Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
3. Dezember 2013 2 03 /12 /Dezember /2013 22:34

TRANSLATE

http://2.bp.blogspot.com/-ROrOoIyN4kk/Up5KFAILUUI/AAAAAAAAAkE/CA5YGhKnDEs/s1600/_schein.gifDa wurde der Koalitionsvertrag ins Internet gestellt. 185 Seiten! Mit vielen Schlagworten. Wie beispielsweise die "Haftungskaskade". Ja, und dann passierte es: Springers Bild hat gepetzt! In diesem Vertrag steht nicht alles drin! Zur Gesundheitspolitik beispielsweise! Und Bild erwischte Gabriel beim Lügen - schließlich gab er zu, dass es da einen Nebenabsprache gebe. 

Aber nicht genug damit, die DWN veröffentlichen: 

http://4.bp.blogspot.com/-TZ0zu-upXLs/Up5KN4RFqAI/AAAAAAAAAkM/boarP7U27-0/s1600/_ist.gifQuelle: DNW Geheime Nebenabsprachen: SPD-Mitglieder stimmen über Schein-Vertrag ab: Die Große Koalition hat offenbar weitreichende geheime Nebenabsprachen getroffen, die nicht im Koalitions-Vertrag stehen. Auch das Abstimmungs-Verhalten zu weiteren Euro-Banken-Rettungen scheint bereits koordiniert zu sein. Dürfen die SPD-Mitglieder nur über einen Scheinvertrag abstimmen? 

Gleichzeig mehren sich die Stimmen der Gegner in der SPD: 

http://2.bp.blogspot.com/-MCXu-dqqp6Q/Up5KY4SH6QI/AAAAAAAAAkU/RSkHy5HwY24/s1600/_scheiss.gifQuelle: Frankfurter Allgemeine Sieben Juso-Landesverbände gegen große Koalition: Gleich sieben Landesverbände der SPD-Nachwuchsorganisation stellen sich gegen den Koalitionsvertrag mit der Union. 

Jetzt, nach dem Auftauchen von zusätzliche Absprachen, die nicht im Koalitionsvertrag stehen, dürften es immer mehr werden! Sogar ein SPD-Abgeordneter gibt auf seine JHomepage bekannt, dass er gegen die große Koalition ist. 

Wie tief ist diese SPD gesunken? Darf oder kann sie nicht ihren Genossen von der Basis reinen Wein einschenken? Wird da mit großem Trara ein Koalitionsvertrag präsentiert, der das Papier nicht wert ist, auf dem er gedruckt ist? Und über solch einen wertlosen Vertrag sollen über 470.000 Genossen abstimmen? 

Hier muss sich doch jeder abstimmende Genosse fragen: Sind diese Nebenabsprachen solch ein Gift? Wieso dürfen wir nicht darüber abstimmen? Wieso werden wir mit einem Scheinvertrag abgespeist? 

Welch ein Fazit werden die meisten Genossen ziehen? 

Scheinvertrag ist Scheißvertrag!
Die Linke: Pressekonferenz mit Bernd Riexinger vom 02.12.2013
Veröffentlicht am 03.12.2013 von phoenix

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentare

Klaus kleber 12/05/2013 21:03


Mal angenommer die SPD hätte 45 % und wäre mit der CDU eine Koalition eingegangen die nur 10% bekommen hätte.Das hätte zwar die Personen,Posten und Politik geändert.Aber es hätte nicht unsere
Lage verbessert.Die täuschen doch alle nur noch Demokratie vor.Stellt mal einer von euch ,das Auto ins Halteverbot,was dann los ist.Versucht mal einen Politiker zu finden,  der nicht schon
was  verbrochen hat ,was Milliarden gekostet hat und dazu stehen muss wie ihr zu euren Parkvergehen.

Kiat Gorina 12/05/2013 22:25



Stimmt!



Silvan 12/04/2013 20:54


Bevor ich abstimme will ich wissen, wer welches Ministeramt übernimmt! Solange ich das nicht weiß, stimme ich dagegen!

Kiat Gorina 12/04/2013 21:18



Das sehe ich auch so! Sollte Schäuble weiterhin Finanzminister bleiben, dann ist das schon ein Grund, diesen Koalitionsvertrag abzulehnen!"



Alice 12/04/2013 20:52


Nachdem ich mir die Rede von Lösch durchgelesen habe, las ich auch diesen Koalitionsvertrag durch. Lösch hat völlig recht! Wer weiß, was diese Bande für Geheimabsprachen getroffen hat! Entweder
sie legen alle Karten auf den Tisch oder der Koalitionsvertrag wird abgelehnt. So einfach isses!

Kiat Gorina 12/04/2013 21:08



Genau! Alles offenlegen, sonst muss dieser komische Vertrag abgelehnt werden!



Cnristiane 12/04/2013 20:48


Es ist unerhört, zu welchen Lügen und Täuschungsmanövern diese Politikerbande greift, nur um an der Macht zu bleiben oder zur Macht zu gelangen! 

Kiat Gorina 12/04/2013 21:07



Denen geht es nicht um die Zukunft Deutschlands, sondern denen geht es nur um ihre eigene persönliche Zukunft! Wenn sie sich dabei nicht täuschen?!



Susi 12/04/2013 20:46


Ich bin total enttäuscht! Ich wählte nicht die SPD, nur um zuzusehen, dass Merkel immer noch Kanzlerin ist! So eine Verarschung mit diesem Koalitionsvertrag wird der SPD noch leid tun!

Kiat Gorina 12/04/2013 21:06



Ja, das muss für SPD-Wähler bitter sein: Da wählten sie die SPD, weil sie gegen Merkel wählen wollten. Und was passiert? SPD-Gabriel ist der Steigbügelhalter für Merkel. Dabei gibt es immer noch
eine Möglichkeit - die Regierung von SPD/LINKE/GRÜN! Mit Mehrheit im Bundestag und Bundesrat! Eine solche Chance kommt nie wieder!



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen