Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog
26. Oktober 2011 3 26 /10 /Oktober /2011 10:40

An den vergangenen sieben Tagen gab es wieder viele Leser - vom 18. bis 25. Oktober 2011. Ich freue mich, dass so viele Leserinnen und Leser sich für das Thema Thorium interessierten. In den Mainstreammedien wurde darüber kaum berichtet.

Hier zeigt sich wieder einmal, dass die Systeme der Eliten versagt haben. Versagt deshalb, weil es immer noch interessierte und gebildete Leserinnen und Leser gibt, die sich nicht verdummen lassen. Da wurde versucht, mit der Agenda2010 ein Drittel der Menschen in Deutschland zu unterdrücken und von den Informationsquellen fernzuhalten - ja zu den "Überflüssigen" zu erklären. Es hat nicht geklappt. Im Gegenteil - überall auf diesem Globus gibt es immer mehr Protestaktionen! Gegen das Großkapital, gegen die Finanzhaie, gegen die "Heuschrecken"!

Platz Artikel wie oft gelesen
1. Thorium-Reaktoren für Dummies 403
2. Nachricht von Professor Turtur 327
3. GLOSSE: Die EU lässt es krachen 318
4. China entscheidet sich für Thorium 311
5. Schwarzbuch - Verschwendung von Steuergeldern 249
6. Über Thorium und Atomenergie 244
7. Nachtrag: Professor Turtur und die Freie Energie 243
8. David gegen Goliat wie Schrems gegen Facebook 240
9. GLOSSE: Die unendliche Depolitisierung der Polit-Talks mit Günther Jauch 235
10. Ein Video von Jasinna: Unsere Volksvertreter 233
11. Die Volksverblödung mit dem Rettungsschirm 233
12. Der Staat lässt programmieren - den Bundestrojaner! 231

Ich freue mich über so viele interessierte Leserinnen und Leser!

Diesen Post teilen
Repost0

Kommentare

Deva 11/01/2011 11:16


Ja ich weiß...Man hat ja über sie am Anfang soviel
berichtet...ich fand sie von Anfang an suspekt, da zu unerfahren,
ja und dann schnell ein Kind in die Welt setzen, damit man mitreden
kann, so kams mir bald vor. Kann sein, daß ich da jetzt ungerecht bin.
Aber mir liegt die Frau nicht. Ich habe ihr genau in die Augen gesehen.
Die hat keine Ahnung von der realen Welt.

Liebe Grüße
und einen feinen Feiertag
Deine Deva


Kiat Gorina 11/01/2011 13:26



Vielleicht veröffentliche einen Artikel "Von der Praktikantin zur Ministerin"  DIr wünsche ich auch einen
schönen Feiertag!



Deva 10/30/2011 16:34


Oh Gott ich habe kompoliziert geschrieben, statt kompoliziert.
Man muss meinen, ich bin der Deutschen Sprache nicht mächtig.
Ich muss langsamer schreiben, kann das aber irgendwie nicht...haha
Ja schlimm ist das. Das wird aber auf Dauer nicht ausreichen,
seine Elitekinder auf andere Schulen zu schicken. Das ist eine
Milchmädchenrechnung. Von den Elitekindern alleine kann man
keine so komplizierte Welt aufrechterhalten. Von denen ist ja
nun auch nicht jeder begabt darin, Lösungen für Weltprobleme zu finden.
Diese Leute kamen meist aus dem einfachen Volk, die geniale Erfindungen
gemacht haben. Das geht irgendwann nicht mehr auf Kiat.
Der Spruch mit dem Bischof und dem Ritter ist klasse. Genauso
läuft es ab. Aber Jammern, das wir zu wenig Fachkräfte haben.
Und die dann samt Familienclan hierherholen aus Indien etc.
So ein Quatsch. Anstatt in Bildung zu investieren. Ich hab mir die
Debatte mit unserer Familienministerin angeguckt. Eine sehr arrogante
und eingebildete Frau. Allein ihr Blick, als die Linke sprach und die
Frau Rupprecht aus der SPD, beides muss ich sagen, sehr kompetente
Frauen mit super Vorschlägen. Der Vorschlag von der Familienministerin
war so einseitig, so dürftig...da sollen unsere Kinder gebildet und gesund
daraus hervorgehen. Ein Witz.
Das einzige war sie vorgeschlagen hat, ist Kinder aus hilfsbedürftigen oder
gefährdeten oder suspekten Familien in sofern zu helfen, als dass man ein halbes Jahr eine Betreuung von einer Hebamme bekommt. Das langt doch nicht.
Die ist auch nicht immer da und darf sich wahrscheinlich dann zerreißen, alles
schnell schnell, kennen wir schon.
Was die Kinder brauchen sind Eltern, die Zeit haben und genügend Geld,
damit sie nicht darben müssen.
Ach man könnte den ganzen Tag nur meckern...
Ich hör mal lieber auf, bevor ich wieder so in Rage bin...hihi

Liebe Grüße nochmal
Deine Deva


Kiat Gorina 10/30/2011 20:59



Übrigens, was die derzeitige Familienministerin angeht, manche geben ihr den Spitznamen "Die Praktikantin". Grund: Sie war mal bei der Zensursula "Praktikantin! So läuft es in diesen
Kreisen 



DEVA8 10/30/2011 12:37


Da bin ich mir ganz sicher.
Die Zensuren überall im Internet wenn es um Wissen
geht, ist eine Frechheit. Es gibt soviele interessante
Themen, die im Fernsehen oder in Zeitungen nicht
gezeigt oder erklärt werden. Ich habe mir von meiner
Tochter erklären lassen, was sie derzeit in Physik lernt.
Es ist einfach entsetzlich. Noch die ganz alte Physik ohne
die ganzen neuen Erkenntnisse. Was wollen die mit einem
dummen Volk? Ich begreife das nicht! Wer macht ihnen dann
später mal ihre bequemen Erfindungen, mit denen sie doch soviel
Geld gemacht haben. Wer repariert mal diese kompolizierten
Technologien, wenn alle verblöden?

Eine Logik ist das!! Ausgelernte Akademiker finden
doch mittlerweile auch kaum noch einen Job. Läuft das
alles auf Beziehungen?

Da sag ich auf bayerisch: Da graust's doch a Sau ;)

Liebe Grüße
Deine Deva


Kiat Gorina 10/30/2011 14:42



Die Elite will keine klugen und gebildeten Massen! Und die Elitenkinder kommen ja auf andere Schulen als andere Kinder. Das Ganze ist ein Rückfall ins tiefste Mittelalter. Da sagte der Bischoff
zum Ritter: "Halt du sie arm, ich halte sie dumm!" Aber weil wir das wissen, lasen wir es uns nicht gefallen!



Deva 10/29/2011 11:38


Guten Morgen Kiat

Also ich bin auch nicht fündig geworden. Die verweisen alle
auf Lithium. Scheinbar war das nie anerkannt, dass er das
mit seinem Namensbuchstaben umbenannt hat.
Zu gibt es schon einiges, allerdings auf englisch.
Scheinbar haben die Deutschen da kein Interesse daran.
Schade. Aber mal wieder typisch. Google ist doch auch
zum Teil sehr obrigkeitshörig bzw. steckt selbst mit den
Eliten zusammen.
Vielleicht ändert sich das aber wieder, wenn man mehr
davon berichtet.

Liebe Grüße
und einen herrlichen Samstag
wünscht Dir Deine Deva


Kiat Gorina 10/29/2011 15:50



Liebe Deva, das ist schon klar, dass über solche Technologien kaum berichtet wird. Aber es wird die Zeit kommen, dass solche Möglichkeiten auch Google Auskunft geben muss! Liebe Grüße, Kiat



Deva 10/28/2011 09:05


Hui interessant Kiat.
Danke für diese Info.
Werde gleich mal im Google auf die Suche gehen..

Liebe Grüße
Deine Deva


Kiat Gorina 10/28/2011 09:33



Liebe Deva, mache das. Vielleicht bekommst du mehr Infos als ich. Liebe Grüße, Kiat



Über Diesen Blog

  • : Blog von Kiat Gorina
  • : Tagebuch einer Schamanin, aufgewachsen in der mongolischen Steppe bei Nomaden, Vater deutsch, Mutter Mongolin.
  • Kontakt

Suchen