Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
7. Januar 2012 6 07 /01 /Januar /2012 21:02

Heute, am 08.01.2012 steht der zunehmende Mond im Krebs.

Mond im Krebs, das ist eine etwas ruhigere Zeit - angenehm nach der quirligen Zeit der Zwillinge. Der Krebsmond beschert uns mehr Gefühle als sonst. Und wir blicken öfter zurück auf die zurückliegenden Ereignisse als sonst. 

Der Mond ist absteigend. Jetzt können wir wieder Vorhaben und Projekte vorbereiten. Wie gesäte Pflanzensamen werden auch unsere Vorhaben "keimen" und Früchte tragen, die wir dann in der Zeit des aufsteigenden Mondes "ernten" können.

Für die "haarigen" Probleme verweise ich auf einen früheren Artikel.

Beim Schreiben dieser Zeilen erschien vor meinem inneren Auge ein Korb zum Einsammeln von Brennmaterial - für mich ein sehr gutes Zeichen!


  • Mond im Sextil zum Jupiter: prophezeit uns materielle Gewinne.
  • Mond im Quadrat zu Uranus: warnt uns vor Eigensinn und Fanatismus.
  • Merkur wechselt in den Steinbock: da stehen bereits Sonne und Venus. Mit diesen beiden macht der Merkur einen Dreier - alles, was mit Kommunikation zu tun hat, wird richtig tief erlebt.
  • Mond in Opposition zum Pluto: warnt uns, dass wir besonders anfällig sindfür Erkrankungen - also passen wir auf!
  • Merkur im Trigon zu Jupiter: sehr positiv für uns - nützen wir das aus - diese Konstellation dauert nur einen Tag!

Der heutige Tag ist günstig für 

  • das Beseitigen von Verbrauchtem
  • das Eintreiben von noch ausstehenden Rechnungen
  • für Besuche, die wir lange vor uns hergeschoben haben
  • Verträge

Der heutige Tag ist weniger günstig für

  • den Kauf von Kleidung

Ich wünsche allen, dass ihr das Beste aus diesem Tag macht! 

SAT1: Piratenpartei Bayern 5 Jahre Bestehen & 5 Prozent

BGE-Radio: Der BGE-Lobbyist und BGE-Papst intern und lvie bei ALEX Berlin


 

Diesen Post teilen

Repost0

Kommentare

Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen