? Da ließ die Kanzlerin verkünden. er genieße ihr "volles Vertrauen"! Und sechzig Tage später trat er zurück. Also, wenn das kein Zufall ist!

Und was ist mit dem damaligen Umweltminister Norbert Röttgen? Er verlor die Wahl in NRW. Ihm sprach die Kanzlerin kein Vertrauen aus, aber sie sprach von der "Kontinuität im Amt" - was immer das auch heißen mag! Und dann trat Röttgen zurück - und ward auf der politischen Bühne nicht mehr gesehen.

Und auch ihre angeblich beste Freundin - die damalige Bildungsministerin Annette Schavan, sie genoss das "volle Vertrauen" der Kanzlerin und musste zurücktreten. Zuviel der Zufälle! Dahinter steckt doch System! Aber welches.

Trifft es jetzt auch den derzeitigen Verteidigungsminister Thomas de Maizière? Da sprach die Kanzlerin ihrem dritten Verteidigungsminister auch ihr "volles Vertrauen" aus. Muss der jetzt auch schon seine Koffer packen? Lässt sie ihn über eine unbemannte Drohne stolpern, die nicht fliegen darf?

Ja, die Kanzlerin vertraut auch immer noch dem Euro? Trotz Euro-Krise! Die "Partei der Vernunft" berichtet gar:

Satire: Merkel und Schäuble auf Euro Raubzug
Hochgeladen am 23.05.2011 von Filmonauten

Also, wenn die Kanzlerin wirklich dem Euro auch ihr Vertrauen ausgesprochen hat, dann wird es für die Banken allerhöchste Zeit, ihre "Notwährung" aus dem Keller zu holen ...

Notwährung? Ja so etwas gibt es wirklich! Das sagt jedenfalls Dirk Müller - auch Mister Dax - genannt. Er hat ja auch ein kluges Buch geschrieben, da steht drin, dass Griechenland in Wirklichkeit stinkreich ist, weil es auf unheimlich viel Erdöl und Erdgas sitzt:

Showdown bei Volle-Kanne - Dirk Müller Mr. Dax und der Euro 15.05.2013 - die Bananenrepubik
Veröffentlicht am 19.05.2013 von DieBananenrepublik

Diesen Post teilen

Repost 0
Published by Kiat Gorina - in GLOSSE
Kommentiere diesen Post

Kommentare

Katharina vom Tanneneck 05/23/2013 01:13


Die Videos schaue ich mir morgen an aber ich denke, da wird wieder mal einer gehen müssen! Alle die gingen oder gegangen wurden, nagen nicht am Hungertuch. Dafür haben sie sich schon ihre eigenen
Gesetze gemacht.


Andere können nicht mal mehr die Stromrechnung bezahlen! 

Kiat Gorina 05/23/2013 08:56



Diese Politiker leben wie die Maden im Speck! Und wenn sie Fehler machen, dann behalten sie ihre üppigen Pensionen. Wofür eigentlich? Da wurde mit dieser unbemannten Drohne über eine Milliarde in
den Sand gesetzt! Und dann durfte der Bundesrechnungshof nicht prüfen! Das wurde jetzt immerhin geändert. Der BRH erhält jetzt Unterlagen, da ist auf jeder Seite GEHEIM gestempelt. Ich habe gar
nicht gewiusst, dass Fehler geheim sind. Vielleicht deshalb, damit die Fehler nicht bekannt werden 



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen