Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
23. September 2011 5 23 /09 /September /2011 20:46

 

Da schickte mir Heike einen Link - auf ein Video mit dem Titel "Die Medien und die Vorurteile gegen Hartz IV - ZAPP vom 27.01.2010" - hochgeladen vom Nutzer dummi18. Ja, die allermeisten Medien schüren Vorurteile gegen Hartz IV Bezieher!

Ist das gewollt? Aber ja! Das ist gewollt! Von wem? Von den derzeit Regierenden. Ja, wieso? Weil sie stets Vollbeschäftigung versprechen. Weil sie den Arbeitssuchenden vorwerfen: "Wer wirklich arbeiten will, findet auch Arbeit!" Nun weiß jeder, dass immer mehr Arbeitsplätze entweder durch Maschinen wegrationalisiert oder gleich ins Ausland verlagert werden.

Also, woher die Arbeitsplätze nehmen? Ja, das ist kein Problem, hat die Unternehmensberatung McKinsey gesagt: "Wir verändern die Statistiken!" Am Anfang ging das gut, aber mit der Zeit fiel das auf, heute glaubt fast niemand mehr an diese Statistiken über die Arbeitslosigkeit.

Was kann noch gemacht werden? Das Volk gegeneinander aufhetzen! Ja, diejenigen, die ihren Job verlieren, die sind selbst schuld! Die sind faul! Sagt die Bild-Zeitung - und die muss es wissen, die gehört ja zum Springer Verlag, und der wird von der Friede Springer regiert. Und die ist mit der Kanzlerin befreundet. Und die Kanzlerin regiert Deutschland. Also muss sie es auch wissen. Was? Na, dass die Hartz IV Bezieher faul sind. Zu faul zum Arbeiten.

Soll sich doch das Volk gegenseitig die Köpfe einschlagen - dann haben die Kanzlerin und die Friede Ruhe. Und auch die Liz. Welche Liz? Na, die Liz Mohn, die regiert Bertelsmann. Die Kanzlerin, und die Friede und die Liz, die sind ein weibliches Triumvirat, sie regieren Deutschland.

Ja, die Liz hat auch ihren Beitrag geleistet, um das Volk gegeneinander aufzuhetzen! Sie hat einen Schreiberling angeheuert, den Thilo S. - der war auch mal für die Finanzen in Berlin zuständig. Dann wurde er weggelobt in die Bundesbank. Aber da war er überhaupt nicht ausgelastet.

Also hat er sich mit der Genforschung befasst. Und kam zu erstaunlichen Ergebnissen, zum Beispiel, dass die Juden ein spezielles Gen haben. Und die Türken auch. Die Türken haben ein Kopftuchgen! Sie können gar nicht anders, sie müssen immer Kopftuchmädchen "produzieren", sagt der Thilo S.

Und dann die Hartz IV Bezieher! Die sind so empfindlich! Die schreien nach warmem Wasser zum Duschen! Die sind keine Kaltduscher! Ja, so schüren dann die Medien den Hass auf die Hartz IV Bezieher! Schaut euch das Video an:

 

Die Medien und die Vorurteile gegen Hartz IV - ZAPP vom 27.01.2010

 

Ja, und jetzt haben die Piraten auf einen einzigen Sprung fast neun Prozent der Stimmen erbeutet. Dieser Staat steht Kopf! Da gibt es eine Partei, die nahm niemand ernst! Irgendwelche Spinner, die spielen noch Piraten. Und die schicken sich noch Flaschenpost! Die kann doch niemand ernstnehmen. Auch nicht der Verfassungsschutz!

Aber 120.000 Wähler in Berlin nehmen sie ernst. Sie haben die Piraten gewählt! Und diese Piraten haben etwas Fürchterliches vor: Sie fordern das bedingungslose Grundeinkommen! Ja, dann bekommt jeder Geld - auch wenn er nicht arbeitet oder keine Arbeit hat! Und dann gibt es einen ganz bösen und deshalb hochgefährlichen Nutzer, der hat ein Video hochgeladen.

Wer dieses Video anschaut, erfährt, dass heute dieser Staat ein Grundeinkommen ohne weiteres einführen kann, ohne draufzuzahlen! Aber das gibt es doch nicht! Doch, das gibt es! Aber dann können wir ja nicht mehr auf die faulen Hartz IV Bezieher schimpfen! Und deshalb darf das bedingungslose Grundeinkommen nie eingeführt werden! Auf wen schimpfen wir dann?

Aber schaut euch trotzdem das Video und den Artikel an:

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

petra 09/29/2011 21:09


Das ist es! Dann ist es aus mit der Hetze auf Leute, die angeblich zu faul zum Arbeiten sind!


Kiat Gorina 09/29/2011 22:37







Minischamanin Flora 09/25/2011 23:09


* zeig * ^^


Minischamanin Flora 09/25/2011 16:32


also ich zeig gern mit dem finger auf andere und sage dann zum beispiel :

das ist die frau die dieses lesenswerte buch schrieb, sollten sie auch tun.


Kiat Gorina 09/25/2011 19:58







sandra 09/24/2011 22:28


Interessant. Schreibst du darüber?


Kiat Gorina 09/24/2011 22:44



Ja, das wird ein Artikel, aber heute nicht mehr 



antje 09/24/2011 21:09


Eine köstliche Glosse mit wahrem Hintergrund. Mit dem Grundeinkommen bricht dann für viele die Welt zusammen, weil sie dann nicht mehr mit dem Finger auf andere zeigen müssen.


Kiat Gorina 09/24/2011 21:30



Vielen Dank für dein Lob! Ja, das ist wirklich ein Grund! Ich hatte erst heute eine derartige Diskussion!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen